Seite wählen

In den Handelsbranchen Fashion und Möbel
spielt Kundenbindung bislang nur eine untergeordnete Rolle:
Werbeaktivitäten beschränken sich in den meisten
Fällen auf Massenmedien oder auf Zeitungsbeilagen. Diese
Maßnahmen orientieren sich jedoch nicht an den
Bedürfnissen der Zielgruppe und weisen deshalb hohe
Streuverluste auf. Die in Düsseldorf ansässige SALT
Solutions bietet mittleren und großen Retailern eine
ganzheitliche Retail-Lösung, die von der Planung über die
operative Warensteuerung, dem Abverkauf an der Kasse, dem Retail
Controlling bis hin zu Customer Relationship Management Uniserv und
SALT Solutions kooperieren im Zeichen von CRM und Data Quality
(CRM), alle Bereiche des Retail-Loops unterstützt.

Mit der jetzt vereinbarten OEM-Partnerschaft mit der Pforzheimer
Uniserv GmbH für Data Quality Solutions (Datenqualität)
eröffnen sich durch die Einbindung der DQ Batch Suite
völlig neue Potenziale, um die Kundenbeziehungen nachhaltig zu
stärken. Die Data-Cleansing-Lösung wird in die
Schnittstelle zwischen Enterprise Resource Planning (ERP)- und
CRM-System integriert und führt eine postalische Prüfung
sowie einen Dublettencheck vor der Übernahme der Adressdaten
ins CRM durch. Durch die effiziente Kombination aus
Datenvalidierung und Kundenmanagement ist so der Weg in ein
professionelles Dialogmarketing geebnet, ohne dass dafür ein
Eingriff in die operativen Prozesse selbst notwendig ist.

Die Anwender spüren unmittelbar die Synergieeffekte durch
einen Einsatz beider Produkte. Beispielsweise reduziert sich durch
eine Verbesserung der Adressqualität die Zahl der
Fehlzustellungen zum Teil erheblich. Zudem lassen sich Porto- und
Produktionskosten reduzieren weil es jetzt möglich ist,
haushaltsbezogen nur ein Mailing zu versenden. Uniserv wiederum
profitiert von zusätzlichen Marktpotenzialen im Zielsegment
von SALT Solutions.

Weitere Informationen unter:www.uniserv.com