Seite wählen

28.07.2014- Aufbruchsstimmung bei dem CRM- und ERP-Anbieter aus Schwechat – Eigentümerwechsel, Änderung der Firmenrechtsform und der Geschäftsführung in Österreich.

Bei der in Schwechat ansässigen KINAMU Business Solutions AG gibt es einen Eigentümerwechsel. Die vor sieben Jahren mit Venture Kapital gegründete KINAMU wurde zu 100 % von Reinhard Roithner übernommen. In einem weiteren Schritt wird es zu einer Änderung der Firmenrechtsform kommen. Die Aktiengesellschaft wird in eine GmbH gewandelt. Reinhard Roithner wird nun gemeinsam mit Mag. Alexander Simon und Dr. Michael Hubl, beide Gründungsmitglieder der KINAMU, die Geschäfte der KINAMU führen.

Roithner über die Umstrukturierung der KINAMU in einer ersten Stellungnahme: „Es herrscht Aufbruchsstimmung bei KINAMU. Die aus den letzten sieben Jahren erworbene Kompetenz des Teams bildet die beste Voraussetzung für eine sichere Zukunft. Dies eröffnet uns völlig neue Möglichkeiten für unsere Produkte und Dienstleistungen sowie deren Positionierung am Markt. Ich freue mich auf die Herausforderung, das Unternehmen erfolgreich mitzugestalten.“

Für die Geschäftspartner der KINAMU gibt es aus rechtlicher Sicht durch die Übernahme keine Änderungen. Bestehende Verträge, beispielsweise für Service- und Supportleistungen, bleiben davon unberührt.

Mag. Alexander Simon, zuvor Vorstand der AG: „Ich kenne Reinhard Roithner schon seit mehr als 20 Jahren. Mit ihm haben wir einen profunden SAP Experten und verlässlichen Partner gewonnen. Seine Erfahrung und sein Know-how stärkt unsere Position am Markt.
Durch die Integration der AICON GmbH in die KINAMU Firmengruppe profitieren unsere Kunden von einem erweiterten Produkt- und Serviceportfolio.“

Über Reinhard Roithner

Der 52-jährige Reinhard Roithner blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der SAP Branche zurück. 1991 startete er seine Karriere bei der SAP Österreich. 1997 gründete er das SAP Partnerunternehmen AICON GmbH, ein IT-Dienstleister für EDV Beratung und Entwicklung. Das Unternehmen gilt als starker Partner im SAP Umfeld und hat unter anderem für das AKH Wien, das Bundesrechenzentrum, verschiedenste Sozialversicherungsträger in Österreich und für die Telekom Austria SAP Dienstleistungen erbracht.

Über KINAMU

KINAMU Business Solutions AG bietet IT-Lösungen für mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen im Bereich Industrie, Handel und Dienstleistung an. Basierend auf „best-in-class“ werden CRM- und ERP-Komplettlösungen, auf Basis von SAP ERP und SugarCRM, angeboten. Der SugarCRM Platinum und SAP Hosting- bzw. Implementierungspartner ist ein Full-Service Provider: Hardware, Software, Betrieb, Support und Services erfolgt im Rahmen eines SaaS-Modells aus einer Hand. Das Unternehmen hat seit der Gründung 2007 weltweit über 200 Kunden und Projekte betreut. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Schwechat bei Wien (A), eine Niederlassung in München (D) und beschäftigt zurzeit zwölf Mitarbeiter.

www.kinamu.com