Seite wählen

Dortmund, September 2003. SuperOffice ist auch
weiterhin auf Erfolgskurs: Erneut vermeldete der Anbieter von
Lösungen für das Customer Relationship Management (CRM)
mit Sitz in Dortmund und Niederlassungen in Hamburg und Stuttgart
erfreuliche Wachstumszahlen – und das völlig entgegen
dem Trend der Branche, die nach schwacher Entwicklung der letzten
Jahre jetzt um eine nachhaltige Positionierung kämpft.
„Der Erfolg kommt nur in den seltensten Fällen über
Nacht“, so Manfred Kaftan, Geschäftsführer der
SuperOffice GmbH. Vielmehr führt er die Stärke seines
Unternehmens gerade in Zeiten allgemein verhaltener
Kaufmentalität auf den gelebten Mix aus hochwertigem Produkt
und internem wie externem Beziehungs-Management zurück.
„SuperOffice hat frühzeitig seine Segel gesetzt und kann
daher noch bevor die starke Brise kommt als einer der ersten Fahrt
aufnehmen, während andere noch im Hafen dahin
treiben.“

CRM 5 überzeugt in Preis und Leistung
Speerspitze unter den Erfolgsfaktoren ist die Produktsuite CRM 5.
„Unsere Kunden zeigen sich immer wieder davon
überrascht, wie schnell die Software eingeführt ist und
wie kurz die Eingewöhnungsphasen der Mitarbeiter sind“,
betont Manfred Kaftan. So bedarf die Implementierung keiner
komplexen Design- oder Prozess-Umstrukturierungen, und die Anwender
finden sich schnell in die Arbeitsumgebung ein. Wie kaum ein
anderes, bringt die Lösung daher auch schnell greifbaren
Nutzen, was zu einem frühen, meist sogar unterjährigen
Return on Investment (ROI) führt.

Aus Begeisterung wird Motivation
Es sind jedoch die Menschen, für die eine Software entwickelt
wird und die letztendlich auch über Erfolg oder Misserfolg
eines Produkts bestimmen. Vor diesem Hintergrund setzt SuperOffice
von jeher auch und gerade als Hersteller einer Standardlösung
auf den persönlichen und offenen Kontakt. Das Relationship
Management beginnt im eigenen Unternehmen, wo jeder Mitarbeiter
nicht nur für den gemeinsamen Erfolg in die Verantwortung
genommen wird, sondern an diesem auch teilhaben kann. Unter dem
Motto ’Expedition zum Südpol’ ist im letzten Jahr
beispielsweise konzernweit ein spielerisches Motivationsprojekt
entstanden, das zur Begeisterung des gesamten Teams geführt,
und einen nachhaltigen Effektivitätsschub bewirkt hat. Der
Funke der Begeisterung ist längst auch auf die Kunden und
Partner übergesprungen.

(Vor-)Gelebtes Kundenmanagement
Es ist Tradition bei SuperOffice, dem Anwendern den
größtmöglichen Nutzen aus seiner Software zu
bieten, daher zählt die regelmäßige Kommunikation
zu den Selbstverständlichkeiten des Miteinanders. Es geht
dabei darum, den Kunden die optimale Ausschöpfung der
Potenziale ihrer Software zu ermöglichen und die Anwender von
CRM 5 zu den erfolgreichsten ihrer Branche machen. Um dieses Ziel
zu erreichen, bietet SuperOffice beispielweise
regelmäßige Optimierungs-Workshops an, die unter der
Bezeichnung ’SuperOffice Fitness Plan’ wahlweise auf
die Bereiche Vertrieb oder Marketing ausgerichtet sind. „Wer
CRM verkauft, sollte aktives Kundenmanagement auch selbst
leben“, erklärt Manfred Kaftan. „Der Erfolg zeigt,
dass sich dieser Weg für SuperOffice bewährt hat –
natürlich setzen wir auch in eigenen Reihen CRM 5
ein.“

Hintergrundinformationen zu SuperOffice
SuperOffice ASA wurde 1990 in Oslo, Norwegen, gegründet und
besitzt heute hundertprozentige Tochtergesellschaften in Norwegen,
Schweden, Dänemark, den Niederlanden, Deutschland sowie
Distributoren in USA, Japan, Großbritannien, Spanien und
Tschechien. Seit 1997 ist SuperOffice an der Börse in Oslo
notiert. Das Unternehmen beschäftigt ca. 240 Mitarbeiter in
Europa und betreut über 11.000 Wartungskunden. Die SuperOffice
GmbH mit Sitz in Dortmund wurde 1994 als Vertriebsgesellschaft der
norwegischen SuperOffice ASA gegründet. Derzeit
beschäftigt das Unternehmen 23 Mitarbeiter und betreut
gemeinsam mit Vertriebs- und Systempartnern über 900 Kunden in
Deutschland, Österreich und der Schweiz mit professionellem
Consulting, Implementierung, Systemintegration und Training. Die
SuperOffice CRM-Produkte zeichnen sich nach Einschätzung von
Kennern des CRM-Marktes und Software-Experten durch ein umfassendes
Funktionalitätenspektrum sowie eine einfache Bedienung aus.
Sie sind ideal geeignet für Organisationen mit 15 bis 250
Mitarbeitern im Kundenkontakt und gewährleisten neben einem
sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis eine kurze
Implementierungszeit.

Weitere Informationen sind unter www.superoffice.de erhältlich.