Seite wählen

Schramberg / München – Der
Business-Software-Anbieter InfoServ wird seine integrierten
Lösungen für CRM- und ERP-Systeme vom 21. bis zum 24.
Oktober auf der ITK-Messe SYSTEMS in München vorstellen. Im
Mittelpunkt des Messeauftritts werden die auf Lotus Domino und
Lotus Notes basierenden Lösungen „InfoServ Pump“,
„InfoServ Signature“ und „InfoServ Portal
Server“ aber auch die CRM-Lösungen der GEDYS IntraWare
GmbH stehen. „Durch ihren Einsatz können Unternehmen der
Schnelllebigkeit vieler Prozesse und Arbeitsabläufe Rechnung
tragen, sie optimieren und deren Effizienz steigern. Gerade im
Hinblick auf die beliebte CRM-Suite ‚GEDYS IntraWare 7’
stellen unsere Lösungen eine hervorragende Ergänzung
dar“, erklärt Michael Huber, Vorstandsvorsitzender der
InfoServ AG langjähriger Partner der GEDYS IntraWare GmbH.

So gewährleistet die Lösung „InfoServ Pump“ etwa einen
reibungslosen Datenaustausch zwischen Systemen wie CRM,
Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung und anderen Datenbanken sowie
Applikationen. Dabei stehen umfangreiche
Konfigurationsmöglichkeiten zur Steuerung der Übertragung
sowie zur Manipulation und Konsolidierung der Daten während
des Transfers zur Verfügung. Darüber hinaus leistet das
universelle Werkzeug zur Datenintegration und -analyse auch bei der
Erstellung und Visualisierung von Auswertungen, Reports und
Statistiken ganze Arbeit.

Mit „InfoServ Signature“ hingegen adressiert der in
Schramberg ansässige Business-Software-Anbieter das Thema
„E-Mail Compliance“. Die Lösung ermöglicht
die zentrale Verwaltung von E-Mail-Signaturen und unterstützt
Unternehmen dabei, den seit Anfang 2007 geltenden gesetzlichen
Kennzeichnungspflichten in der geschäftlichen
E-Mail-Kommunikation zu entsprechen. So werden alle ausgehenden
E-Mails automatisch um Pflichtangaben zu unter anderem Sitz,
Rechtsform und Handelsregistereintrag eines Unternehmens
ergänzt. „InfoServ Signature“ beugt somit nicht
nur empfindlichen Bußgeldern vor, sondern sorgt zugleich
für ein einheitliches Erscheinungsbild in der elektronischen
Kommunikation. Dabei ist eine Anbindung der
E-Mail-Compliance-Lösung an vorhandene CRM-Systeme ohne
weiteres möglich.

Ebenfalls vorgestellt wird mit „InfoServ Portal
Server“ eine Lösung für ein effizientes
Informationsmangement, mit der sich schnell und einfach Portale
realisieren lassen. Sie setzt auf die unternehmenseigene Lotus
Domino-Infrastruktur auf und stellt Mitarbeitern aber auch
Geschäftspartnern genau die Informationen und Anwendungen
zentral zur Verfügung, die sie für die tägliche
Arbeit benötigen. „Die wichtigsten Notes-Anwendungen
sind stets nur einen Klick entfernt – ebenso die Kontaktdaten
von Kunden und Lieferanten. Die Nutzer selbst müssen dabei
nicht einmal über einen eigenen Lotus Notes-Client
verfügen“, stellt Huber einen der entscheidenden
Vorteile heraus.

Und von diesen können sich alle Besucher der SYSTEMS 2008
am Messestand des CRM-Anbieters GEDYS IntraWare in Halle A1 (Stand
330) überzeugen. Denn hier werden in diesem Jahr auch die
innovativen InfoServ-Lösungen im Detail vorgestellt.

Über die InfoServ AG

Als IBM Premier Business Partner und Partner der GEDYS
IntraWare, bietet die InfoServ AG seit 1993 Produkte, AddOns und
Dienstleistungen rund um Lotus Notes/Domino und WEB Content
Management an. Die Gesellschaft begleitet Unternehmen
außerdem bei der Einführung von CRM-Systemen samt
Integration in die vorhandene ERP- und e-Business
Infrastruktur.

Dabei garantiert die langjährige Projekterfahrung und der
Einsatz von hochwertigen Werkzeugen, die als fertige Module in die
Produktpalette von Unternehmen integriert werden können, den
Projekterfolg und den Return on Invest (RoI) für die Kunden
der InfoServ. In Deutschland ist die InfoServ AG an den Standorten
Schramberg und Rostock-Warnemünde vertreten.

Internet: www.infoserv.de