Seite wählen

Muenchen, 25. April 2001. Sun Microsystems, Inc.,
und PeopleSoft, Inc., haben eine strategische Partnerschaft
vereinbart. Ziel der Allianz ist es, gemeinsam skalierbare
internetfaehige Customer Relationship Management (CRM) Loesungen
anzubieten, die auf die Anforderungen von Telekommunikations- und
Finanzunternehmen zugeschnitten sind.

Im Rahmen der weltweiten Kooperation wird die PeopleSoft
CRM-Software auf dem Sun Betriebssystem Sun Solaris 8 und Java
Plattformen angeboten. Sun und PeopleSoft engagieren sich gemeinsam
im Vertrieb, im Kundenservice und im Marketing. Die Unternehmen
werden ausserdem in der Entwicklung zusammenarbeiten und gemeinsam
mit Kunden Suns iForce Ready Center nutzen. Das iForce Ready Center
simuliert ein Unternehmen in einer Laborumgebung, um Konzepte zu
ueberpruefen und neue Systemarchitekturen zu entwickeln. PeopleSoft
Consulting, Sun Professional Services und fuehrende
Systemintegratoren sorgen fuer professionelle, schnelle und
kostenguenstige Implementierungen.

PeopleSoft CRM auf Sun Enterprise-Servern und Sun StorEdge
Plattformen bildet eine CRM-Loesung, die im hohen Masse
zuverlaessig, verfuegbar und skalierbar ist. PeopleSoft und Sun
bieten kuenftig Finanzdienstleistern, zum Beispiel Broker-Firmen,
und Telekommunikationsunternehmen Produkte an, die folgende
Anforderungen erfuellen: reduzierte Implementierungszeit, geringere
Gesamtbetriebskosten, einfachere Integration, verbesserter
Kundenservice sowie hoehere Wirtschaftlichkeit.
Die gemeinsame Loesung wird es Kommunikationsunternehmen –
inklusive Mobilfunkprovidern, Anbietern von Breitband-Kommunikation
und Satelliten-Unternehmen – ermoeglichen, sich mit schnelleren
Produkteinfuehrungen, besseren Kundeninformationen und
effizienterem Marketing vom Markt abzuheben.

„Dieses Abkommen unterstreicht die Rolle von Sun als bevorzugte
CRM-Plattform fuer die Kommunikations- und Finanzbranche“, erklaert
Craig Conway, President und Chief Executive Officer von PeopleSoft.
„PeopleSoft CRM in Verbindung mit Java Technologie auf Sun
Enterprise Servern bietet Kunden eine hohe Verfuegbarkeit und
Funktionalitaet.
Zusammen werden wir Unternehmen dabei helfen, besser auf ihre
Kunden einzugehen und so gewinnbringendere Kundenbeziehungen
aufzubauen.“

PeopleSoft CRM wird als eine der ersten E-Business-Applikationen
Front- und Backoffice sowie interne Prozesse vollstaendig mit
Kunden, Zulieferern und Angestellten verknuepfen.

„PeopleSoft liefert eine der fuehrenden CRM-Loesungen. Mit ihr
lassen sich die engen Verbindungen zwischen Kunden, Zulieferern und
Angestellten knuepfen, die Unternehmen fuer ihren Erfolg
benoetigen“, kommentiert Scott McNealy, Chief Executive Officer von
Sun Microsystems, Inc.

Unternehmen, die sich fuer diese Loesung entscheiden koennen den
gesamten Lebenszyklus einer Kundenbeziehung besser verwalten – dies
beginnt bereits beim Erstkontakt und setzt sich durch den
Verkaufszyklus fort: den Bestell- und Abrechnungsprozess, die
Auslieferung sowie Service- und Beratungsleistungen.

PeopleSoft CRM auf der Sun Solaris Plattform ist ab sofort
erhaeltlich.

Das Unternehmen Sun Microsystems, Inc.
Seit dem Gruendungsjahr 1982 hat sich Sun Microsystems, Inc. mit
einer einzigartigen Vision „The Network Is The Computer“ zu einem
fuehrenden Anbieter von Produkten, Technologien und
Dienstleistungen fuer das Internet entwickelt und unterstuetzt
damit Unternehmen in der ganzen Welt im exponentiellen Wachstum
ihres Geschaeftes. Mit einem jaehrlichen Umsatz von 19,2 Mrd.
US-Dollar ist das Unternehmen in ueber 170 Laendern und unter
www.sun.com vertreten.

Das Unternehmen PeopleSoft
PeopleSoft ist weltweit einer der fuehrenden Anbieter von
E-Business- Anwendungen, die es Kunden, Lieferanten und
Mitarbeitern ermoeglichen, das Internet optimal einzusetzen. Die
rein internetbasierten Loesungen fuer Personal- und
Finanzmanagement, Customer Relationship Management sowie Supply
Chain Management bieten eine offene und flexible
E-Commerce-Plattform. Das Unternehmen beschaeftigt weltweit mehr
als 8.000 Mitarbeiter, davon 2.400 E-Business-Berater. In mehr als
107 Laendern arbeiten ueber 4.700 Kunden mit den Produkten von
PeopleSoft.
Das Unternehmen wurde 1987 gegruendet und erzielte im
Geschaeftsjahr 2000 einen Umsatz von 1,74 Milliarden US-Dollar.
Firmensitz ist Pleasanton/Kalifornien. Die deutsche
Hauptniederlassung befindet sich in Muenchen. Produktschwerpunkte
in Deutschland sind Applikationen fuer Personalmanagement und
Finanzen sowie CRM-Loesungen. Weitere Informationen zu PeopleSoft
und seinen Produkten finden sich im Internet unter http://www.peoplesoft.de.