Seite wählen

Der 46jährige Wolfgang Gruber, seit 1994
Geschäftsführer von Hewlett-Packard Österreich, wird
nach dem Merger mit Compaq auch die HP Österreich „Neu“
anführen. Auch in anderen Managementpositionen für die
Region ISE (International Sales Europe), zu der neben
Österreich und der Schweiz auch Länder in Zentral- und
Osteuropa, in Zentralasien , dem Nahen Osten und Afrika
zählen, kamen mehrheitlich HPler zum Zuge. Der Steirer Herbert
Köck, Jahrgang 1960, wurde zum General Manager
Imaging&Printing Group bei HP „Neu“ für die Region ISE
ernannt. Köck ist derzeit General Manager für das
Consumer-Geschäft in der Region ISE-East bei HP Wien. Der
44jährige Tiroler Herbert Rastbichler wird General Manager HP
Services bei HP „Neu“ für die Region Zentral- und Osteuropa,
Naher Osten und Afrika. Er ist zur Zeit General Manager HP Services
für die Region ISE bei HP Wien. Antonie Maury wurde zum
General Manager Personal Systems Group bei HP „Neu“ in der Region
ISE ernannt. Maury hat derzeit die Position des Sales Manager
Business PC für die Region ISE bei HP Genf inne. Matti
Virtanen wurde zum General Manager Enterprise Systems Group bei HP
„Neu“ in der Region ISE ernannt. Virtanen ist derzeit Vice
President und General Manager für die Region Business
Development Group bei Compaq. Die Ernennungen gelten vorbehaltlich
einer endgültigen Genehmigung der Fusion von HP mit Compaq in
den USA. (cwö)