Seite wählen

Geisenhausen, 21. Juni 2011– ADITO online, die hochflexible und skalierbare Customer Relationship Management (CRM)-Lösung der ADITO Software GmbH aus Geisenhausen, kommt künftig bei der BIRCO Baustoffwerk GmbH, Baden-Baden, zum Einsatz. Die webbasierte Software ersetzt dabei die Kundenmanagementsoftware ADITO performance, die das Unternehmen bereits seit 2002 erfolgreich genutzt hat. Mithilfe von ADITO online erhält der insgesamt rund 60 Mitarbeiter umfassende Vertrieb des international tätigen Entwässerungsspezialisten in wenigen Monaten noch weitreichendere Möglichkeiten als bisher bei der Verwaltung von Kunden-, Interessenten- und insbesondere der teilweise hochkomplexen Objektdaten. Insbesondere wird es dann auch möglich sein, Termine und Besuchsdaten via Outlook-Kalender zu pflegen und zu synchronisieren sowie noch komfortabler als zuvor individuelle Masken, Anwendungen und Reports zu erstellen. Im Bereich Marketing und Kampagnenverfolgung eröffnen sich zudem bislang noch ungenutzte Potenziale mit der Einführung von ADITO online, etwa durch die Erstellung von Serienbriefen und -E-Mails auf Knopfdruck oder Features beispielsweise für Kundenpotenzial-analysen oder Marketingjahresplanungen.

„In unserem Unternehmen steht der Kunde ganz klar im Mittelpunkt, inklusive der entsprechend umfassenden Vorarbeit bei der Interessenten-pflege und Objektverfolgung. Alle Informationen müssen deshalb jederzeit und für den Vertrieb verfügbar sein, um ein optimales Agieren und Reagieren zu ermöglichen“, kommentiert Hans-Peter Fischer, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, Controlling & IT bei BIRCO. „Mit dem Umstieg auf ADITO online haben unsere Mitarbeiter künftig Zugriff auf noch weitreichendere Features und profitieren zudem von der Flexibilität der Software beispielsweise bei der Erstellung eigener Masken und Reports – und dies gilt nicht nur für die Kollegen in Deutschland, sondern auch für unsere Mitarbeiter in Frankreich und den Benelux-Ländern.“

Ein deutliches Mehr an Möglichkeiten
Aufgrund der durchweg positiven Erfahrungen mit ADITO performance seit 2002 stand es bei BIRCO außer Frage, auch das künftige CRM-System aus dem Hause ADITO zu beziehen, um den Außendienst mit einer noch moderneren Lösung zu unterstützen, aber auch dem Marketing neue Möglichkeiten etwa im Kampagnenmanagement zu bieten. ADITO online vereinigt in sich sämtliche hierfür notwendigen Funktionalitäten, lässt sich komfortabel mit Outlook verknüpfen und gewährleistet gleichzeitig die Flexibilität, über den Standard hinaus auch individuell Masken, Reports und Anwendungen zu generieren. Entscheidend waren vor allem die umfassenden Features für ein effizientes Objektmanagement, das auch komplexe Verknüpfungen und Beziehungen sowohl bestehender als auch künftiger Objekte mit Personen und Firmen abbildet. Auf diese Weise erhalten die Mitarbeiter zu jeder Zeit einen vollständigen Überblick über sämtliche Verknüpfungen innerhalb der Kette Interessent-Kunde-Objekt und können so den jeweiligen aktuellen Projektverlauf genau verfolgen und nachvollziehen. „Indem wir an den verschiedensten Stellen innerhalb der Projekte in die Verknüpfungen von Bauherren, Bauunternehmen, Kunden und so weiter einsteigen und damit jederzeit nachverfolgen können, wer alles involviert ist, eröffnen sich uns eine Vielzahl an unverzichtbaren Möglichkeiten bei Ausschreibungen“, unterstreicht Hans-Peter Fischer die Bedeutung von ADITO online.

Die notwendigen Vorbereitungen laufen bereits – bis Ende des Jahres soll der Umstieg dann vollzogen sein und zwar sowohl für Deutschland als auch für Frankreich; in einem späteren Schritt folgt die Einbindung der Vertriebsbüros in den Benelux-Ländern. „Aufgrund unserer langjährigen überaus guten Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ADITO sind wir absolut zuversichtlich, dass wir mit der Einführung von ADITO online die weitere Unternehmensentwicklung nachhaltig unterstützen können, denn dadurch gewährleisten wir europaweit allen Mitarbeiter den Zugang zu einem gemeinsamen und einheitlichen Datenbestand – ein ganz entscheidender Vorteil für unser tägliches Geschäft!“, bringt es Hans-Peter Fischer abschließend auf den Punkt.

Hintergrundinformationen zu BIRCO
BIRCO ist einer der führenden Entwässerungsspezialisten und Hersteller von Rinnensystemen in Europa. Das Familienunternehmen mit Sitz in Baden-Baden beschäftigt circa 140 Mitarbeiter. 1927 zunächst als Kohle- und Baustoffhandel gegründet, waren die Baden-Badener 1965 dann der erste deutsche Hersteller, der eine Betonrinne mit Gitterrostabdeckung auf den Markt brachte. Seit diesem Zeitpunkt spezialisierte sich das Unternehmen auf stabile und umweltfreundliche Rinnensysteme zur Oberflächenentwässerung und entwickelte Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement. Die Produkte werden über eigene Vertriebsbüros in Deutschland, Frankreich und Benelux sowie über Partnerunternehmen und Lizenznehmer in anderen Ländern vermarktet. Im Jahr 2000 übernahm Frank Wagner, Enkel des Firmengründers, alle Geschäftsanteile der BIRCO-Firmengruppe. Seit 2006 ist der langjährige Technische Gesellschafter Christian Merkel Mitgesellschafter.

Weitere Informationen sind unter:www.birco.de erhältlich.

Hintergrundinformationen zu ADITO
Die ADITO Software GmbH, Geisenhausen, entwickelt seit ihrer Gründung 1988 Software für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Service. Mit den Programmen ADITO online, ADITO performance und ADITO columbus zählt das Unternehmen zu den führenden Herstellern hochflexibler Business- und CRM-Software. Bekannte Unternehmen, darunter Franz Kaldewei GmbH & Co. KG, GfK AG, Herrenknecht AG und Ravensburger Spieleverlag GmbH, setzen auf Service, Innovationsstärke und Kontinuität von ADITO.

Weitere Informationen sind unter:www.adito.de erhältlich.