Seite wählen

Frankfurt, Sept. 2007: Unternehmen, die
kurz vor einer CRM-Entscheidung stehen und unsicher sind, erhalten
jetzt einen elektronischen Berater: die CRM-Testreports. In den
verschiedenen Tests werden zugesagte Funktionen auf Herz und Nieren
geprüft, die Umsetzung von Vertriebsprozessen nachvollzogen,
bewertet und dokumentiert. Screenshots vermitteln ein Gefühl
der Bedienung und Einführungstipps runden die Studien von
jeweils ca. 100 Seiten ab.

Die Testreihe „Wir testen die Besten“ beleuchtet
marktführende CRM-Software. Anhand von Checklisten wird die
jeweilige Applikation auf Leistung, Prozesse, Potentiale,
Handhabung, Anwendernutzen sowie Einführungsaufwand in Zeit
und Kosten geprüft. Es wird sachlich und kritisch dargestellt,
ob und wie die Funktionen in der CRM-Lösung nutzbar sind.
Insbesondere werden spezielle Leistungen und besondere Eignungen
der jeweiligen CRM-Applikation dokumentiert. Die Darstellung der
einzelnen Test-Reports hat den Fokus auf die individuellen
Merkmale. Es ist gerade nicht das Ziel die verschiedenen
CRM-Lösungen gleich erscheinen zu lassen.

Die Experten Edgar Reh und Klaus Silvas sind seit Jahren im
CRM-Bereich tätig und haben auf Grund zahlreicher
erfolgreicher CRM-Projektrealisierungen den Blick für das
Wesentliche. Persönliche Erkenntnisse aus über 100
Projekten, wie zum Beispiel bei den Kunden Häfele, Henkel,
Messe Frankfurt oder Pfleiderer fließen in die Studie
ein.

Im Rahmen der Testreihe werden neben Microsoft CRM auch
Anwendungen von CAS genesis World, SAGE, Update, oder mySAP
getestet, um nur einige Marktführer zu nennen. Strukturiertes
Vorgehen wird zukünftig eine Vergleichbarkeit innerhalb der
einzelnen Anwendungen erlauben.

Die Reports bieten tiefe Einsicht in Leistungen sowie
Handhabungen und ersetzen zeitaufwendige eigene Live-Tests. Die
komplexen Erfahrungen der CRM-Praktiker Edgar Reh und Klaus Szilvas
sowie der beteiligten Spezialisten des jeweiligen CRM-Herstellers
stehen den Lesern effizient und kompakt zur Verfügung. Die
Studie minimiert das Fehlentscheidungsrisiko und Entscheidungen
werden fundiert auf Basis der eigenen vertrieblichen
Prioritäten getroffen.

Die optimal auf die spezifischen Firmenabläufe und Budgets
anpassbare CRM-Software kann zielsicher ausgewählt werden. Die
Fokussierung auf Kundenzufriedenheit und Servicequalität wird
mit der Prozess­optimierung in Vertrieb und Marketing im
Einklang stehen.

Die Reports Microsoft CRM und CAS genesis World sind direkt
über die SKILL Software GmbH erhältlich. Unter
www.skillsoftware.de sind Details sowie die Online-Bestellung
ersichtlich. Aktuell werden die Reports „Wir testen die
Besten – Microsoft CRM und CAS genesis World“ bis zum
15.10.2007 zum Vorzugspreis von 99,- Euro angeboten.

Über Edgar Reh
Edgar Reh ist Diplom-Physiker, 55 Jahre, und
geschäftsführender Gesellschafter der SKILL Software
GmbH, die auf mehreren Plattformen CRM-Lösungen entwickelt.
Als Autor des eBooks „Mehr Kunden gewinnen und optimal
betreuen“ ist er mitverantwortlich für die IHK
Zusatzausbildung CRM Manager. Er ist seit mehr als 20 Jahren im
Investitionsgütervertrieb tätig und hat über 100
CRM-Projekte erfolgreich realisiert, z. B. für Henkel, Messe
Frankfurt, Vogel Verlag, MCO, Team Brendel, ABIS AG.

Zuletzt war er CEO und GF von Team Brendel und Mitgründer
sowie Vorstand Produkt-Management der ABIS AG, (heute Deutsche Post
Address). Edgar Reh gibt die Testreihe „Wir testen die
Besten“ heraus und leitet die praktischen Test der Software.
Die Studien prüfen kritisch und sachlich die Funktionen von
marktrelevanter Software von Microsoft CRM, SAP, CAS,
Salesforce.com, Update, u.a.

Über Klaus Szilvas

Klaus Szilvas ist Geschäftsführer der MoneyToo sowie
EDV Berater und seit 1989 in der Software-Entwicklung tätig.
2001 übernahm er die Stelle als Senior Consultant der Team
Brendel AG (Basel). Klaus Szilvas realisierte anspruchsvolle
CRM-Projekte bei mittelständischen Kunden wie ACCURAT
Informatik, Häfele, RTS Realtime Systems AG, Dexia
Kommunalbank und Pfleiderer AG. Seit Februar 2007 leitet er das
Consulting Team der SKILL Software.

Weitere Informationen finden Sie unter www.skillsoftware.de