Seite wählen

München – 1. Dezember 2011 – Travelport, das Serviceunternehmen für die internationale Reiseindustrie, setzt RightNow (NASDAQ:RNOW) jetzt auch für seine Developer Community ein. Travelport Developer Network – www.developer.travelport.com – unterstützt Entwickler von Programmierschnittstellen (API) auf Kundenseite.

Die neue Community soll den Know-how-Austausch fördern. Diese Lösung setzt auf Self-Service und direkten Austausch der Beteiligten untereinander. Entwickler sowie das Travelport Supportteam erhalten sofortigen Zugang zu den neuesten Informationen. Die Betreffenden sind damit in der Lage, Ideen auszutauschen, Design-Tipps zu teilen und Probleme schnell zu lösen.

Die globalen Servicelösungen von Travelport für Reisebüros und Unternehmen stellen die Verbindung zwischen Reiseanbietern und ihren Kunden her. RightNow CX, die Customer Experience Suite, hilft Travelport dabei, Kunden exzellent zu unterstützen, die die globalen Vertriebssysteme des Unternehmens einsetzen. Hierzu stehen zahlreiche Kommunikationswege offen wie Telefon, E-Mail, Web-Selfservice, Chat und jetzt auch Communities.

„Mit der neuen Community-Lösung von RightNow zieht das neue Travelport Developer Network das Interesse der Branche auf sich. Das Netzwerk erschließt externen Entwicklern den vollen Zugang zu wichtigen Softwareressourcen. Neben einer dedizierten Unterstützung erhalten die Entwickler auch einen Eintrag im neuen Travelport Developer Directory. Über RightNow CX können die Mitglieder unseres Netzwerks auf einer einzigen Plattform über eine Vielzahl von Kommunikationswegen in Kontakt treten und haben Zugang zu unserer weltweiten Expertise“, so Joanna Owen, Leiterin Commercial Management, Travelport.

Über Travelport
Travelport ist ein breit aufgestelltes Serviceunternehmen, das der Reiseindustrie weltweit Kernlösungen auf dem Gebiet elektronischer Transaktionen bietet.

Mit einem Gesamtumsatz von 2,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010 ist Travelport heute mit rund 3.500 Mitarbeitern in 160 Ländern tätig. Zu Travelport gehören die globalen Vertriebssysteme Galileo und Worldspan sowie Airline IT Solutions, eine Gesellschaft, die elementare Applikationen großer Fluggesellschaften hostet und sie mit Geschäfts- und Datenanalysen unterstützt.

Travelport hält rund 48 Prozent der Anteile an Orbitz Worldwide (NYSE: OWW), einem der führenden internationalen Online-Reiseunternehmen. Als privates Unternehmen befindet sich Travelport im Besitz von The Blackstone Group, One Equity Partners, Technology Crossover Ventures und dem Travelport Management.

Folgen Sie Travelport auf Twitter unter :www.twitter.com/Travelport

Über RightNow
Tagtäglich verhindert RightNow bei acht Millionen Kundeninteraktionen negative Kundenerlebnisse. RightNow CX, die Customer Experience Suite, hilft Unternehmen, über die Cloud hervorragende Kundenerlebnisse im Web, in sozialen Netzwerken und in Contact-Centern zu schaffen. Mit mehr als zehn Milliarden Kundeninteraktionen ist RightNow die Kundenerlebnisplattform für nahezu 2000 Unternehmen aus aller Welt.

Weitere Informationen zu RightNow erhalten Sie unter: www.rightnow.com.