Seite wählen

Hamburg, 18.03.2008 – Der Fahrplan
für die YouAtNotes Produkte CRM und OpenWebCMS steht fest.
Nachdem im Februar das neue Release 4.1 des YouAtNotes OpenWebCMS
veröffentlicht wurde, folgt im Sommer die neue Version 4.5 des
YouAtNotes CRM. Die Plattformunabhängigkeit des CRM-Systems
soll eine der großen Neuerungen werden. Weitere neue
Funktionalitäten sind das Ticketsystem und die Handhabung von
Support-Mails. Für das dritte Quartal 2008 ist für das
OpenWebCMS das Produktrelease 4.5 geplant.

Im Februar 2008 erschien das Open Source Produkt YouAtNotes
OpenWebCMS in der Version 4.1. Diese Version beinhaltet eine Reihe
von Neuerungen und Verbesserungen aus abgeschlossenen
CMS-Projekten, die nun dem Standardprodukte zu Gute kommen.

Neu ist unter anderem eine Master/Slave Funktionalität,
z.B. für den Einsatz mehrsprachiger Inter- oder Intranet-Sites
oder das Management von Entwicklungs- und Produktivdatenbanken.

Weiter werden mit der Version 4.1 Stylesheet basierte Web 2.0
Layouts unterstützt. Neben weiteren neuen Funktionen ist auch
das Backend wieder einmal schneller und leistungsfähiger
geworden.

Neue und verbesserte Technik für die Anzeige von Inhalten
innerhalb der CMS-Datenbank und eine neue Methode zur Verarbeitung
von Suchergebnissen sind nur einige Punkte. Hervorzuheben ist auch
die direkte Unterstützung von Google Sitemaps, damit Inhalte
optimal in Google aufgenommen werden können.

Der für Ende zweites Quartal 2008 geplante Release des
YouAtNotes CRM 4.5 wird unter anderem ein völlig neu
entwickeltes Ticketsystem im Casetracker-Modul enthalten. Weiter
wird es eine Managementfunktion für die Verwaltung von
Support- und automatischen Mails, z.B. von Servern oder
Netzwerküberwachungssystemen, geben. Ein Highlight ist die
angekündigte Verfügbarkeit des YouAtNotes CRM für
Linux und Mac OS. Damit gibt YouAtNotes Unternehmen die
Möglichkeit, mit dem Desktopsystem ihrer Wahl zu arbeiten.

Neben den genannten Punkten wird das neue Release viele
Detailverbesserungen und Vereinfachungen durch Einsparung von
Mausklicks und unnötigen Aktionen beinhalten.

Im Herbst ist der Release 4.5 des YouAtNotes OpenWebCMS geplant.
Eine neue Funktionalität ist die gleichzeitige Suche in
mehreren Notes Datenbanken im Web 2.0 Stil. Weitere Informationen
über die Funktionserweiterungen werden rechtzeitig vor dem
Releasetermin bekannt gegeben.

Das kostenlose YouAtNotes OpenWebCMS ist auch als OpenNTF
Projekt veröffentlicht worden und steht auch dort zum Download
bereit.

YouAtNotes
YouAtNotes wurde im März 2000 von Julian Buß, Michael
Marzahn und Walfred Marzahn gegründet, um Dienstleistungen in
den Bereichen Softwareentwicklung und Lotus Notes/Domino
professionell anbieten zu können. Seit September 2000 ist
YouAtNotes eine GmbH.

Mittlerweile hat sich YouAtNotes als Hersteller im Bereich
Notes-Software etabliert und bietet eine breite Reihe von
produktiven Lösungen für den Mittelstand an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.youatnotes.de/cms.