(PresseBox) (Nürnberg) – Bewährte Qualität unter neuem Namen: Aus der FIPROX. AG ist Mitte August die TurnFriendly Software GmbH geworden. Lediglich Firmenname und Unternehmensform haben sich geändert. Seit mehr als 15 Jahren entwickelt das Unternehmen Software für Customer Experience Management. Das Ziel bleibt weiterhin, eine vollständige digitale Customer Journey Map verfügbar zu machen.

Für die Nutzer ändert sich wenig, sie können nach wie vor darauf bauen, dass Anfragen, Beschwerden, Reklamationen und Feedback ihrer Kunden professionell gemanagt werden. Durch den neuen Firmennamen TurnFriendly unterstreicht das Unternehmen den Fokus auf die gleichnamige Software und stärkt damit die Marke TurnFriendly. Mit der webbasierten Plattform können die Nutzer alle Anliegen ihrer Kunden zentral in einer Software verwalten. TurnFriendly verschafft Transparenz über alle Anliegen und Feedbacks, bringt Kunden und Unternehmen näher zusammen.

„Namenstechnisch ist ‚to turn friendly’ gewiss programmatisch und der Sinn schnell erfassbar. Zudem birgt eine GmbH weniger Overhead als eine AG. Durch die neue Rechtsform reduziert sich der administrative Aufwand – wir verschlanken uns gewissermaßen“, erklärt Marco Rothberg, CEO der TurnFriendly Software GmbH.

Alle bekannten Kontaktdaten und Geschäftsbedingungen bleiben unverändert auch unter dem Namen TurnFriendly bestehen. Der bisherige Name FIPROX stand für FInancialPROcessingXchange. Bereits im Gründungsjahr gab es mehrere Ideen im Softwarebereich für Banken. Recht schnell hat sich dann TurnFriendly als Produkt für das Customer Experience Management entwickelt. Allerdings wurde bis August der ursprünglich gewählte Firmenname beibehalten, auch wenn seit mehreren Jahren Überlegungen bestanden, das auch in Zukunft weiterhin organisch wachsende Unternehmen umzubenennen.

TurnFriendly Software GmbH

TurnFriendly ist mehr als nur eine Software für Beschwerdemanagement. Mit der webbasierten Plattform managen Nutzer alle Anliegen ihrer Kunden zentral in einer Software. Es bieten sich übergreifende und flexible Einsatzmöglichkeiten für verschiedene Bereiche in Unternehmen. TurnFriendly, gegründet 2001 von Marco Rothberg, hat sich von einer einfachen Idee zu einem umfassenden Customer Experience Management System entwickelt und sorgt für maximale Transparenz in der Beschwerde- und Reklamationsbearbeitung. Kunden-Feedbacks werden zusätzlich über Fragebögen erhoben und permanent ausgewertet, damit Nutzer wissen was ihre Kunden erwarten und erlebt haben. Über 14.000 Anwender nutzen TurnFriendly, richten ihre Produkte und Services an den Erlebnissen ihrer Kunden aus und steigern Zufriedenheit und Umsatz. Durch TurnFriendly werden Interaktionen planbar, messbar und profitabel. Da Serviceprozesse das ganze Unternehmen umspannen, denkt TurnFriendly unternehmensweit und hilft Unternehmen dabei, ihre Leistungen konsequent an den Bedürfnissen der Kunden auszurichten. Für detaillierte Auswertungen stehen mehr als 60 Reports zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.turnfriendly.com