Seite wählen

Radolfzell, Zum wiederholten Male hat der Beraterwettbewerb TOP CONSULTANT die hohe Beratungskompetenz der Sybit im Mittelstand bestätigt. Die Auszeichnung erhielt das Unternehmen auf Grundlage einer wissenschaftlich fundierten Kundenbefragung. Mentor und Schirmherr Bundespräsident a. D. Christian Wulff gratulierte zu diesem Erfolg.

Im Auftrag von compamedia untersuchte die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) aus Bonn die teilnehmenden Beratungshäuser. Professionalität, Kompetenz und natürlich zufriedene Kunden – das waren die zentralen Kriterien des wissenschaftlich fundierten Verfahrens. Entscheidend für eine Auszeichnung ist laut WGMB „eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung“.

Mit den Rückmeldungen der Sybit-Kunden hat das Unternehmen die Jury überzeugt. Seit über 20 Jahren haben sich die Radolfzeller Berater vor allem mit ihrer Expertise im Bereich SAP-Lösungen für kundenzentrierte Prozesse – von CRM über Service bis hin zu E-Commerce – einen Namen gemacht. Mit ihrer Arbeit fokussieren sich die Sybit-Berater auf die ganzheitliche Customer Experience im B2B-Mittelstand.

„Die Digitalisierung ist in vollem Gange und stellt unsere Kunden vor enorme strategische und technische Herausforderungen. Wir unterstützen sie dabei, ihre Prozesse in Marketing, Vertrieb und Service effizient zu gestalten, digitale B2B-Marktplätze erfolgreich aufzubauen und damit einzigartige Kundenerlebnisse auf allen Kanälen zu schaffen“, sagt Thomas Regele, Geschäftsführer der Sybit. Das IT-Beratungsunternehmen zählt zu den Top 20 Digitalagenturen in Deutschland und ist SAP Platinum Partner.

„Um von zahlreichen mittelständischen Kunden gute und sehr gute Noten zu erhalten, muss ein Beratungsunternehmen den Mittelstand wirklich verstehen“, weist Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, auf die Mittelstands-Kompetenz der ausgezeichneten Beratungshäuser hin. Für mittelständische Unternehmen wiederum sei TOP CONSULTANT eine wichtige Orientierungshilfe bei der Suche nach einer mittelständisch orientierten Unternehmensberatung. Prof. Dr. Dietmar Fink und Bianka Knobloch leiten gemeinsam die wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung und entscheiden in ihrer Funktion welche Unternehmen zum TOP CONSULTANT ausgezeichnet werden.

Über den Beratervergleich TOP CONSULTANT

Entscheidend für die Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel TOP CONSULTANT ist eine kundengerechte, mittelstandsorientierte Beraterleistung. Das Teilnehmerfeld des seit 2010 von compamedia organisierten Wettbewerbs besteht größtenteils aus Management-, IT- und Personalberatern. Diese Unternehmen stellen sich der Untersuchung durch die wissenschaftliche Leitung des Wettbewerbs: Prof. Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, und Bianka Knoblach. Beide leiten die Wissenschaftliche Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) in Bonn. Mentor von TOP CONSULTANT ist Bundespräsident a. D. Christian Wulff. Medienpartner ist das manager magazin.

Mehr Informationen unter: www.top-consultant.de

 

 

Weitere Informationen: www.sybit.de