Seite wählen

Petersberg, 4. Februar 2003.– Die
IntraWare AG, innovativer Anbieter von CRM- und HLT-Lösungen
(Human Language Technology), holt sich einen kompetenten Partner
für Marketing und PR an Bord. Schon bei den Vorbereitungen zur
diesjährigen CeBIT führt die Kölner Fourier Marcom
einen Großteil der Marketing-, Presse- und
PR-Aktivitäten der IntraWare AG durch.

„Die Erweiterung unseres CRM-Produktangebotes um
Lösungen im Bereich der Sprachtechnologie bedeutet für
unsere Gesellschaft eine enorme Weiterentwicklung”, so
Jörg Ott, CEO der IntraWare AG, zuständig für
Marketing und Strategie. „Diese Neuausrichtung- sowie die
damit einhergehende in der außerordentlichen Hauptversammlung
beschlossene Umfirmierung in GlobalWare AG, gilt es im Rahmen
unserer Marketing- und Public-Relations-Arbeit dem Markt kompetent
zu vermitteln.” Um diesen Herausforderungen zu begegnen, holt
sich die IntraWare AG mit Fourier Marcom einen kompetenten Partner
auf dem Gebiet der Kommunikation von IT- und TKUnternehmen an Bord.
Susanne Fiederer, geschäftsführende Gesellschafterin der
Fourier Marcom GmbH, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Die
CeBIT ist für uns nach wie vor ein interessantes
Betätigungsfeld, und auch die öffentlichkeitswirksame
Begleitung des Unternehmens bei einem Namenswechsel ist eine
spannende Aufgabe.”

Trotz Ausweitung des Branchenfokus liegen die Wurzeln von
Fourier Marcom noch immer im IT- und TK-Bereich.„Die
innovative und bisher am Markt einzigartige Ausrichtung der
IntraWare AG in der Kombination von Informationstechnologie und
Human Language Technology ist für uns von besonderem
Interesse. Wir sehen unglaubliche Potenziale und damit
hervorragende Möglichkeiten für ein effektives Vermarkten
der IntraWare-Lösungen”, kommentiert Susanne Fiederer
die vor ihr liegende Herausforderung.

Informationen zur IntraWare AG:
Die IntraWare AG produziert und vermarktet eine integrierte
Software-Lösung für ein umfassendes
Geschäftsbeziehungsmanagement. Der integrierte Ansatz
ermöglicht einem Unternehmen, die über alle Vertriebswege
erfassten Daten über Kunden und Partner zu verwalten, zu
synchronisieren und Aktivitäten zum Kunden zu
koordinieren.

In der 1994 gegründeten IntraWare AG, mit Hauptsitz in
Petersberg bei Fulda sind insgesamt 56 Mitarbeiter (Stand:
30.09.2002) beschäftigt. Den Vertrieb der
Software-Lösungen prägt ein Netz von rund 50 Business
Partnern mit den Schwerpunkten Implementierung und Consulting.
Bisher wurden rund 241.000 Produktlizenzen verkauft. 2001 erzielte
die IntraWare AG einen Konzern-Umsatz von rund 8,5 Mio. Euro.
IntraWare ist seit 1997 nach DIN EN ISO-9001:1994 zertifiziert.
Unter anderem setzen die folgenden Unternehmen die Lösungen
der IntraWare AG ein: Birkart Globistics GmbH & Co. Logistik
und Service KG, DaimlerChrysler, Degussa Hüls AG, Dr. August
Oetker Nahrungsmittel, Freiberger Brauhaus, Papierfabrik
Schoellershammer, TNT Logistics, Toshiba Europe, Veltins,
Sparkassen und Genossenschaftsbanken sowie viele andere renommierte
Unternehmen aus dem Mittelstand.

Informationen zur Fourier Marcom GmbH:
Die Fourier Marcom GmbH wurde Mitte 1999 gegründet. Durch die
Firmengründerin Susanne Fiederer kann sie bereits auf 15 Jahre
Erfahrung im Kommunikationsbereich bauen. Das Unternehmen versteht
sich als strategische Kommunikationsberatung mit operativem
Know-how und ist auf die Telekommunikations- und IT sowie die
Dienstleistungs-Branche spezialisiert. Ein weiterer Schwerpunkt ist
die Beratung von KMU, denen das Fourier-Team eine
Full-Service-Kommunikationsberatung inkl. Aufbau von
Inhouse-Kapazitäten bieten kann. Die Fourier Marcom ist ein
Unternehmen der Fourier-Group, die unter einem Dach nicht nur
Kommunikationsleistungen, sondern auch Consulting für IT und
Telekommunikation sowie Personalrecruiting anbietet. Die Gruppe
beschäftigt heute 30 Mitarbeiter und kann auf ein breites
Netzwerk aus Technologie- und Marketing-Experten zugreifen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:www.intraware.de