Small & Medium Business Trends Report von Salesforce zeigt Bedeutung von CRM, KI und Kundenerwartungen

  • Weibliche Unternehmenschefs haben es schwerer
  • Deutsche sehen CRM als #1 für die Neukundengewinnung

Für weibliche Entrepreneure ist es deutlich härter als für ihre männlichen Pendants Kapital für ihre mittelständischen Unternehmen zu beschaffen. Das ist nur ein Ergebnis des neuen Salesforce Small & Medium Business Trend Report, der gerade erschienen ist. Der Forschungsbericht beleuchtet die Herausforderungen und Ziele von Führungskräften in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). In diesen dritten SMB-Trend Report sind Daten und Beobachtungen von mehr als 2.000 KMUs aus der ganzen Welt eingeflossen. Neben demografischen Faktoren analysiert der Report auch, welche Rolle Technologie zur Erfüllung der Kundenerwartungen einnimmt.

Gerne senden wir Ihnen hier die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

Was sind die aktuellen Herausforderungen für Mittelständler?
Die Kunden von heute haben hohe Erwartungen und fordern Spitzentechnologien.
Das weiß und spürt mittlerweile jedes Unternehmen und muss zeitnah darauf reagieren: Die Verbraucher (76%) erwarten intuitive Top-Lösungen, die sie aus ihrem privaten Umfeld kennen, für alle Anwendungen. Wer nicht mithalten kann, wird gnadenlos ‚abgewählt’ und durch attraktivere Angebote ersetzt. Deshalb brauchen kleine und mittelgroße  Unternehmer Lösungen für personalisierte, individuelle Kundenerlebnisse. CRM hat eine Top-Priorität in den Investitionsbudgets wachsender Mittelständler.

Transformation ist in aller Munde, Technologien verändern sich rasant.
Das gilt nicht nur für große, sondern auch für kleine und mittelständische  Unternehmen. Die Mehrheit der CRM-nutzenden KMUs hat in den letzten zwei Jahren damit begonnen, diese Technologie noch wirksamer einzusetzen. Zudem haben Mittelstandschefs die Potenziale der Künstliche Intelligenz (KI) bereits erkannt: In Zukunft wollen dreimal so viele wie heute KI einsetzen. Der Report zeigt, dass wachsende KMUs immer stärker auf CRM, Marketing-Automation und KI setzen.

In der heutigen Geschäftswelt ist Vertrauen kein Basisgut, sondern ein Differenzierungsmerkmal.
Die Mittelständler nehmen ihre Vertrauenswürdigkeit in Kundenbeziehungen und bei der Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten sehr ernst. 90 Prozent der befragten Führungskräfte bewerten Vertrauen in ihren Kundenbeziehungen als höchsten Wert vor jedem anderen Faktor.

Firmengründer wollen ihr eigener Boss sein
Das ist weltweit der Hauptgrund für den Start in die Selbstständigkeit. Für deutsche Gründer geht es außerdem darum, die eigenen Ideen durchzusetzen und besser zu verdienen. Dazu gehört in den Augen der deutschen Befragten Selbstdisziplin, persönliche Leidenschaft, Biss und viel Power. Große Herausforderungen für sie sind das Anwerben der richtigen Talente, das Stemmen des finanziellen Wachstums und die Erfüllung der steigenden Kundenerwartungen.

CRM wichtigster Faktor für Neukundengewinnung
51 Prozent der deutschen KMUs benutzen eine CRM-Lösung. Unternehmen, die eine CRM-Lösung nutzen, bewerten sie als wichtigste Technologie zur Neukundengewinnung. Bereits 49 Prozent der deutschen Mittelständler glauben darüber hinaus, dass ihr Geschäft für KI-Technologien bereit ist. Heute nutzen erst acht Prozent KI-Lösungen.

Hier können Sie den vollständigen Small & Medium Business Trends Report lesen und herunterladen.

Über Salesforce
Salesforce, der weltweit führende Anbieter von Customer Relationship Management (CRM)-Software, ermöglicht Unternehmen, sich in einer komplett neuen Art und Weise mit ihren Kunden zu vernetzen.

 

Weitere Informationen zu salesforce.com (NYSE: CRM) finden Sie unter www.salesforce.com/de.