Seite wählen

Bologna, im Oktober 2011– Wenige Tage nachdem die Touch Version von Sales Master One angekündigt wurde ergänzt XTEL seine Internationalisierungsstrategie um einen weiteren Baustein. Mit dem Eintritt von Dr. Andreas Enders als International Sales Manager ist der Gang von XTEL an den deutschsprachigen Markt offiziell besiegelt. Es handelt sich bereits um die dritte Niederlassung -im europäischen Ausland innerhalb von drei Jahren: 2009 wurde die Filiale in Barcelona eröffnet und 2010 jene in Paris.

Andreas Enders übernimmt die Verantwortung für Deutschland, Österreich und diedeutschsprachige Schweiz. Er blickt auf beinahe 20 Jahre Erfahrung von auf denKonsumgütermarkt zugeschnittenen Lösungen im Bereich Marketing und Vertrieb zurück. So hatte er vor seiner Mitarbeit bei XTEL Managementpositionen bei SAP, CAS – wo er mehr als zehn Jahre tätig war – und zuletzt bei Promax inne, wo er für den zentraleuropäischen Raum zuständig war.

“Ich bin davon überzeugt, dass die Expansion von XTEL in den deutschsprachigen Raum eine spannende Aufgabe sein wird. Es freut mich sehr, Teil eines aufstrebenden Unternehmens mit wegweisenden Produkten zu sein”, kommentiert Andreas Enders. “Die Erfahrung, die Andreas Enders im Laufe der Jahre erworben hat“ – so Alessandro Bosi,Managing Director von XTEL – „wird gemeinsam mit unseren Kompetenzen ein wichtiger Faktor für den Erfolg in einem so komplexen und umkämpften Markt sein, wie es die langfristig für uns bedeutenden D-A-CH-Länder sind. Wir sind zuversichtlich, dass wir glänzende Resultate erzielen werden”.

Weitere Informationen: www.xtel.it