Seite wählen

Als global integriertes Medienunternehmen hat TMC das Produkt OpenScape Cloud Solution zum Gewinner des Product of the Year Award 2011 des Internet Telephony-Magazins gekürt. Die Lösungen für das Customer Relationship Management, OpenScape Cloud Contact Center sowie OpenScape Contact Center, wurden als Customer Interaction Solution des Jahres ausgezeichnet.

Siemens Enterprise Communications erhielt die Auszeichnungen für Vision, Führungsqualität und Sorgfalt, die bei der Betreuung der Kunden in Verbindung mit den TMC Product of the Year Awards unter Beweis gestellt wurden.

„Dieses Jahr fiel uns die Entscheidung so schwer wie noch nie. Ich bin mir aber sicher, dass die Gewinner den prestigeträchtigen Product of the Year Award des Internet Telephony-Magazins verdient haben. Die Preisträger wurden aufgrund der innovativen Lösungen ausgewählt, die sie auf den Markt gebracht und dadurch das Wachstum der IP-Kommunikation vorangetrieben haben“, sagte Erik Linask, Group Editorial Director der TMC Group.

„Siemens Enterprise Communications hat den Product of the Year Award 2011 für Leistungen bei der Weiterentwicklung von CRM, Contact Center- und Call Center-Technologien erhalten. Für Unternehmen, die sich für diese Produkte entscheiden, bieten OpenScape Cloud Contact Center und OpenScape Contact Center exzellente Leistung sowie ROI“, so Rich Tehrani, CEO von TMC. „Das Magazin Customer Interaction-Solutions verleiht seit 14 Jahren Preise an innovative Unternehmen. Mit dieser besonderen Ehrung hat sich Siemens Enterprise Communications nun seinen Platz unter den Preisträgern verdient.“

Über Siemens Enterprise Communications

Siemens Enterprise Communications ist ein führender Anbieter von End-to-End-Lösungen für die Unternehmenskommunikation. Kommunikationssysteme, Netzwerk-Infrastrukturen und Sicherheitslösungen sind Bestandteile des Portfolios von Siemens Enterprise Communications. Offene, standardbasierte Architekturen führen Kommunikations- und Unternehmensanwendungen zusammen und ermöglichen so die nahtlose Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen. Dieser so genannte „Open Communications“-Ansatz stellt Anwendern einfach zu implementierende Lösungen zur Verfügung, die sich reibungslos in ihre vorhandenen IT-Umgebungen einfügen und damit nicht nur ihre Produktivität erhöhen, sondern auch ihre Kosten reduzieren. Darauf basiert das OpenPath® Angebot von Siemens Enterprise Communications, das Kunden die Minimierung von Risiken und die wirtschaftliche Einführung von Unified Communications ermöglicht. Zu dem gemeinsamen Tochterunternehmen von The Gores Group und der Siemens AG gehören auch die Cycos AG und Enterasys Networks.

Weitere Informationen zur Siemens Enterprise Communications oder zu Enterasys finden Sie unter: www.siemens-enterprise.de bzw. :www.enterasys.com.

Quelle:www.deaf-deaf.de