Seite wählen

Reading/München, 23. September 2003.
Führende Anbieter der IT-Branche haben auf der
diesjährigen OracleWorld in San Francisco ihre
Unterstützung für die neue Generation von Oracle
Technologie angekündigt.
Cap Gemini Ernst & Young (CGE&Y), HP (HPQ) und Intel zeigen
mit der Förderung der Markteinführungs-Events für
Oracle Database 10g und Oracle Application Server 10g in der
EMEA-Region großes Engagement. Darüber hinaus haben die
Firmen bereits gemeinsame Fortschritte dabei erzielt, den Erfolg
von Lösungen auf der Oracle Infrastruktur-Technologie
voranzutreiben.

Bei CGE&Y werden circa 2.500 Mitarbeiter weltweit auf die
neueste Oracle 10g Technologie trainiert. Außerdem
verfügen beide Firmen über ein gemeinsames Competence
Center in Düsseldorf, das Lösungsangebote auf Basis von
Oracle 10g fördert. Auch haben CGE&Y und Oracle
kürzlich ein Technologie-Abkommen unterzeichnet, das 10g bei
den gemeinsamen Kunden auf dem Markt vorstellen soll.

HP hat ebenfalls Unterstützung für Oracle 10g in Form
einer Erweiterung des Adaptive Enterprise Portfolios bekannt
gegeben. Dieses liefert eine schnelle und flexible
Standard-basierte Infrastruktur, auf der kritische
Geschäftsprozesse und Applikationen laufen und die das
Bestreben von HP und Oracle nach einem Standard-Framework für
Grid Computing erfüllen. Die beiden Unternehmen arbeiten bei
der Integration von Oracle 10g auf HP-Plattformen zusammen und
konnten bereits mit ihren Benchmark-Ergebnissen für Oracle 10g
– sowohl auf HP Integrity als auch auf ProLiant-Servern1 – Rekorde
brechen. Des weiteren unterhalten HP und Oracle europaweit
gemeinsame Testcenter sowie ein Enterprise Technology Center in
Großbritannien, in dem Lösungen demonstriert werden.

Als starke Partner können Intel und Oracle auf eine lange
Reihe gemeinsamer Erfolge zurückblicken und setzen jetzt mit
Oracle 10g einen neuen Standard für Enterprise Grid Computing.
Zusammen bieten die beiden Unternehmen exzellente Performance und
Mehrwert, indem sie Oracle 10g auf die Intel Architektur optimieren
und abstimmen. Wenn man die Wirtschaftlichkeit von Intel mit Oracle
10g auf leistungsstarken Intel Itanium 2 Prozessoren kombiniert,
erhält man ein überzeugendes
Preis-/Leistungs-Verhältnis, Skalierbarkeit sowie eine
vielversprechende Wachstumsgrundlage.

„Partner waren für die Strategien von Oracle in Entwicklung
und Marketing schon immer wichtig“, sagte Sergio Giacoletto,
Executive Vice President, Oracle EMEA. „Bei der Entwicklung
neuartiger Technologien und der Ausweitung unseres Unternehmens auf
neue Märkte spielen die Fachkenntnis und Erfahrung unserer
Partner eine wichtige Rolle in Bezug auf unseren beständigen
Erfolg. CGE&Y, HP und Intel haben es sich zum Ziel gesetzt, die
Bedeutung von Oracle 10g zu verdeutlichen. Wir freuen uns auf die
Zusammenarbeit und setzen auf den Erfolg der Launch-Events bei der
Einführung von Oracle 10g in der EMEA-Region.“

Über Intel
Intel ist der weltweit größte Chip-Hersteller und
führender Produzent von Computer-, Netzwerk- sowie
Kommunikations-Produkten. Weitere Informationen sind unter www.intel.com/pressroom erhältlich.

Oracle is the world’s largest enterprise software company. For
more information about Oracle visit our web site at www.oracle.com.