(PresseBox) (Radolfzell, 13.05.19)

Mit einer Verbesserung um weitere vier Plätze zum Vorjahr gehört die Sybit GmbH zu den TOP Fullservice-Agenturen in Deutschland. Im Subranking Plattformen, E-Commerce und Services verpasst Sybit nur knapp die Top Ten und landet auf Platz 11. Der anhaltende Digitalisierungstrend sorgte im Jahr 2018 für ein Umsatzplus von über 30%.

Am 02.Mai veröffentlichte iBusiness das diesjährige Internetagentur-Ranking. Die Sybit GmbH konnte sich wie bisher jedes Jahr im Umsatzranking im Vergleich zum Vorjahr verbessern und belegt jetzt in der Gesamtplatzierung Platz 16. Im Subranking „Plattformen, E-Commerce und Services“ schafft die Sybit GmbH den Sprung auf Platz 11.

„2018 war für Sybit ein außerordentlich erfolgreiches Jahr. Neben der guten Auftragslage konnten wir unser Fullservice-Portfolio weiter ausbauen.“, sagt Thomas Regele, Geschäftsführer der Sybit GmbH. „Nicht nur in der Umsatzentwicklung haben wir einen großen Schritt nach vorne gemacht, wir konnten auch unsere strategischen Beratungsleistungen verstärkt am Markt platzieren und dank hoch motivierter, gut ausgebildeter Mitarbeiter die Anforderungen unserer Kunden noch umfassender erfüllen.“

Neue als auch langjährige Kunden vertrauten 2018 bei der Durchführung ihrer digitalen Projekte auf die Expertise des SAP Gold Partners. So konnte die Sybit GmbH den Umsatz um 34% auf 23,6 Mio. € erhöhen und damit ihre Marktposition weiter festigen.

Sybit-Kunden stehen vor der Herausforderung die digitale Transformation im Online-Handel wie auch im Kundenbeziehungsmanagement umzusetzen. Das Zusammenführen der relevanten Prozesse aus Sales, Service, Marketing und Commerce liegt dabei im Fokus der erfolgreichen Sybit-Projekte. „Nur wenn unsere Kunden einen Mehrwert in der Gewinnung, Pflege und Bindung ihrer Kunden erreichen, ist unser Ziel erreicht“, weiß Thomas Regele.

Weitere Informationen: www.agenturranking.de

Über das Internetagentur-Ranking

Das Internetagentur-Ranking 2019 des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist das Branchenbarometer der deutschen Internet-Agenturlandschaft und wird jährlich in Koproduktion mit iBusiness und den Marketing-Fachmagazinen Horizont und W&V erhoben. Damit beleuchtet der BVDW seit 2001 ein wichtiges Segment der digitalen Wertschöpfungskette und gibt neutrale Orientierung innerhalb der Internetagentur-Branche. Im Durchschnitt konnten die in Deutschland aktiven Full-Service-Digitalagenturen im Jahr 2018 um 12,4 Prozent wachsen. Die aktuell 173 gelisteten Unternehmen haben im vergangenen Jahr zusammen 1,66 Milliarden Euro Honorarumsatz erwirtschaftet.

Sybit GmbH

Die Sybit GmbH hat sich auf kundenzentrierte Lösungen entlang der Customer Journey speziali-siert, bei denen sämtliche End-2-End-Prozesse digital abgebildet werden. Als langjähriges SAP-Beratungshaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine ganzheitliche Prozessberatung von der Analyse und Strategieplanung, über Design und Implementierung bis hin zu umfassenden Ap-plication Management Services auf Basis der SAP Customer Experience Suite. Dabei wird die Technologieplattform SAP C/4HANA als Frontend zum SAP ERP beziehungsweise zu SAP S/4HANA eingesetzt.
Für eine kurze Projektdauer und stets transparente Prozesse setzt Sybit auf die Anwendung und Weiterentwicklung der agilen Projektmethodik.Gegründet im Jahr 2000 vertrauen heute über 300 Kunden, vornehmlich Konzerne und weltweit agierende Mittelständler aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der High-Tech-Industrie oder dem Automobilsektor auf die langjährige Expertise des SAP Gold Partners.
Sybit gehört zu den Top 20-Digitalagenturen in Deutschland und beschäftigt am Hauptsitz in Ra-dolfzell und den Niederlassungen in Offenbach und Hannover mehr als 200 Mitarbeiter.
Seit August 2018 ist Sybit Teil der itelligence AG, einem der weltweit führenden SAP-Beratungshäuser mit über 7.800 Mitarbeitern und Niederlassungen in 25 Ländern.Weitere Informationen: www.sybit.de