Seite wählen

Germering, 24.11.2017 –

Am Donnerstag, den 30. November 2017, informiert die Step Ahead AG IT-Systemhäuser, Softwarehersteller und IT-Dienstleister in Bielefeld, wie IT-Unternehmen ihre Geschäftsprozesse digitalisieren und optimieren können.

Termin

Donnerstag, 30. November 2017, 10.00 – 13.00 Uhr
Zu Gast in den Räumen des Step Ahead-Kunden prohandel GmbH
Adresse: Am Lenkwerk 7, 33609 Bielefeld

Mit der CRM- & ERP-Lösung „Steps Business Solution“ hat Step Ahead eine umfassende Unternehmenslösung entwickelt, in die Anwendungen für ECM (Enterprise Content Management), Finance, BI (Business Intelligence), eBusiness und Collaboration tief integriert sind. Für Software-Anbieter, IT-Systemhäuser und -Dienstleister bietet das Unternehmen mit STEPS.IT eine spezielle Branchenausführung der Unternehmenslösung an. Unter dem Motto „Prozessoptimierung in IT-Unternehmen“ zeigt der ERP-Spezialist auf der Bielefelder „STEPS.IT Inside“, wie integrierte und automatisierte Lösungen helfen, auch bei dem oft kleinteiligen Systemhaus- und Softwaregeschäft die Produktivität und die Wertschöpfung des Unternehmens zu steigern.

Die Teilnehmer haben darüber hinaus Gelegenheit, mit Fachexperten speziell zu den Themen Mobilität, DMS & Beschaffungslösung zu sprechen. Mit über 250 CRM- & ERP-Projekten kennt Step Ahead die speziellen Anforderungen der IT-Unternehmen und Best Practices-Ansätze für die Branche und begleitet Systemhäuser auf dem Weg in die Digitalisierung.

Anmeldung:
Agenda und Anmeldung unter STEPS.IT Inside. Bei Interesse an einer Teilnahme oder Fragen senden Sie bitte eine E-Mail an marketing@stepahead.de.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Pressevertreter, die STEPS.IT Inside besuchen oder weitere Informationen erhalten möchten, wenden sich bitte an VOCATO public relations, Karin Bönig, Tel.: +49 (0)2234/60 198-13, kboenig@vocato.com.
Step Ahead AG

Die Step Ahead AG berät mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Europa bei der Digitalisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Der CRM- & ERP-Anbieter hat sich auf die Branchen IT, Handel, Service, Fertigung/Produktion sowie kommunale/s Abfallwirtschaft und Abfallmanagement im deutschsprachigen Europa spezialisiert und bietet dafür spezielle Branchenausführungen seiner Unternehmenslösung an. Step Ahead wurde 1999 in Germering bei München gegründet und beschäftigt derzeit 110 Mitarbeiter an sechs Standorten. Die Unternehmensgruppe wächst seit fünf Jahren zweistellig und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2016/2017 über 12 Mio. Euro Umsatz. Damit ist Step Ahead der am stärksten wachsende ERP-Anbieter für den Mittelstand im deutschsprachigen Markt.

Mehr Informationen unter www.stepahead.de.

Quelle:www.pressebox.de