Seite wählen

Hamburg, März -Am Dienstag ist es wieder soweit und die CeBIT, das laut eigenen Angaben international wichtigste Ereignis der digitalen Industrie öffnet die Pforten für Aussteller und Besucher. Nachdem die CeBIT bereits im vergangenen Oktober mit einem eigenen Stand auf der CRM-expo in Nürnberg vertreten war, steht jetzt der Gegenbesuch in Hannover an. Ziel ist es, Hersteller und Nutzer von CRM-Anwendungen besser zu vernetzen. Auch die WICE GmbH aus Hamburg (www.wice.de) nutzt diese neue Art der Kooperation, um die hauseigene CRM-Software zu präsentieren, aber auch um Branchenkollegen und interessierten Besuchern mit Know-how zur Seite zu stehen. Hansjörg Schmidt, Marketingleiter und Social-Media-Experte, ist einer von zwölf offiziellen Branchenexperten der CRM-expo@CeBIT, die die Besucher kostenlos beraten. Er sagt: „Die großen Themen derzeit sind natürlich Social Media und Cloud Computing und die damit verbundene Debatte zum Thema Datenschutz. Gerade im Cloud Computing trifft gerade der Wunsch auf die Datenschutzwirklichkeit.“

Die WICE GmbH ist ein Pionier des Cloud Computings in Deutschland. Seit 2001 bietet das Unternehmen die eigene CRM-Lösung als Software as a Service an. Alle Informationen dazu finden Interessenten unter anderem aufwww.wice.de . Auch im Bereich Social Media ist man stets am Puls der Zeit. „Wir betrachten die Themen CRM, Social Media und damit zusammenhängend natürlich auch den Datenschutz als elementare Bestandteile der aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen. In meinem Vortrag zum „Piraten-Prinzip“ zum Beispiel gehe ich gezielt auf die Verquickung von Politik und Social Media ein und zeige, was Unternehmen davon lernen können.“

Hansjörg Schmidt diskutiert ferner mit dem Bundesbeauftragten für Datenschutz und nimmt an einer Expertenrunde über die Rolle von CRM im Spannungsfeld zwischen Mensch, Politik, Datenschutz und Social Media teil. Auch Expertenrunden zum allgemeinen Thema CRM in der Cloud und zu neuen Trends im Bereich Social CRM wohnt er bei. Ein Vortrag, in dem er auf die zehn wichtigsten Fragen eingeht, die sich Interessenten bei der Auswahl eines künftigen CRM-Anbieters stellen sollten, richtet sich besonders an interessierte Messebesucher, die noch nicht so vertraut sind mit der Thematik Cloud Computing. Wer sich vorab informieren möchte, findet viele Hinweise auf: www.wice.de.

Interessierte Journalisten aus den Bereichen IT, CRM, Social Media aber auch Wirtschaft und Politik sind zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Eine Übersicht über die Veranstaltungen finden Sie im Internet auf:www.crm-expo.com . Besonders aufschlussreich ist der Vortrag zur Vernetzung von Social Media und Politik und den daraus gewonnenen Erkenntnissen für die Wirtschaft.