Seite wählen

München, Juni 2002 – Point
Informations Systeme, der zu S1 (Nasdaq: SONE) gehörige
führende Anbieter umfassender CRM-Lösungen und die Aspect
Communications Corporation (Nasdaq: ASPT), führender Anbieter
von Lösungen für die gesamte Unternehmenskommunikation
haben einen Großauftrag der SNT-Gruppe gewonnen. SNT, mit
7.500 Arbeitsplätzen einer der führenden Outsourcing
Dienstleister für Contact Center in Europa, wird die
umfassende Multi-Channel CRM-Lösung e-point und den Contact
Server von Aspect einsetzen, um seinen Kunden europaweit
leistungsfähige CRM Prozesse anzubieten. So ist SNT, und damit
seine Kunden, erstmals in der Lage, Vertriebs-, Marketing- und
Service-Prozesse über unterschiedliche Kanäle in mehreren
Sprachen und Währungen zu steuern. Kundenakquise,
Kundenbindung und Up-/Cross-Selling-Maßnahmen lassen sich so
optimieren.

Die niederländische SNT ist einer der führenden
europäischen Dienstleister von Multi-Channel Contact Centern,
Video Konferenzen, Dynamic Routing Diensten und CRM-Lösungen
für Branchen wie Telekommunikation, Banken und
öffentliche Verwaltung. Der Contact Server von Aspect
ermöglicht, dass alle Kontakte, die im SNT Contact Center
eingehen, unabhängig von dem gewählten Kanal, konsistent
und effizient zu dem am besten geeigneten Service Mitarbeiter
geleitet werden – nach Kriterien wie Sprache, Produktkenntnis,
Schulungs- und Verkaufsfähigkeiten. e-point versorgt den
Mitarbeiter am Bildschirm mit den relevanten Kundendaten und
gestattet einen kompletten Überblick über das
Kundenverhalten und die Kundenhistorie. Das System ermöglicht
die Einblicke, die Voraussetzung für eine Kundenbindung
sind.

Der Auftrag wurde nach ausführlicher Evaluierung von mehr
als 20 Anbietern an Point und Aspect vergeben. Wie Leon van
Adrichem, Europäischer ICT Direktor, SNT, erläutert,
waren die Integrationsfähigkeiten der Lösung, der
schnelle Return On Investment (ROI) und die
Mehrkanalfähigkeiten ausschlaggebend: „Mit Hilfe von e-point
erhalten wir einen umfassenden Blick auf den Kunden, der uns die
Informationsgewinnung ebenso ermöglicht wie die Analyse. Dank
dieser Daten können wir unseren Kunden fortschrittliche
CRM-Fähigkeiten bieten. Durch die problemlose Integration in
bestehende Systeme sind bei e-point auch die Risiken, die manchmal
mit CRM-Implementierungen verbunden sind, minimal. All das sind
wichtige Faktoren, wenn wir unsere Kunden beim Übergang von
transaktions-basierter Kommunikation hin zu breiter und umfassender
angelegten Kundenbeziehungen begleiten.“

Keith Holmes, Point CEO, ergänzt: „Die Integration von
Mensch, Technik und Prozessen in der Kundenbetreuung gehört zu
den Stärken von SNT. Durch die Integration der e-point CRM-
und der Aspect-Lösung sowohl bei den Kunden als auch im
eigenen System eröffnen sich noch weitaus effizientere
Interaktionen: Die Synergie, die sich durch die Verbindung unserer
mehrfach prämiierten e-point Lösung und dem Aspect
Angebot ergibt, ermöglicht leistungsfähige Lösungen,
die Call Center zu Profit Centern macht – bei reibungslosem
Übergang und hoher Flexibilität.“

Ronald Rijsemus, Aspect Communications‘ Operations Director,
meint: „Mit Point haben wir eine „out-of-the-box“ Lösung
für Contact Center geschaffen, die leistungsfähige
Multi-Channel CRM-Funktionen so mit effizientem Routing
verknüpft, dass jeder Kundenkontakt direkt beim ersten Versuch
mit dem am besten geeigneten Mitarbeiter verbunden wird. Indem wir
eine bewährte Lösung anbieten, die an die
Kundenanforderungen anpassbar ist, ist eine Umsetzung schnell und
erfolgreich möglich. Dies wiederum bedeutet einen schnelleren
Return On Investment (ROI) und erhöht damit die
Profitabilität.“

Zu den Leistungsmerkmalen von e-point gehören z.B.: ein
Relationship Manager, der Up- und Cross-selling ebenso fördert
wie Vertragsverlängerungen und
Direktmarketing-Unterstützung über mehrere Kanäle
bietet; das e-point Research Center, das das Sammeln und die
Auswertung von Kundenbedürfnissen, Reaktionen und Stimmungen
erleichtert; die Customer Dialog Suite, mit Werkzeugen zur
Definition und Vermittlung von Best Practice Abläufen im
Unternehmen und Umfragen und Berichten zur Kundenzufriedenheit.

