Seite wählen

(20.06.2000) – Die Schilling Software GmbH,
Bremen, eine hundertprozentige Tochter der SoftM AG, uebernimmt im
Zuge eines Asset-Deals die team Organisationsberatung GmbH,
Hamburg. Die Lizenzrechte und alle Aktivitaeten des Unternehmens
gehen zum 1. Juli 2000 auf Schilling ueber, die derzeit 15
Mitarbeiter werden uebernommen. Im Geschaeftsjahr 1999 erzielte die
team GmbH einen Umsatz von rund 1,5 Mio DM. Innerhalb des SoftM-
Konzerns werden die Geschaefte kuenftig als Hamburger Niederlassung
der Schilling Software GmbH gefuehrt.

Im Zentrum des Leistungsspektrums der team GmbH steht die
Personalsoftware TOPAS, die eine ideale Ergaenzung zur
Rechnungswesensoftware der Schilling GmbH und zur ERP-Loesung der
SoftM AG bildet. Die AS/400-Software, die seit 1984 am Markt ist,
wurde in den Jahren 1998/1999 komplett neu entwickelt. Derzeit ist
das Produkt bei etwa 150 Unternehmen im Einsatz.

TOPAS soll nach der Uebernahme durch intensive Marketing- und
Vertriebsaktivitaeten deutlich breiter im Markt platziert werden.
Ziel ist es, die Kundenzahl bis Ende 2001 auf ueber 300 zu
verdoppeln. Besondere Absatzchancen werden bei den Anwendern der
IBM-Lohn-Software erwartet, die kuerzlich von IBM verkauft
wurde.