Seite wählen

oxaion open für die Automobilzulieferer

Ettlingen, 05. September 2012 – Die oxaion ag und die DTM Datentechnik präsentieren auf der Messe IT & Business in Stuttgart (23. bis25.10.2012) die Branchenlösung Automotive der Öffentlichkeit. In Halle 3, Stand B11, haben die Besucher erstmals die Gelegenheit, die neue ERP-Software live zu erleben. Alle branchenrelevanten Funktionen der Automobilzulieferindustrie wurden in die plattformunabhängige ERP-Software oxaion open integriert. Die neue Branchenlösung ist Ergebnis des Entwicklungs-Know-hows der oxaion ag und der jahrzehntelangen Automotive-Expertise der DTM GmbH.

Die neue Software bietet Zulieferbetrieben umfangreiche Funktionen. Im Automobilsektor kommt es auf eine zeitgerechte Belieferung Just-in-Time bzw. Just-in-Sequence an. Zeitkomponenten müssen zuverlässig im System integriert und abrufbar sein. Die plattformunabhängige ERP-Lösung von oxaion für die Automotive-Branche macht Abrufaufträge (Fortschrittszahlen, Lieferfeinabrufe, etc.) transparent und nachvollziehbar. Der Datenaustausch erfolgt in Echtzeit über multiple Konverter. Bereits integriert sind dabei zahlreiche Übermittlungen nach den Normen EDI und VDA. Über den Konverter“Trubiquity“ werden alle gängigen Formate (inkl. Subsets) bedient. Außerdem ist oxaion open vollständig kompatibel mit den gängigen Konvertersystemen im DFÜ-Umfeld. Die Datenübertragungsstandards VDA, Odette, EDIFact oder ANSI x.12 sind voll integriert und einsatzbereit.

Lieferscheine und Rechnungen erstellt das ERP nach der VDA-Norm. Zudem sind in die Lösung eine fortschreitende Lieferantenbewertung, umfangreiche Monitoring-Tools, eine Ladungsträgerverwaltung und -disposition sowie die Fortschrittszahlenadministration integriert. Zertifizierungen nach DIN ISO 9x, TS16949 sowie Chargenpflicht und -verfolgung sind bereits erfolgt.Die Qualitätsanforderungen aus den Audits unterstützt die Software durchgängig.

Durch die Zusammenarbeit mit der DTM hat oxaion zusätzliche Branchenexpertise erworben. Auf der Messe in Stuttgart werden am Stand der oxaion auch die DTM-Experten vor Ort sein. Interessenten können sich über die neue Software umfänglich informieren und erhalten einen Einblick in die aktuelle Version. oxaion-Vorstand Uwe Kutschenreiter freut sich schon auf den gemeinsamen Messeauftritt: „Die IT & Business ist der perfekte Anlass, uns erstmals mit unserem neuen Partner der Öffentlichkeit zu präsentieren. Denn in Stuttgart treffen wir die versammelte mittelständische Automobilzulieferindustrie aus dem süddeutschen Raum.“

oxaion auf der IT & Business 2012, Stuttgart, 23. bis25. Oktober 2012, Halle 3, Stand B11

Hintergrund:

Die oxaion ag aus Ettlingen bei Karlsruhe zählt zu denführenden deutschen Anbietern betriebswirtschaftlicher Komplettsoftware für denMittelstand. Jahrzehntelange Branchenerfahrung zeichnet das Unternehmen darüberhinaus als kompetenten Beratungspartner aus. In den Programmen der oxaion agstecken mehr als 30 Jahre Entwicklungserfahrung. Mit ihrer Software richtensich die Ettlinger an mittelständische Unternehmen in Industrie und Großhandel.Neben den klassischen ERP-Modulen wie Warenwirtschaft, Vertrieb und Produktiondecken die Lösungen der oxaion ag eine Vielzahl weiterer Themen ab, wiebeispielsweise ein voll integriertes Projekt- und Servicemanagement bis hin zueinem integrierten CRM-System (IRM). Die Software ist internationalausgerichtet und steht in zahlreichen Sprach- und Länderversionen zurVerfügung.

www.oxaion.de und : www.dtmgmbh.de