Seite wählen

Edith Zäpfel koordiniert künftig das
Partner-Geschäft bei Team Brendel – Indirekte Kanäle
sollen WinCard CRM kompetent in die Branchen tragen

Basel, Dezember 2002. -Die Team Brendel AG, in Basel
ansässiger Spezialist für Customer Relationship
Management (CRM)-Lösungen, besetzt zum 1. Januar 2003 mit
Edith Zäpfel die Position der Partnermanagerin Deutschland.
Die 40-jährige Diplombetriebswirtin ist künftig für
den weiteren Ausbau des Partner-Netzwerkes zuständig; als
zentrale Anlaufstelle verantwortet sie insbesondere auch das
Coaching und die Betreuung der branchenspezialisierten
Softwarehäuser, Unternehmensberatungen und Systemintegratoren,
über die Team Brendel eine weitere Marktdurchdringung der
WinCard-Produktfamilie in den Branchen erzielen will. Das neue
Solution Partner-Konzept von Team Brendel basiert auf den eigenen
sowie den Erfahrungen externer Spezialisten. In Anlehnung an die
Erfordernisse des Marktes ist ein rundes Paket aus fest definierten
Leistungsmerkmalen für Softwarehaus und Partner entstanden,
das den notwendigen Anreiz zur Entscheidung für den
gemeinsamen Weg mit Team Brendel bietet.

Erfahrene Partnermanagerin
Edith Zäpfel war vor ihrem Eintritt bei Team Brendel in
verschiedenen leitenden Positionen anderer Unternehmen im
Partnermanagement und Marketing tätig, unter anderem bei
Compaq, Informix und SAS. Bereits auf der CRM Expo Messe &
Kongress 2002 in Köln konnte sie sich einen ersten Eindruck
von der Markt-Awareness ihres neuen Arbeitgebers verschaffen: „Team
Brendel verfügt über ein durchweg positives Image“, so
Edith Zäpfel. „Hinsichtlich der Solution Partnerschaften zur
Steigerung der Marktdurchdringung fährt das Unternehmen eine
qualitätsorientierte und konsequente Strategie, von der
gleichermaßen Hersteller, Partner und Kunden profitieren.
Wie am Rande der CRM-Fachmesse bekannt wurde, hat Team Brendel seit
Jahresbeginn 2002 den Umsatz um etwa 20 Prozent gesteigert; den
größten Anteil an diesem Wachstum nimmt das
Lizenzgeschäft ein.

Lösungsansatz steht im Vordergrund
Die Team Brendel AG unterzieht ihr Vertical Partner-Konzept einer
permanenten Überprüfung. In diesem Zusammenhang erfolgte
im Oktober 2002 mit Unterstützung der auf dieses Thema
spezialisierten Unternehmensberatung 4ibiz AG, Ebersberg, eine
Erweiterung des bestehenden Konzeptes. Im Ergebnis ist ein
optimiertes Solution Partner-Konzept entstanden, das dem Partner
einen konkreten und anspruchsvollen Anforderungsrahmen setzt,
dafür aber umfassende Schulung sowie Betreuung bietet und
hohe, auch kurzfristig realisierbare Verdienstmöglichkeiten in
Aussicht stellt. Nach dem Motto „Klasse statt Masse“ strebt der
CRM-Anbieter den Aufbau von maximal acht Solution Partnern mit
ersten realisierten Projekten bis Ende 2003 an. Ziel ist die
langfristige Sicherstellung eines qualitativ hochwertigen
Angebotes, das über die intensive Betreuung der Partner
gewährleistet wird.
Seit Beginn der operativen Unterstützung durch 4ibiz fanden
bereits an die 50 Partnergespräche statt. „Der
Lösungs-orientierte Ansatz kommt sehr gut an“, kommentiert
Bert Klaes, Vorstandsmitglied der 4ibiz AG, die hohe Zahl der
durchweg positiven Gespräche. „Die befragten Unternehmen legen
großen Wert auf Kompetenz und Zuverlässigkeit des
kooperierenden Software-Anbieters. Dabei spielt das Thema
Betreuungsqualität eine ganz entscheidende Rolle.“

Potenzielle Vertriebspartner sind eingeladen, sich für
weitergehende Informationen an www.partner@team-brendel.com zu wenden.

Hintergrundinformationen zur Team Brendel AG
Die Team Brendel AG ist seit 1991 spezialisiert auf Entwicklung,
Vertrieb und Einführung von Customer Relationship Management
Software für kleinere Betriebe und den mittleren Markt. Mit
über 100.000 zufriedenen Anwendern in den Bereichen Vertrieb,
Marketing und Kundenservice sind die WinCard-Produkte die
erfolgreichsten ihrer Art im deutschsprachigen Europa. Acht
Niederlassungen in Deutschland und Österreich sowie der
Hauptsitz in der Schweiz garantieren eine schnelle Implementierung
und effiziente Unterstützung vor Ort. In der WinCard-
Produktfamilie zeichnet sich WinCard CRM durch seine hohe
Funktionalität für die Bereiche Vertrieb, Marketing und
Kundenservice aus. Kunden profitieren von der Flexibilität,
Datenbankunabhängigkeit und der bestechenden
Benutzerfreundlichkeit zu geringen Kosten. WinCard ermöglicht
proaktives Verkaufen und macht damit die tägliche Arbeit
profitabler. Seine nahezu vollständige Konfigurierbarkeit, die
tiefe Integration in die Microsoft-Welt, vordefinierte
Branchenversionen und unterschiedliche Datenbankplattformen sind
nur einige Gründe für die kurze Implementierungszeit von
WinCard CRM. Dem „Best-of-Breed“-Ansatz folgend, runden
strategische Allianzen zu Software-, Hardware- und
Technologiepartnern das bestehende Lösungsangebot ab und
garantieren dessen erfolgreiche Weiterentwicklung.

Weitere Informationen sind unter www.team-brendel.com erhältlich.