Seite wählen

München, 15. Januar 2008 – Der
Tourismusexperte Carlson bricht auf zu neuen Ufern: Zusammen mit
Salesforce.com, dem Markt- und Technologieführer im Bereich
On-Demand Business, setzt das weltweite Reise- und
Freizeitunternehmen die Segel auf einen neuen Kurs in Richtung
ausgelagerte Services. Ab sofort verbessern Salesforce
Software-as-a-Service (SaaS) CRM und Force.com
Platform-as-a-Service (PaaS) beim internationalen Reise-,
Kreuzfahrt-, Hotel-, Restaurant- und Marketingexperten die
Geschäftsprozesse. Die Salesforce-Lösungen sorgen unter
anderem für eine erhebliche Leistungssteigerung bei den
Mitarbeitern in 40 Ländern.

Carlson verzeichnet derzeit mit beteiligten Franchises einen
Umsatz von 37 Milliarden Dollar. Durch die Zusammenarbeit mit dem
salesforce.com-Partner Ben Nevis konnte das Unternehmen Salesforce
bei insgesamt fünf seiner Beteiligungsunternehmen
installieren. Mit dabei sind Carlson Hotels Worldwide, Carlson
Wagonlit Travel, Carlson Marketing Worldwide, Carlson Leisure Group
sowie Regent Luxury Group. Zudem hat das Unternehmen die
Force.com-Plattform sowie AppExchange erfolgreich genutzt, um eine
individuell maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln, die
allen Geschäftsanforderungen gerecht wird. Gleichzeitig
richtet sich die Lösung nach den Bedürfnissen der
Salesforce-User bei Carlson auf der ganzen Welt.

Am 31. Oktober 2007 konnte salesforce.com 38.100 internationale
Unternehmen aller Größen und Branchen zu seinen Kunden
zählen. Carlson ist eines von ihnen: „Als globales
Unternehmen sind wir auf der ganzen Welt aktiv und erfolgreich.
Doch bislang hatten wir nicht die passenden Tools, um all unsere
wertvollen Geschäftsinformationen effizient nutzen zu
können. Außerdem konnten wir diese Informationen bislang
nicht allen Mitarbeitern zugänglich machen“,
erklärt Anthony Forbes-Roberts, Enterprise CRM Manager bei
Carlson. „Nach einem Vergleich mehrerer Anbieter haben wir
uns für salesforce.com und die Force.com-Plattform
entschieden. Sie haben uns mit Produktweite und vielfältigen
Funktionen überzeugt.“

Nach dem Start von Salesforce SaaS CRM, setzte Carlson auf die
Force.com-Plattform, um individuelle Applikationen für jede
der fünf beteiligten User-Gruppen zu entwickeln.
Zusätzlich sorgte AppExchange für den einfachen und
problemlosen Einsatz zusätzlicher Funktionen und spezifischer
Anpassungen für Salesforce. So implementierte Salesforce unter
anderem Newmarket Commex, eine Event- und
Konferenz-Management-Anwendung von Newmarket International, und
CRMSurveyor, eine Kundenumfrage-Lösung der Vovici
Corporation.

Egal, ob eigens geschaffene Lösungen oder Produkte anderer
Hersteller: Die Force.com-Plattform ermöglichte die
reibungslose Integration aller Geschäftsanwendungen. Auf diese
Weise hat das Unternehmen in Salesforce nun alle
geschäftsrelevanten Daten problemlos und auf einen Blick
parat. Damit auch Mitarbeiter im Außendienst direkten Zugriff
zu diesen Informationen erhalten, nutzt Carlson Force.com Mobile.
Mit dieser Funktion können sie jeden Kundenkontakt nach Wunsch
ausbauen – selbst, wenn sie unterwegs sind.

