Seite wählen

Schon seit 2007 ist vtiger durch ein Modul mobil verfügbar. Auf Endgeräten wie dem Smartphone, dem Blackberry, dem iPhone oder dem PDA kann die Software auch unterwegs angewendet werden. Und auf dem mobilen Notebook oder Netbook funktioniert sie ohnehin. Mobile Funktionen

Die PIM-Daten, also jene für das Personal Information Management vorrangig benötigten Informationen, sind über die Module Kalender, Kontakte, E-Mail oder Push-Mail bequem zu verwalten und zu nutzen. Im mobilen Bereich werden CRM-Lösungen in der Regel etwas abgespeckt verwendet. Der Außendienst-Mitarbeiter, der beim Kunden sitzt, muss mit einem Blick das Wesentliche erfassen, zudem soll auf dem Hosentaschen-Gerät mit einem Fingertipp sofort der benötigte Menüpunkt aufgerufen werden. Auch mobile support ist bei vtiger verfügbar. Ein intelligentes E-Mail-Forwarding-Modul ist mit der Option kombiniert, STatus-Mails zu generieren, die nach bestimmten, vorgegebenen Zeitintervallen automatisiert versendet werden. Diese Funktion ist nützlich für wiederkehrende Reports. Alle Informationen, die im Außenbereich aufgenommen werden, können damit sofort ins CRM-System eingespeist werden und stehen für andere Nutzer zeitgleich zur Verfügung. Zunächst wurden die mobilen Module für die Enterprise-Lösungen von vtiger angeboten, seit 2010 gibt es das Template über das Modul Mobile 1.0 auch für die Standard-Version von vtiger. Voraussetzung ist vtiger 5.10.

Die iPhone-App von vtiger

Diese ist seit 2010 verfügbar. Die Entwickler haben im Sommer 2010 einen mobile Client für vtiger CRM speziell für das iPhone entworfen, der den größten Teil der vtiger-Funktionalitäten enthält. Ein besonderes Feature ist dabei ein Offline-Client, der es ermöglicht, auch ohne Netz die Daten anzusehen, zu bearbeiten und zu verwalten und dann zu versenden, wenn das Gerät wieder online gehen kann. Die Daten werden später mit der zentralen vtiger Datenbank synchronisiert. Auf dem iPhone Clienten ist folgendes möglich:

  • Kalenderfunktionen mit Erstellung, Ansicht, Editierung
  • Kontakte, Interessenten, Firmen, Tickets
  • Benachrichtigung über anstehende Aufgaben, Tickets, Termine
  • Synchronisation mit dem iPhone, das heißt beispielsweise Integration des vtiger-Kalenders in den eigenen iPhone-Kalender
  • sofortiger Kundenkontakt durch einen einzigen Klick via Telefon oder Mail
  • Visitenkarten Scanner

Auch für weitere mobile Geräte folgte ein Launch, so für Android-basierte Smartphones.

Mehr im Internet unter:www.vtiger.de