Seite wählen

12.06.2014- Der Nationalvertrieb Deutscher Pressevertrieb GmbH, Hamburg, ein Tochterunternehmen des Hamburger Verlagshauses Gruner + Jahr, hat rückwirkend zum 1. Januar 2014 einen Anteil von 50,1 Prozent an der Bitmanager-Media GmbH erworben. Bitmanager-Media entwickelt und vermarktet CRM-Systeme.

Bereits seit 2008 ist der DPV an den Vermarktungsrechten der CRM-Plattform Kimba, die Bitmanager-Media entwickelt hat, beteiligt. Neben Kimba bietet das Unternehmen die Plattform Media-CRM an; beide Systeme ermöglichen Verlagen den professionellen Betrieb des Customer Relationship Managements, u.a. für die Kampagnensteuerung und -evaluierung im Direktmarketing, in der Abonnementverwaltung, im Merchandisinggeschäft, im Kundendatenmanagement und im Kundenservice.

DPV wolle durch die Beteiligung die langjährige Zusammenarbeit an Kimba vertiefen und gemeinsam die Marktführung bei CRM-Systemlösungen für Kundenverlage ausbauen, heißt es in einer Mitteilung. Die neue Geschäftsführung von Bitmanager-Media bilden die bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Herbert Biergiesser und Jörn Heuschele sowie Pietro Tomasino, Leiter IT bei Gruner + Jahr.

„Die Herausforderungen und Wachstumschancen im digitalen Medienzeitalter sind enorm, und durch die Partnerschaft mit dem DPV schaffen wir die notwendige Bündelung von fachlicher und technischer Kompetenz, um diese Wachstumspotentiale konsequent zu erschließen. Mit den gemeinsamen Teams erreichen wir eine deutliche Beschleunigung bei der Umsetzung neuer Anwendungen und Geschäftsmodelle“, sagte Jörn Heuschele, Geschäftsführer Bitmanager, zum Einstieg des DPV.

Nils Oberschelp, Vorsitzender der Geschäftsführung des DPV, ist überzeugt, gemeinsam mit Bitmanager die führende CRM-Plattform in der Medienvertriebsbranche zu schaffen. „Im DPV können wir unser CRM-Angebot damit in Zukunft noch besser auf die Anforderungen unserer Verlagskunden ausrichten und unser Kundenversprechen ein Stück weiter einlösen: Wir denken ganzheitlich“, sagte er.

Quelle:http://www.dnv-online.net