Seite wählen

Im Zuge ihrer strategischen Ausrichtung
veräußert die Technidata AG, der weltweit führende
Anbieter von Umwelt-Compliance Lösungen mit Hauptsitz in
Markdorf/Bodensee, ihre 60-Prozent-Beteiligung an der Sybit GmbH in
Radolfzell. Dies teilte das Unternehmen am heutigen Montag mit. Bei
dem so genannten Management-Buy-out erwirbt das Management der
Sybit die Mehrheit der Anteile von den bisherigen Eigentümern.
Sybit erhält damit die Möglichkeit eine gezieltere
Positionierung am Markt zu erlangen.

Im Jahre 2000 hatte die Technidata zusammen mit vier erfahrenen
IT-Experten die Sybit GmbH gegründet. Sybit ist als
IT-Dienstleister in den Geschäftsfeldern SAP CRM (Customer
Relationship Management), Industrielösungen sowie CMS (Content
Management System) und Medienportale tätig.

Neben Kapital brachte die Technidata Know-how und ihr Netzwerk
in das Unternehmen ein. Die Rechnung ging auf: Sybit wächst
seit Gründung jährlich zweistellig und beschäftigt
heute 80 hoch qualifizierte Mitarbeiter. In diesem Jahr soll der
Umsatz auf mehr als 6 Millionen Euro steigen.

Quelle:www.suedkurier.de