Der Contact Server ist eine wesentliche Komponente einer
effizienten CRM-Lösung. Der Contact Server steuert jeden
Aspekt des Kundenkontakts – wie die Kontakte auflaufen, wie sie
verteilt werden, wie die mit ihnen verknüpften Informationen
behandelt werden, wie Servicelevels eingehalten werden und vieles
mehr. Aspect bietet zwei der leistungsfähigsten Contact Serve-
Lösungen, die derzeit verfügbar sind – den Aspect Contact
Server und den Aspect Enterprise Contact Server. Diese
unterstützen Unternehmen dabei Kosten niedrig zu halten und
Umsätze zu steigern; sie helfen dabei, aus Kundenkontakten
chancenreiche und langfristige Kundenbeziehungen zu machen.

Über SNT:
SNT implementiert in seinen Contact Centern CRM Projekte für
Kunden; SNT stellt Telefon, e-Mail, Fax und
Browsing-Kapazitäten zur Verfügung. Über Data Mining
wird aus den Kontakten Management-Information gewonnen, die die
Marketingstrategie der Unternehmen bereichert und den Aufbau
langfristiger Kundenbeziehungen ermöglicht. Rund 15.000
SNT-Mitarbeiter an 56 Standorten in den Niederlanden, Deutschland,
Belgien, Frankreich, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland
bieten jährlich Dienstleistungen für Millionen von
Kunden.

Über Aspect
Aspect Communications Corporation: Aspect Communications ist der
führende Anbieter von Lösungen für die gesamte
Kundenkommunikation. Diese helfen, die Kundenzufriedenheit zu
steigern, bessere Marktkenntnis zu erhalten, Kosten zu senken und
höhere Umsätze zu erzielen. 74 Prozent der Fortune 50
Unternehmen nutzen Aspect-Lösungen als Kommunikationsplattform
für ihre über drei Millionen Service- und
Vertriebs-Mitarbeiter. Sie bieten ihren Kunden schnelle,
individuelle Beratung über alle Kommunikationskanäle –
Telefon, Fax, E-Mail, Internet oder mobile Applikationen. Die
Contact Server von Aspect integrieren sämtliche Kontaktmedien
und verknüpfen Front und Back Office-Systeme, die
unternehmensweite Telefonie-Infrastruktur sowie
Internetapplikationen. Aspect-Lösungen bilden die Basis
für eine erhöhte Wertschöpfung aus jedem einzelnen
Kundenkontakt und setzen auf bereits getätigten Investitionen
auf. Die Führungsposition im Kommunikations-Management ist das
Ergebnis der 16jährigen Unternehmensgeschichte von Aspect. Das
Unternehmen hat bisher weltweit 7.600 Systeme implementiert. Der
Hauptsitz befindet sich im kalifornischen San José. In
Europa ist Aspect unter anderem in Deutschland, Frankreich,
Großbritannien, den Niederlanden, Österreich und der
Schweiz vertreten.

Weitere Informationen unter: www.aspect.com

Über Point
Point Informations Systeme, seit April 2002 Bestandteil der S1
Corporation, gehört zu den weltweit führenden Anbietern
für eCRM. Mehr als 100 Kunden in 36 Ländern setzen auf
Point, um ihre unternehmensspezifischen Kommunikationsprozesse zu
optimieren. Point unterstützt die erfolgreiche Umsetzung von
innovativen Strategien zur Kundengewinnung, Kundenbindung und
für den Kundenservice – und leistet somit einen wesentlichen
Beitrag zum gesamten Unternehmenserfolg. Neben der
branchenübergreifend angelegten CRM-Lösung e-point bietet
Point mit e-point Financial Services eine dedizierte Lösung
für den Finanzdienstleistungsmarkt. Beide Produkte basieren
auf mehrsprachiger Multi-Channel-CRM-Technologie (Internet, WAP,
traditionelle Clients) und konsolidieren vorhandene Frontend- und
Backend-Systeme, Absatzwege und Kundeninformationen in eine
vereinheitlichte Anzeige der Kundendaten. Zum Kundenstamm
zählen beispielsweise Banken und Versicherungen wie die
Allianz Gruppe, BHW Bank, Credit Suisse, Quelle Versicherung, SEB
Bank, Vereinte Krankenversicherung AG, Volks-/Raiffeisenbanken und
die WWK Versicherung, aber auch die TK-Dienstleister Debitel,
France Telecom, Verizon, Virgin Mobile oder das
Einzelhandelsunternehmen Carrefour, der Tiefkühlkostlieferant
Eismann und die Schweizerischen Bundesbahnen / SBB Cargo.

Über S1 EMEA
S1 (Nasdaq: SONE) ist ein führender internationaler Anbieter
von Unternehmenssoftware. Mehr als 3.700 Banken, Versicherungen und
Investmentunternehmen profitieren weltweit von S1 Lösungen.
Die eFinance Lösungen von S1 bieten einen kundenzentrierten
Blick über alle Kanäle hinweg und gestalten die
Kundenbeziehung für das Unternehmen ertragreicher. S1 hat 21
Niederlassungen in 11 Ländern, einschließlich weltweiter
Consulting- und Datencenter; die EMEA Unit konzentriert sich auf
die europäische Lösungen für Multi Channel Vertrieb.
S1 verfügt über mehr als 10 Jahre eFinance Erfahrung in
Europa.

Weitere Informationen über S1 finden Sie unter www.s1.com.