Seite wählen

Der Marktführer im Bereich Datenqualität zeigt auf, wie das Management der Kundendaten effizienter gestaltet werden kann Mehr als acht von zehn Unternehmen in Deutschland bewerten CRM als eine der wichtigsten IT Investitionen, um Ihren Geschäftserfolg zu steigern. Es ist das Ziel, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die Kunden an das Unternehmen zu binden, sodass Sie das Produkt oder die Dienstleistung an Freunde weiterempfehlen. Der Kunde im Jahr 2011 ist nicht nur Käufer von Produkten oder Dienstleistungen, sondern auch Partner und Berater – und leistet so einen wichtigen Beitrag zum Unternehmenserfolg.

„Good customer service is the new marketing“

Wie können aber Unternehmen ihre Kundenbeziehungspflege optimieren? Wo liegen sinnvolle und innovative Ansätze für einen guten Customer Support? Welchen Einfluss hat Social Media auf die Wahrnehmung von Marken?

Und: Wie lassen sich durch eine Steigerung der Qualität von Kundendaten. Kundenbeziehungen verbessern und die Servicequalität steigern?

Trillium Software bietet den Teilnehmern unter anderem die Möglichkeit zu One-to-One-Meetings, bei denen individuell auf die Belange der Unternehmen eingegangen werden kann. Die Veranstaltung ist so eine exzellente Plattform für Fachgespräche und stellt sicher, dass CRM-, Marketing- und Sales-Entscheider einen Überblick über die neuesten Möglichkeiten von Datenqualitätssystemen erhalten können.

Dabei lassen sich folgende Fragen beantworten:
Wie lassen sich Kundendaten aus mehreren Customer Touch Points in einem einzigen, detaillierten Datensatz integrieren? Wie lassen sich Aktivitäten durch die Aufdeckung des Kauf- und Kundenverhaltens effektiver segmentieren und gezielter ausrichten? Wie vermeidet man überflüssige Produktions- und Versandkosten, infolge von doppelt vorhandenen oder fehlerhaften Datensätzen? Wie ermittle ich Verbraucherhaushalte und andere relevante Kenngrößen durch den korrekten Abgleich und die Verknüpfung der relevanten Datensätze?
Wie lassen sich Datensätze in Echtzeit bereinigen und korrigieren, während neue Daten direkt vom Kunden oder über POS-Einheiten, eCommerce-Websites, Vertriebsmitarbeiter und andere Quellen in das System gelangen?
Wie ermittelt man den tatsächlichen Lifetime-Wert eines jeden Kunden, um so Vertriebs- und Marketingaktivitäten gezielt auf profitable Zielgruppen ausrichten zu können?

Zudem erläutert erläutert Dr. Henning Grashoff von der Grashoff & Schumm Management Consulting in einer Kaminrunde zum Thema: „Management der Kundenakte: Von der Adresse zum Accountplanning“ u.a. wie ein einzigartiges Kundenmodell aussehen kann sowie einheitliche Pflegeprozesse sichergestellt werden können. Darüber hinaus bespricht er anhand von praktischen Anwendungsfällen wie zentrale Pflegeprozesse in einer verteilten, heterogenen Welt anzugehen sind und das Loyalitätsmanagement als Kundenplanung im dezentralen Vertrieb verstanden werden kann.

Auf dem 13. CxO Dialog Kundenmanagement erhalten die Teilnehmer Best Practices zu neuen Ansätzen und Hinweise zu den Herausforderungen bei der Umsetzung. Es erwarten die Besucher renommierte Keynote Speaker, Praxisbeispiele, strategische und innovative Anregungen und über 100 Teilnehmer und Experten aus CRM, Marketing und Sales. Hochkarätige Referenten aus führenden Unternehmen werden ihre Einschätzungen, ihr Know-how und wertvolle Erfahrungen aus erster Hand weitergeben.

Der Gipfel ist somit eine exzellente Gelegenheit, mehr über die aktuellen Trends im CRM Bereich wie z.B. Markenführung, Social Media, Datenqualität und Customer Service zu erfahren sowie Kontakte zu knüpfen. Der Branchenmix repräsentiert einen Querschnitt der Wirtschaft aus Telekommunikation, Versandhandel, Banken, Versicherungen, Produktion und Pharma und enthält sowohl B2C- als auch B2B Beispiele.

Weitere Informationen zum CxO Dialog Kundenmanagement in Berlin erhalten Sie hier: 13. CxO Dialog Kundenmanagement Berlin /

TRILLIUM SOFTWARE

Die Harte-Hanks Trillium Software Germany GmbH ist die Deutschland-Tochter von Trillium Software. Das Unternehmen bietet Software-Lösungen, die Daten in CRM- (Customer Realtionship Management), E-Business- und Internet-Anwendungen erkennt, standardisiert und erweitert. Die Lösungen erstrecken sich auch auf DWH (Data Warehousing), BI (Business Intelligence), ERP, SCM (Supply Chain Management) sowie weitere Anwendungskategorien.

Das Trillium Software System kann weltweit über 3.000 Implementierungen vorweisen und wird in hunderten von geschäftskritischen Applikationen eingesetzt. Hier ermöglicht die Technologie von Trillium Software global agierenden Unternehmen in Echtzeit eine einheitliche Sicht auf Kunden, Partner und Distributoren.

TRILLIUM SOFTWARE ist im Harte-Hanks Unternehmensverbund der Lösungspartner für alle Fragen des Datenqualitätsmanagements. Das Betätigungsfeld erstreckt sich von der Analyse bis zum Data Cleansing – vom Stammdatenmanagement bis zu Kunden- und Lieferantenadressen.

Über Harte-Hanks

Harte-Hanks ist ein weltweit tätiges CRM-Unternehmen mit mehr als einer Milliarde Dollar Umsatz, das mithilfe seiner Technologien durchgehende, informationsbasierte Mehrwertlösungen für seine Kunden liefert. Harte-Hanks verfügt über einen Hauptsitz in San Antonio, Texas, sowie mehrere Geschäftsstellen weltweit und bietet eine umfassende Palette an spezialisierten, koordinierten und integrierten Services für Datenbank-Marketing, Marketingservices, Response Management sowie Multimedia- und Internetservices an.

Die Lösungen von Harte-Hanks erfüllen die CRM-Anforderungen vieler Unternehmen, z.B. in der Pharmaindustrie, im Gesundheitswesen, in der Versicherungsbranche, im Einzelhandel, im Finanzwesen und in der High-Tech-Industrie. U.a. beschäftigt sich das Unternehmen mit den CRM-Anforderungen vieler vertikaler Märkte, wie z.B. der Automobilbranche, des Fernmeldewesens, der Spieleindustrie, der Sportindustrie, gemeinnütziger Einrichtungen, des Bildungswesens, der Geschäftsdienstleistungen etc.

Weitere Informationen unter:www.trilliumsoftware.de