Seite wählen

Der Marketing Manager kann mit einigen neuen
Features glänzen, z.B. das Internet-Portal, die
Online-Verknüpfung mit ERP-Anwendungen, die Weitergabe von
Kundendaten per WAP – Handy und die Integration von Microsoft
Outlook 2000.

Die neuen Module im Einzelnen:

update.portal – Zugriffe auf Informationen per Internet,
wobei das Verhalten von Internetbesuchern analysiert und
entsprechend umgesetzt werden kann (personalisiertes Angebot).

update.web – Applikationen werden direkt über das
Internet aufgerufen, somit verfügen alle Benutzer über
den gleichen Informations- und Wissensstand.

update.wap – Einsatz von Mobiltelefonen zum direkten
Datenaustausch (ohne Laptop) zwischen Außendienst und
Zentrale.

update.phone – Über die CTI – Schnittstelle sind
Call Center Einbindungen möglich, wobei die intelligente
Verbindung von Telefon und Computer die Motivation und
Zufriedenheit der Mitarbeiter fördert, da viele
Nebentätigkeiten automatisiert ablaufen und man sich voll auf
die Kernaufgaben konzentrieren kann.

update.interface for SAP – ermöglicht die einfache Anbindung
von SAP/R3. Online Datensynchronisation ist möglich.

update.dashboard – Datenaustausch mit Microsoft Outlook
2000.

Weiter Informationen erhalten Sie unter www.update-marketing.com.