Seite wählen

München, 18. Mai 2001 – Walter
Ragaller (45) ist seit April 2001 für Investor Relations bei
der am Neuen Markt in Frankfurt gelisteten SoftM Software und
Beratung AG, München, verantwortlich. Der
Politikwissenschaftler hat nach seinem Studium zunächst als
Journalist gearbeitet. Danach war er in leitender Funktion in der
Unternehmens- und Finanzkommunikation namhafter
börsennotierter Unternehmen der Energiewirtschaft und des
Maschinenbaus tätig. Zuletzt hat er die Unternehmens- und
Finanzkommunikation der PixelNet AG, Wolfen, betreut und deren
Going Public im Juni 2000 verantwortlich durchgeführt.

Die SoftM Software und Beratung AG ist ein führender
Anbieter von betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für
geschäftskritische Anwendungen in mittelständischen
Un-ternehmen. Das Unternehmen ist seit Mitte 1998 am Neuen Markt in
Frankfurt gelistet. SoftM bietet seinen 1.400 Kunden ergänzend
zur Standardsoftware umfassende Beratungsleistungen an. Rund 450
qualifizierte Mitarbeiter an 16 Standorten in Deutschland,
Österreich, der Schweiz und Tschechien gewährleisten die
nötige räumliche Nähe und Kompetenz. Komplettiert
wird das Leistungsangebot durch das Geschäftsfeld Hardware. Im
Geschäftsjahr 2000 verzeichnete SoftM einen Konzernumsatz von
88,9 Mio. DM. Für das laufende Jahr rechnet das Unternehmen
mit einem Umsatz von 95 Mio. DM und einem deutlich positiven
Ergebnis.

Weitere Informationen: http://www.softm.com