Seite wählen

18. Januar 2001
Die neue Hauptniederlassung für das deutschsprachige
Zentraleuropa von PrimeResponse Inc. (NASDAQ, EASDAQ: PRME), einem
der führenden Software- und Service-Anbieter im Bereich
Kampagnen Management und Marketing Automation, befindet sich seit
02. Januar diesen Jahres in München.

In den Räumen der Elisabethstrasse 89 – 91 wird,
ebenso wie in der Niederlassung in Frankfurt, die gesamte Palette
der Sales- und Pre-Sales-Abläufe des Unternehmens sowie die
Kundenbetreuung durch Consultants realisiert. Unterschiede finden
sich jedoch in der strategischen Ausrichtung der zwei
Firmenniederlassungen. Die neue Konzernzentrale soll PrimeResponse
vor allem die Erschließung neuer Märkte in der
IT-Branche und in den deutschsprachigen Nachbarländern
erleichtern, während der Fokus der hessischen Dependance
weiterhin auf der Betreuung und Neugewinnung deutscher Kunden
liegt.

„Mit unserer Niederlassung in Frankfurt realisieren wir
eine optimale Abdeckung des wichtigsten deutschen Finanzplatzes,
während das Hauptquartier in München direkt im deutschen
IT-Zentrum platziert ist. Darüber hinaus ist seine Lage
optimal für die Acquise und Betreuung von Kunden in unseren
deutschsprachigen Nachbarländern“, erläutert Wolf
Lichtenstein, General Manager Deutschland, Österreich und
Schweiz bei PrimeResponse, die Entscheidung des Unternehmens
für die beiden Standorte.

Das Unternehmen
PrimeResponse Inc.(NASDAQ, EASDAQ: PRME), London, wurde 1987
gegründet. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von
Software und Services für Database Marketing,
Kampagnenverwaltung und Customer Relationship Management (Gartner
Group, 10/99). PrimeResponse ist heute unter anderem in
Deutschland, England, Irland, Frankreich, BeNeLux, USA und
Australien tätig.

Zu den Kunden von PrimeResponse zählen bereits mehr als 90
Großunternehmen, die mit Datenbanken ab einer
Größenordnung von mehreren Hunderttausend bis mehreren
Millionen Kunden arbeiten. Deutsche Kunden sind unter anderem
Allianz, Deutsche Bank, Deutsche Bank 24, T-Mobil, E-Plus und
Advance Bank. Zu den internationalen Kunden gehören Max.Mobil,
British Airways, Credit Suisse, UBS Schweiz, The Royal Bank of
Scotland, Telenor Mobil, Scottish Power, Dell, Telstra,
Priceline.com und E*Trade.

Weitere Informationen
Aktuelle Informationen über Unternehmen und Produkte von
PrimeResponse sind im World Wide Web unter http://www.primeresponse.com abrufbar.