Seite wählen

Pforzheim, September 2008– Gerade bei
dokumentenintensiven Organisationen wie Banken, Herausgebern von
Kreditkarten, Versicherungen, Energiekonzernen und
Telefongesellschaften ist ein stetig zunehmendes Interesse an
kundenorientierten Dokumenten zu verzeichnen. Hier spiegelt sich
der wachsende Stellenwert wider, den die Kommunikation in der
Außendarstellung der Unternehmen einnimmt. Neben der
Bereitstellung modernster Prozessstrukturen bei der Erstellung von
Kundendokumenten ist es in diesem Zusammenhang entscheidend zu
gewährleisten, dass die notwendigen Kundendaten stets in
aktueller Form, korrekt und dublettenfrei vorliegen. Vor diesem
Hintergrund haben die Pforzheimer Uniserv GmbH für Data
Quality Solutions und die Document Dialog GmbH, Spezialist für
Dokument- und Output-Management mit Hauptsitz in Bielefeld, eine
Kooperation vereinbart. Ziel der Vertriebspartnerschaft ist es, die
Prozesskette Dokumenten-, Daten- und Versandmanagement zum Vorteil
der gemeinsamen Kunden zu optimieren. Dabei stehen insbesondere
Funktionen des Datenhandlings von Kundenadressdaten im Vordergrund.
Uniserv verantwortet in der Zusammenarbeit die kontinuierliche
Weiterentwicklung der Produkte und unterstützt Document Dialog
zudem beim erfolgreichen Vertrieb der Lösungen am Markt.

„Nach überaus positiven Erfahrungen bei bereits
gemeinsam abgewickelten Projekten ergänzen wir jetzt über
die Vertriebspartnerschaft mit den Data Quality Solutions von
Uniserv in idealer Weise unser bestehendes Produktportfolio rund um
das Dokumenten- und Outputmanagement und können so im Sinne
unserer Kunden auch in Zukunft erfolgversprechende Projekte
umsetzen. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk zunächst auf der
Portooptimierung, einem ganz entscheidenden Bereich, zu dem wir
umfassende Beratungsleistungen anbieten, die von den Unternehmen
auch konkret bei uns nachgefragt werden. Insgesamt schließt
Uniserv mit der Optimierung nationaler wie auch internationaler
Adressdaten eine Lücke in unserer Angebotspalette“,
kommentiert Andreas Reineke, Director Sales & Marketing bei
Document Dialog.

„Das Dokumenten- und Outputmanagement ist von der
Qualität des Datenmanagement abhängig.
Problemlösungen, etwa bei der Portooptimierung, erzielen einen
nachhaltigen positiven Effekt auf das gesamte Adressmanagement
eines Unternehmens. Wir freuen uns, dass Document Dialog dies schon
seit langem erkannt hat und durch die jetzt beschlossene
Vertriebspartnerschaft zu Uniserv konsequent fortsetzt “, so
Stefan Kröger, Partner-Management Uniserv.

Document Dialog

Document Dialog versteht sich als Partner für hoch
performante Lösungen im Bereich High Volume Processing von
Dokumenten- und Outputmanagement-Lösungen. Zur Realisierung
werden ausschließlich Produkte namhafter Hersteller wie
Pitney Bowes Group 1 Software, Business Document usw. eingesetzt.
Muttergesellschaft ist die 1992 gegründete Document Dialog
B.V. mit Sitz nahe Utrecht in den Niederlanden. In verschiedenen
europäischen Ländern ist Document Dialog mit
Niederlassungen vertreten. Hauptsitz der GmbH ist Bielefeld. Mit
insgesamt rund 40 Mitarbeitern werden die namhaften Kunden aus
Energieversorgung, Versicherungs- und Kreditwesen betreut.

Weitere Informationen sind unter:www.documentdialog.com erhältlich.

Uniserv

Uniserv ist ein führender europäischer Anbieter
für Data Quality-Lösungen mit international einsetzbarem
Softwareportfolio sowie Services zur Qualitätssicherung von
Daten in Business Intelligence, bei CRM-Anwendungen, Data
Warehousing, eBusiness sowie Direct- und Database-Marketing. Mit
mehreren Tausend Installationen weltweit unterstützt Uniserv
Hunderte von Kunden in ihrem Bemühen, den Single View of
Customer in ihrer Kundendatenbank abzubilden. Uniserv
beschäftigt am Stammsitz in Pforzheim sowie in der
Niederlassung in Paris, Frankreich, über 110 Mitarbeiter und
zählt branchenübergreifend und international zahlreiche
renommierte Unternehmen wie beispielsweise ADAC, Allianz, AVIS,
BMW, Commerzbank, DBV Winterthur, Deutsche Bank, Deutsche
Börse Group, Ford, France Telecom, Greenpeace, GEZ, Heineken,
Johnson & Johnson, Nestlé, Payback, PSA Peugeot
Citroën sowie Time Life und Union Investment zu seinen
Kunden.

Weitere Informationen sind unter :www.uniserv.com erhältlich.