Seite wählen

Ettlingen, 27. Juli 2011 – Die oxaion ag hat ein kräftiges Umsatzwachstum verzeichnet. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Stichtag 30.4.2011) ist der Umsatz des Ettlinger ERP-Herstellers um 16 Prozent auf 12 Millionen Euro gestiegen. Maßgeblichen Anteil an dieser Entwicklung hat der Bereich Dienstleistungen sowie die Hardwaresparte.

Die Zahl der Mitarbeiter ist im Berichtszeitraum mit 120 konstant geblieben. Auch in den Krisenjahren zuvor hatte die oxaion ag den Mitarbeiterstand nicht reduziert. „Jetzt hat sich diese Strategie ausgezahlt“, berichtet Uwe Kutschenreiter, oxaion-Vorstand für die Bereiche Vertrieb und Marketing, und ergänzt: „Das positive Jahresergebnis ist in hohem Maße darauf zurückzuführen, dass wir in der Lage waren, die gestiegene Nachfrage nach Dienstleistungen zeitnah mit qualifiziertem und erfahrenem Personal zu bedienen.“

Mit einem Zuwachs von rund 25 Prozent lieferte der Bereich Dienstleistungen den größten Beitrag zum positiven Gesamtergebnis. Viele neu entwickelte Funktionen der ERP-Software sind von den Kunden sehr gut angenommen worden und haben direkt zu steigender Nachfrage geführt. „Ein Grund für den Erfolg der neuen Softwarefunktionen ist unsere große Kundennähe bei der Weiterentwicklung unserer ERP-Lösungen“, erläutert Uwe Kutschenreiter. oxaion-Kunden können via Online-Abstimmungen direkten Einfluss auf die Entwicklung nehmen.

Optimistisch blickt oxaion-Vorstand Kutschenreiter auch in das kommende Geschäftsjahr: „Die positive Entwicklung wird sich fortsetzen.“ Mit der Übernahme der Mehrheit an der Lüdenscheider DTM Datentechnik GmbH hat sich die Kundenbasis der oxaion ag verbreitert. Hinzu kommt, dass DTM als renommierter Partner der Automobilzuliefererindustrie profunde Branchenerfahrung mit einbringt. Auf dieser Basis ist die Entwicklung einer Automotive-Lösung in oxaion bereits in der Planung. „Mit Hilfe des Know-hows der DTM-Mitarbeiter werden wir unser Branchenspektrum erweitern und künftig noch mehr Interessenten ansprechen“, erklärt Uwe Kutschenreiter.

Hintergrund:
Die oxaion ag aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu den führenden deutschen Anbietern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware für den Mittelstand. Jahrzehntelange Branchen- und Prozesserfahrungen zeichnen das Unternehmen darüber hinaus als kompetenten Beratungspartner aus.

In den Programmen der oxaion ag stecken mehr als 30 Jahre Branchen- und Entwicklungserfahrung. Mit ihrer Software richten sich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel. Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktion decken die Lösungen der oxaion ag eine Vielzahl weiterer Themen ab, wie beispielsweise ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zu einem integrierten CRM-System (IRM). Die Software ist international ausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zur Verfügung.

www.oxaion.de