Seite wählen

Basel, Juni 2001. Die Team Brendel AG gibt die
Verfügbarkeit von WinCard CRM Connector für Navision
bekannt. Das Integrationswerkzeug ermöglicht Nutzern der Team
Brendel CRM-Lösung WinCard CRM und Navision-Anwendern die
ebenso einfache wie schnelle Integration beider Systeme zu einer
Gesamtlösung. Der Spezialist für ganzheitliches
Kundenbeziehungsmanagement im Windows-Umfeld nutzt selbst Navision
Financials zur Abbildung seiner betriebswirtschaftlichen Prozesse.
Die Entwicklung des WinCard CRM Connectors resultiert aus einem
kürzlich abgeschlossenen internen Projekt. Nach einer
erfolgreichen Betriebsphase startet Team Brendel jetzt in die
Vermarktung der Integrations-Software.

Details zum WinCard CRM Connector
Der kombinierte Einsatz von WinCard CRM und Navision spielt alle
Vorteile der gemeinsamen Nutzung qualifizierter und erfasster Daten
aus. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Daten
des einen Systems auch im jeweils anderen zu nutzen. Dank der
Flexibilität von WinCard CRM stehen alle wichtigen und
zeitkritischen Daten jederzeit zur Verfügung, ob über
Laptop, im Netzwerk, über Web- oder WAP-Zugriff.

Der Datenaustausch kann von beiden Systemen ausgelöst
werden. Das Mapping der Daten und Kataloge erfolgt durch
Zuordnungstabellen in WinCard CRM, was eine doppelte Wartung
verhindert. Als einheitliches Abgleichskriterium dienen
Schlüssel, die ebenfalls gespeichert werden und beim
Datenaustausch dafür sorgen, dass beispielsweise
Zusatzinformationen richtig zugeordnet werden. Zur Zeit sind die
Datenbereiche Firma, Personen, Marketingadressen, Kreditoren,
Debitoren, Auftrag und Artikel integriert.

Großes Interesse bei Navision-Partnern mit
Branchenausrichtung

Nach Aussagen des Vorstandsvorsitzenden der Team Brendel AG,
Michael Brendel, stößt der WinCard CRM Connector
insbesondere bei Navision-Partnern mit branchenspezifischer
Ausrichtung auf großes Interesse: „Sowohl unsere
Branchen-Lösungen als auch die von Navision vereinen das
Know-how bestimmter Märkte mit den leistungsfähigen,
speziell abgestimmten Funktionalitäten ebenso moderner wie
bewährter Business-Plattformen. Anwender beider Lösungen
können den Aufbau einer integrierten, unternehmensweiten
Kommunikationsplattform noch schneller und kostengünstiger
vorantreiben. Sie müssen nicht mehr auf die durchgehende
Nutzung anwendungsübergreifender Funktionalitäten sowie
wichtiger Kunden-, Artikel- Leistungs- und Vorgangsinformationen
verzichten.

Hintergrundinformationen zur Team Brendel AG
Die Team Brendel AG ist seit 1991 spezialisiert auf Entwicklung,
Vertrieb und Einführung von Customer Relationship Management
Software für kleinere Betriebe und den mittleren Markt. Mit
über 100.000 zufriedenen Anwendern in den Bereichen Vertrieb,
Marketing und Kundenservice sind die WinCard-Produkte die
erfolgreichsten ihrer Art im deutschsprachigen Europa. Neun
Niederlassungen allein in Deutschland sowie der Hauptsitz in der
Schweiz garantieren eine schnelle Implementierung und effiziente
Unterstützung vor Ort.
Derzeit beschäftigt Team Brendel rund 110 Mitarbeiter.

In der WinCard- Produktfamilie zeichnet sich WinCard CRM durch
seine hohe Funktionalität für die Bereiche Vertrieb,
Marketing und Kundenservice aus. Kunden profitieren von der
Flexibilität, Datenbankunabhängigkeit und der
bestechenden Benutzerfreundlichkeit zu geringen Kosten. WinCard
ermöglicht proaktives Verkaufen und macht damit die
tägliche Arbeit profitabler. Seine nahezu vollständige
Konfigurierbarkeit, die tiefe Integration in die Microsoft-Welt,
vordefinierte Branchenversionen und unterschiedliche
Datenbankplattformen sind nur einige Gründe für die kurze
Implementierungszeit von WinCard CRM. Dem best-of-breed-Ansatz
folgend, runden strategische Allianzen zu Software-, Hardware- und
Technologiepartnern das bestehende Lösungsangebot ab und
garantieren dessen erfolgreiche Weiterentwicklung.

Weitere Informationen: http://www.team-brendel.com