„Seitdem wir Salesforce einsetzen, sparen wir die Kosten,
die sonst bei der Pflege alter Systeme angefallen sind. Wir konnten
die Produktivität unserer Mitarbeiter deutlich steigern und
bekommen dazu noch einen besseren Überblick über unsere
tagtäglichen Geschäfte sowie über zukünftige
Entwicklungen“, fügt Forbes-Roberts hinzu. „Keine
Frage: Salesforce hat unser Geschäft deutlich verbessert.
Jetzt können wir unseren Erfolg konstant
vorantreiben.“

Über Carlson
Carlson is a global leader in the hotel, restaurant, business and
leisure travel, cruise and marketing industries. The Carlson family
of brands and services include: Regent Hotels & Resorts®,
Radisson Hotels & Resorts®, Park Plaza Hotels and Resorts,
Country Inn & Suites By Carlson, Park Inn® hotels, Regent
Seven Seas Cruises® , T.G.I. Friday’s® and Pick Up
Stix® restaurants, Carlson Wagonlit Travel® , Cruise
Holidays, All Aboard Travel, Cruise Specialists, Fly4Less.com,
Cruise Deals.com, Dazzle Travel, Results! Travel®, Carlson
Destination Marketing Services, Carlson Leisure Travel Services,
SeaMaster Cruises®, SinglesCruise.com, Partners In Travel,
Luxury Travel Network, Carlson Marketing, Peppers & Rogers
Group® , and Gold Points Reward Network®. Based in
Minneapolis, Carlson’s brands and services employ more than
190,000 people in 150 countries and territories, Carlson’s
2006 systemwide sales, including franchised operations, totaled
$37.1 billion. www.carlson.com.

Force.com Plattform und AppExchange
Die Platform-as-a-Service Force.com definiert die traditionelle
Entwicklung, Integration und Distribution von Business-Anwendungen
neu. Entwickler, Kunden und Partner können mit Force.com neue,
eigene On-Demand-Applikationen kreieren und sie weltweit als
Service nutzen. Mit wenigen Mausklicks ermöglicht Force.com
den einfachen Austausch und die problemlose Installation dieser
Anwendungen aus AppExchange, salesforce.coms Marktplatz für
On-Demand-Anwendungen. Auf diesem Weg lassen sich die Vorteile des
multi-tenant On-Demand-Konzepts zügig auf die gesamte
Organisation ausweiten.

Die AppExchange-Struktur weitet sich immer weiter aus: Tausende
von Usern installieren Applikationen via AppExchange.
Salesforce-Nutzer aller Größenordnungen können ihre
Lösung jetzt schnell und einfach mit zusätzlichen
On-Demand-Geschäftsanwendungen ausweiten.

Diese Erweiterungen finden sich bei AppExchange: www.salesforce.com/appexchange.

Über salesforce.com
Salesforce.com gilt als Markt- und Technologieführer für
On-Demand Business Services. Mit der Salesforce-Produktfamilie
(http://www.salesforce.com/de/products/) können Unternehmen
Sales-, Support-, Marketing- und Partnerdaten On-Demand verwalten.
Force.com (http://www.force.com), die weltweit erste
On-Demand-Plattform, erlaubt Kunden, Entwicklern und Partnern neue
On-Demand-Applikationen zu kreieren, die über CRM hinausgehen
und die gesamte Infrastruktur und Organisation mit den Vorteilen
von „Multi-Tenancy“ und dem Business Web bereichern.
Mit wenigen Mausklicks ermöglicht Force.com den einfachen
Austausch und die problemlose Installation dieser Anwendungen aus
AppExchange, salesforce.coms Marktplatz für
On-Demand-Anwendungen (http://www.salesforce.com/appexchange/).
Salesforce.com bietet seinen Kunden darüber hinaus
Successforce, ein weltweit führendes Trainings-, Support-,
Consulting- und Best Practices-Angebot.

Mit Stand vom 31. Oktober 2007 verwaltet salesforce.com
Kundendaten für 38.100 Kunden, darunter Software AG, America
Online (AOL), Deutsche Bank, Avis/Budget Rent A Car (Cendant Rental
Car Group), Dow Jones Newswires, Polycom und SunTrust Banks. Neben
dem Hauptsitz in San Francisco unterhält salesforce.com
Büros in Europa und Asien. Die Aktien des Unternehmens werden
an der New Yorker Börse unter dem Kürzel
„CRM“ notiert.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.salesforce.com/de