Seite wählen

Düsseldorf/Waltham, 24.04.2001 –
Logica, ein global agierendes IT-Beratungsunternehmen und
Systemhaus aus Großbritannien, und Firepond (Nasdaq: FIRE),
Anbieter umfassender Vertriebs- und Servicelösungen, haben
heute ihre strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Ziel der
Zusammenarbeit ist die Bereitstellung modernster
Vertriebslösungen speziell für die Kfz-Branche. Beide
Unternehmen wollen dazu ihre jeweiligen Kernkompetenzen –
Prozess-Know-how in der Kfz-Industrie bei der Automotive Unit von
Logica, eine komplette Lösungssuite für eCRM auf Seiten
von Firepond inklusive branchenspezifischer Datenmodelle –
bündeln. Der erste Schritt der Zusammenarbeit ist die
gemeinsame Implementierung der Firepond-Produkte für Vertrieb
(SalesPerformer Suite™) und Service
(eServicePerformer™) in den Branchen Fertigung,
Logistikdienstleister und Kfz-Industrie.

Im Gegensatz zu traditionellen, das heißt auf
Berichtswesen und Administration ausgerichteten CRM-Lösungen
liegt der Schwerpunkt der Firepond-Produkte auf der Interaktion
zwischen Kunde und Anbieter. Dabei wird der Kunde von den
Lösungen der Firepond-Produktlinie
„SalesPerformer“ intelligent durch den Verkaufsprozess
geführt, indem seine Anforderungen ermittelt, darauf
abgestimmte Angebotsempfehlungen erstellt und er intuitiv durch die
Konfiguration der gewünschten Produkte oder Dienstleistungen
geführt wird.

Darüber hinaus bieten die eServicePerformer-Lösungen
von Firepond ein mehrstufiges Service-Management, das intelligent
ermittelt sowie automatisch entscheidet, auf welchem Serviceniveau
(z.B. per E-Mail, Live-Chat oder Rückruf durch einen
Servicemitarbeiter) einer Kundenanfrage entsprochen werden muss, um
die Erstellung korrekter Angebote und Aufträge sicher zu
stellen und in der Folge die Kundenbindung dauerhaft zu festigen.
Die Firepond-Lösungen decken damit nicht nur den gesamten
Verkaufszyklus, sondern auch die Post-Sales-Prozesse ab.

Logica stuft die neue Partnerschaft mit Firepond, welche die
bisherige Zusammenarbeit mit dem von Firepond kürzlich
übernommenen Unternehmen Brightware nahtlos fortsetzt, als
signifikante Ergänzung seines globalen Partnerprogramms ein.
Sie sei ein wichtiges Mittel, Logicas starke Marktstellung im
Bereich IT-Beratung für die Kfz-Industrie weiter zu
festigen.

Im Vordergrund der Zusammenarbeit steht allerdings der Vorteil
für den Kunden: „Um einen Wettbewerbsvorteil im
Internetzeitalter zu erringen, müssen Unternehmen eine
eBusiness-Strategie entwickeln, die alle Vertriebskanäle als
ein integriertes Ganzes behandelt“, so Jim Williams, General
Manager der Automotive Unit von Logica mit Sitz in Dearborn,
Michigan, USA. „Denn nur so erhalten die Kunden die richtigen
Information zur richtigen Zeit unabhängig vom gewählten
Vertriebskanal und nur so können wichtige Kundeninformationen
gemeinsam im Unternehmen genutzt werden, um den Umsatz zu
steigern.“

Logica, Inc.
Logica ist ein weltweit bedeutender Lösungsanbieter. Zu den
Leistungen des Unternehmens zählen IT-Beratung,
Systemintegration, Produkte, Services und Support. Die Kunden von
Logica sind in den verschiedensten Industriezweigen zu Hause,
darunter Telekommunikation, Finanzdienstleister, Energieversorger,
Fertigung, Transport und Logistik sowie der Öffentliche
Sektor. Gegründet im Jahre 1969 beschäftigt Logica heute
weltweit über 11.000 Angestellte in 29 Ländern. Das
Unternehmen ist am London Stock Exchange notiert und Mitglied des
FTSE100-Index, der die größten in Großbritannien
an der Börse gelisteten Unternehmen enthält. Weitere
Informationen sind unter www.logica.com erhältlich.

Firepond Inc.
Firepond mit Sitz in Waltham, Massachusetts, zählt zu den
führenden Anbietern umfassender Lösungen für den
interaktiven Vertrieb und Kundenservice, die den Unternehmen
helfen, die Kundengewinnung und -bindung profitabler zu gestalten.
Durch die vor kurzem erfolgte Übernahme des eCustomer
Assistance-Spezialisten Brightware hat Firepond sein eigenes
Lösungsportfolio für Verkaufsprozesse um dazu
komplementäre Produkte im Bereich eService ergänzt. Die
Kombination beider Produktlinien unterstützt die Anwender bei
der Erschließung neuer Umsatzströme, der Steigerung der
Profitabilität sowie dem Management von Kundeninteraktionen
– und dies in allen Vertriebskanälen und über den
gesamten Verkaufs- und Servicezyklus hinweg.

Mit Hilfe von Fireponds SalesPerformer™ Suite für die
interaktive Verkaufsführung können Unternehmen die
Effektivität ihres Vertriebs in allen Vertriebskanälen
steigern. Die Suite enthält Lösungen für den Web-,
Direkt- und indirekten Vertrieb, für Preis- und
Produktkonfiguration sowie Vertriebsmanagement. Die Brightware 2001
Suite, die demnächst in eServicePerformer umbenannt wird,
bietet Online-Service-Erfahrungen durch Produkte für den
interaktiven Service via Web, E-Mail und Chat.

Zu den Kunden von Firepond und Brightware zählen
Unternehmen und Organisationen wie ABB, AT&T Wireless, Compaq,
Continental Airlines, Empire Blue Cross Blue Shield, Hitachi
Construction Machinery, Honda Japan, KLA-Tencor und Sikorsky
Aircraft Company.

Weitere Informationen sind unter www.firepond.com erhältlich.