Seite wählen

Wien, 7. August 2001
update.com, der führende europäische Anbieter für
das elektronische Kundenbeziehungsmanagment (eCRM) bringt mit
update.analytical CRM with COGNOS ein innovatives Konzept auf den
Markt. Die Lösung wurde in Kooperation mit COGNOS, dem
weltweit größten und erfolgreichsten Anbieter von
Business-Intelligence-Lösungen entwickelt und kann
sämtliche Inhalte von herkömmlichen CRM-Datenbanken nach
definierten Kriterien analysieren.
Durch die so generierten Berichte können nützliche
Informationen (wie z.B. Bewertung der Verkaufschancen,
Kontaktanalysedaten oder generelle Bewertungen von
Kundenbeziehungen) an die Mitarbeiter weitergegeben werden und
zusätzlich erhält das Management durch update.analytical
CRM with COGNOS ein präzises Controlling-Tool und somit eine
wichtige Ent-scheidungshilfe.
Das neue Produkt beinhaltet die beiden Cognos-Komponenten
Impromptu© und PowerPlay©, mit denen es nicht nur
möglich ist punktgenaue Analysen über die vorhandenen
Daten zu erstellen, sondern diese auch in Standard-Reports zu
kleiden.

Datenbanken bergen Schätze
Gerhard Schuberth, CEO von update.com: „In den vorhandenen
Datenbanken von Unternehmen stecken wertvolle Informationen
für strategische und operative Entscheidungen. Dieses Wissen
kann durch unsere analytische Software wie ein vergrabener Schatz
zu Tage gefördert werden. Es ist eine unserer Aufgabe als
CRM-Spezialisten das Bewusstsein dafür zu schaffen, dass nur
eine regelmäßige Analyse und Verknüpfung vieler
einzelner Datensätze die Informationen wirklich wertvoll
machen. Ist bei einem Manager diese Message angekommen, wird er
unsere einfache aber effiziente Planungshilfe sicher
nutzen.“
Und Dieter Klinka, Geschäftsführer von COGNOS Austria,
ergänzt: „Das Zusammenspiel von Systemen zur Steuerung
und Kontrolle von Vertriebs-prozessen, Kundenbeziehungen sowie das
Erkennen von Absatzpotentialen und deren Optimierung sind die
wichtigsten Aufgaben von Unternehmen. Update.com und Cognos
Business Intelligence bieten eine marktführende Lösung
zur Bewältigung dieser Aufgabe.“

Einfach bei Implementierung und Anwendung
Die Verknüpfung einer CRM-Datenbank mit dem Analysetool
erfolgt bei update.analytical CRM with COGNOS ohne aufwendige
Implementierungs-arbeit.
Die vordefinierten OLAP-Würfel erlauben vielfältige
Analysevarianten, die je nach kundenspezifischer Anforderung leicht
weiter zu entwickeln sind.
Die Lösung ist nicht nur als Client-Server-Lösung,
sondern auch als Web-Szenario implementierbar und garantiert so
einen bequemen Zugriff auf alle relevanten CRM-Daten
unabhängig von Uhrzeit und Ort.

Interessant für alle marketing.manager-User
Die Datenstruktur des marketing.managers, auf dem update.analytical
CRM with COGNOS aufbaut, ist ideal um analytisch be- und verwertet
zu werden, bildet also sowohl in Basis wie auch in Qualität
beste Voraussetzungen. Denn erst das Zusammenführen,
Zusammenfassen und die sinnvolle Tief- und Queranalyse
(„drill down“ und „drill through“) von
Daten bilden eine solide Grundlage für die weitere Strategie,
Planung und letztendlich die Entscheidungen.

Über update.com
Die update.com software AG, Europas führender Hersteller von
electronic Customer Relationsship Management (eCRM), entwickelt und
vertreibt Softwaresysteme zur professionellen Abwicklung von
Prozessen des Kundenbe-ziehungsmanagements. Mit den drei
Kernprodukten marketing.manager, update.requestcenter und
update.prospectminer deckt update.com alle Facetten des CRM ab. Die
Entwicklung neuer Produktversionen orientiert sich an
internetbasierten Anwendungen. Mit den Produkten update.web,
update.wap und update.pda setzt das Unternehmen hier Meilensteine.
1988 wurde update.com in Wien gegründet. Heute ist das
Unternehmen in West-, Mittel- und Osteuropa, den USA sowie
Australien präsent und notiert am Neuen Markt in Frankfurt.
Weltweit vertrauen über 500 Unternehmen mit mehr als 40.000
Installationen auf die Softwarespezialisten aus Wien.

Weitere Informationen finden Sie unter www.update.com.