Seite wählen

München, im Januar 2004 – Raphael
Vaino (34) wird als General Manager ab 1. März das
Geschäft von S1 Deutschland verantworten, einem der
internati-onal führenden Anbieter von integrierten
Front-Office-Lösungen für Finanz-dienstleister.

Raphael Vaino verfügt über große Erfahrung auf
dem Gebiet der Front-Office Lö-sungen für die
Finanzbranche und dem Ausbau von Unternehmen. Er begann sei-ne
knapp 10-jährige berufliche Laufbahn nach dem Studium der
Informatik bei der Netlife AG, einem Entwickler und Anbieter
für Software-Lösungen in der Finanz-branche. Dort trug er
bis Ende 2000 zuletzt als Vorstand die Verantwortung für die
Technologie und den Geschäftsbereich Zentraleuropa. Hiernach
war er Mit-gründer und Vorstandsvorsitzender der finix AG, die
sich mit ihren Produkten und Beratungsleistungen auf den
Finanzsektor spezialisierte. Nach erfolgreicher Auf-bauarbeit
begleitete er den im Dezember 2002 erfolgten Verkauf an die C1
Group bis Ende 2003 als Geschäftsführer der C1 Financial
Services GmbH.

„Ich freue mich auf die spannende Aufgabe, die
Aktivitäten der S1 im deutschen Markt gemeinsam mit dem
Deutschland-Team deutlich nach vorne zu bringen“, so Vaino.
„Mit seinem vollständigen und integrierten
Produktportfolio für das moderne Front-Office eines
Finanzinstituts, insbesondere durch das etablierte
Ge-schäftsfeld CRM sowie die Filial-Banking-Lösungen ist
S1 hervorragend aufge-stellt. Die in den vergangenen Monaten
abgeschlossenen Neukunden- und Part-nerverträge zeigen, dass
S1 auch in Deutschland auf dem besten Weg ist der
marktführende Anbieter für diesen Bereich zu
werden.“

„Wir freuen uns, dass wir mit Raphael Vaino einen
tatkräftigen und erfahrenen Branchenkenner gewinnen
konnten“, erklärt Bill James, Senior Vice President
In-ternational der S1. „Mit ihm haben wir eine
Persönlichkeit gewonnen, die Erfahrungen beim
Unternehmensausbau einbringt und mit dem deutschen Markt umfassend
vertraut ist.“

S1
(Nasdaq: SONE) ist einer der weltweit führenden Anbieter von
Front Office-Lösungen für Fi-nanzdienstleister. Mehr als
4.000 Banken, Versicherungen und Investmentunternehmen setzen bei
der Gestaltung ihrer Kundeninteraktionen und bei der Umsetzung
ihrer Unternehmensstrategien in allen Unternehmensbereichen auf S1.
Die Lösungen haben sich weltweit durchgesetzt, sie werden bei
kleinen und mittleren Banken e-benso erfolgreich eingesetzt wie in
großen Brokerhäusern, in Versicherungen oder bei
führenden, global agierenden Finanzdienstleistern.

Zu den Kunden im europäischen Raum zählen
Volks-/Raiffeisenbanken ebenso wie Allianz, BHW Bank, BNP, Credit
Lyonnais, Credit Suisse, Hermes Kreditversicherung, KBC Banken-
& Versi-cherungsgruppe, Karstadt Quelle Versicherung, SEB Bank,
Vereinte Versicherung, , WWK Versi-cherung, Zürich Financial
Services, u.a.

S1 unterhält 24 Niederlassungen in 13 Ländern und
bietet weltweit auch Consulting Dienste sowie Data Centre
Services.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.s1.com.