Seite wählen

TDS uebernimmt fuer Kommunikationsdienstleister
den Betrieb des SAP-Systems Neckarsulm, 7. Juni 2001. – Die TDS
Informationstechnologie AG hat mit dem Kommunikationsdienstleister
debitel AG einen weiteren renommierten Kunden fuer ihr Application
Hosting-Angebot gewonnen: Seit April uebernimmt die TDS in ihrem
Neckarsulmer Rechenzentrum den Betrieb der europaweit genutzten
SAP-Systeme von debitel. Weitere Hosting-Services sind in
Vorbereitung.

TDS betreibt fuer debitel SAP R/3-Systeme, auf die rund 500
namentlich registrierte Nutzer zugreifen – am Stuttgarter Hauptsitz
und vier weiteren Laendern in Europa. Das ERP-System (Enterprise
Resource Planning) ist das Rueckgrat der kaufmaennischen
Geschaeftsprozesse von debitel: Es umfasst Module fuer Finanz- und
Rechnungswesen, Controlling, Logistik und Personal.

„Die Telekommunikation ist eine Branche, in der sich die
Anforderungen enorm rasch veraendern. Wer so schnell reagieren
will, wie es der Markt verlangt, muss sich auf sein Kerngeschaeft
konzentrieren. Deshalb haben wir uns entschlossen, den Betrieb
unserer wichtigsten kaufmaennischen Applikationen auszulagern“,
erklaert Dr. Hermann Roemer, Finanzvorstand von debitel.

debitel
Die debitel AG mit Sitz in Stuttgart ist eine der groessten
europaeischen Telefongesellschaften. Derzeit hat debitel in Europa
ueber 9,5 Millionen Mobilfunk-Festnetz- und Internetkunden. Im Jahr
2000 erzielte debitel einen Umsatz von rund 2,6 Milliarden Euro.
debitel beschaeftigt in Europa rund 3.200 Mitarbeiter, davon ueber
2.000 in Deutschland. Die Telefongesellschaft ist einer der
marktfuehrenden Anbieter von Konvergenzprodukten aus Mobilfunk,
Festnetz und Internet. debitel ist in Daenemark, Frankreich, den
Niederlanden und Slowenien engagiert. debitel haelt Anteile am
mobilen Bezahlsystem paybox und am mobilen Internetportal Jamba!
debitel ist an der Dangaard Telecom A/S, einem Joint-Venture der
beiden groessten europaeischen Einkaufs- und Vertriebsunternehmen
im Bereich von Mobilfunkgeraeten und der damit zusammenhaengenden
Service- und Logistikleistungen in Europa beteiligt. debitel gibt
es in Europa in ueber 7.000 Verkaufsstellen.

TDS Informationstechnologie AG
Die Neckarsulmer TDS AG positioniert sich als weltweit operierender
IT-Dienstleister mit den Schwerpunkten Consulting,
Application-Integration und – Hosting/ASP (Application Service
Providing). Damit schafft TDS die Grundlage fuer Portale,
Online-Shops und Branchen-ASP-Loesungen. TDS beschaeftigt derzeit
knapp 900 Mitarbeiter in elf Laendern. Im Jahr 2000 erzielte die
TDS einen Umsatz von rund 160 Mio. Euro (320 Mio. DM). Technologie-
und Vertriebspartnerschaften unterhaelt die TDS neben anderen mit
COR, Gedys, Hewlett-Packard, Informatica, iXOS, Software AG, Lotus,
Microsoft, Oracle, SAP, Sequencia, Siebel und SUN. Zu den Kunden
der TDS zaehlen Unternehmen wie Akzo Nobel Powder Coatings,
Bioscientia, CIV Versicherung, Deichmann, Deutsche Bank, H.O.T.,
Heinrich Hugendubel, Werner & Mertz (Frosch und Erdal) und
WUEBA. Die TDS AG ist an der Frankfurter Wertpapierboerse
notiert.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.tds-global.com.