Seite wählen

Erlangen,Juli 2011 – Betreuung von insgesamt mehr als 800 Filialen in neun Ländern / Entwicklung und Umsetzung eines neuen CRM-Programms in Belgien und den Niederlanden / Verantwortung der gesamten On- und Offline-Kommunikation / Betrieb des bestehenden CRM-Programms in den Hauptmärkten sowie in Polen, Slowenien, Tschechien und Ungarn

defacto.x ist die neue CRM-Agentur von Charles Vögele, einem der führenden vertikalen Fashion-Retailer Europas. Die Erlanger verantworten damit das Kundenbeziehungsmanagement in neun Ländern mit insgesamt mehr als 800 Filialen.

Für die Märkte Belgien und Niederlande hat defacto.x ein neues CRM-Programm entwickelt und umgesetzt. Die Agentur ist für die gesamte On- und Offline-Kommunikation zuständig und betreut über ein Customer Interaction Center (CIC) insgesamt mehr als 150 Filialen in den Sprachen deutsch, flämisch, französisch und niederländisch. defacto.research, unabhängiges Marktforschungsinstitut von defacto.x, begleitet das neu entwickelte CRM-Programm mit einer Online-Studie, deren Ergebnisse in die weitere Optimierung des Programms einfließen.

Darüber hinaus übernimmt defacto.x den Betrieb des bestehenden Kundenbindungsprogramms von Charles Vögele für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Polen, Slowenien, Tschechien und Ungarn. Im Zuge des Etat-Gewinns wurden 15 Mitarbeiter neu eingestellt.

„Mit Charles Vögele ist es uns gelungen, ein weiteres Unternehmen aus der Mode-Branche mit unserer großen Expertise in diesem Segment zu überzeugen“, sagt Jörg Stefan, Client Service Director defacto marketing GmbH. „Zugleich bauen wir damit unser internationales Geschäft weiter aus.“

„Das neu entwickelte CRM-Programm ist ein wichtiger Baustein im Rahmen unseres breit angelegten Marken-Relaunches“, sagt Rudolf Scherben, Vice President Group Marketing and Communications Charles Vögele.

Mehr Informationen im Internet unter:www.defacto-x.de