Seite wählen

Herzogenrath, 15.Oktober 2009– Mit Jens
Meyer-Beeck und Andreas Nau beteiligen sich zwei erfahrene Manager
am CRM- und XRM-Spezialisten Team4. Beide sind seit über zehn
Jahren bei der Team4 GmbH aus Herzogenrath in unterschiedlichen
Managementpositionen tätig. Gemeinsam mit
Hauptgeschäftsführer Detmar Przybylski werden sie
zukünftig in der Funktion von Geschäftsführern die
Geschicke von Team4 lenken.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zeigt die
signifikante finanzielle Beteiligung von zwei Managern mit je mehr
als zehnjähriger „Team4-Insidererfahrung“ das
große Vertrauen in die aktuellen und zukünftigen
Potentiale von Team4.

Jens Meyer-Beeck wird als Geschäftsführer den Bereich
Business Intelligence und Datenintegration leiten. Er ist seit 1987
in der IT-Branche tätig. Seit 1999 hat er bei Team4 die
Kernthemen Integration, Analyse und Reporting vorangetrieben.

Andreas Nau, wird als Geschäftsführer den Bereich
Lotus Notes führen, zu dem das langjährige
Kerngeschäft rund um das Eigenprodukt Team4 CRM gehört.
Darüber hinaus wird er die Expansion in weitere
Beziehungsmanagementlösungen für Lieferanten, Mitglieder,
Partner etc. (xRM) sowie Services rund um Notes vorantreiben.
Andreas Nau war schon während seines Mathematikstudiums in der
IT-Branche tätig. Danach arbeitete er in der
Software-Entwicklung in Positionen mit stetig wachsender
Verantwortung. Seit 1996 ist er im Team4-Kernbereich Lotus Notes in
Projektleitung, Vertrieb und Beratung tätig.

Team4-Mitgründer und Hauptgeschäftsführer Detmar
Przybylski wird zukünftig, neben seinen administrativen
Aufgaben, das Lösungsgeschäft rund um Microsoft CRM und
angrenzende Produkte wie SharePoint weiter ausbauen.

Team4 GmbH

Team 4 schafft seit 1996 Lösungen für das
Kundenbeziehungsmanagement. Dabei agiert Team4 als reiner
Spezialist für CRM in den B2B-Branchen Fertigung, Chemie,
Konsumgüter und Dienstleistungen. In mehr als 100
CRM-Projekten hat Team4 seine Kompetenzen unter Beweis gestellt. Ob
Mittelstand oder Konzern, in allen Unternehmen hat Team4 Vertrieb,
Marketing und Service gestärkt. Bei den Software-Plattformen
setzt Team4 auf Microsoft Dynamics CRM oder IBM Lotus Notes. Deren
hohe Verbreitung und kontinuierliche Weiterentwicklung garantieren
eine zukunftssichere CRM-Investition. Als ganzheitlicher
Dienstleister führt Team4 CRM-Projekte von der Beratung
über Anpassung, Integration und Roll-Out zum Erfolg.
Führende Unternehmen aus den Zielbranchen vertrauen auf die
Lösungen der Team4 GmbH, darunter Geberit, häwa,
Heidelberger Druckmaschinen, Infineon, LANCOM, Schneider Electric
Schweiz, Bayer MaterialScience, Chemetall, Lanxess, Lohmann,
FujiFilm, Hagebau, Puma, AachenMünchener, Plenum und von
Rundstedt.

Weitere Informationen unter:www.team4.de