Seite wählen

Frankfurt am Main/Oberhaching, 09.02.2012 – Die erfolgreiche Weiterbildungsreihe, die von den CRM Experten von SKILLsoftware unter der Leitung von Edgar Reh initiiert worden ist, wird in Zusammenarbeit mit der DemandGen AG um das Thema Lead Management erweitert. Ziel ist es, Mitarbeiter aus Marketing, Vertrieb und Management auf die modernen Herausforderungen des globalen Marktes und der intensiven Internetnutzung vorzubereiten.

Um aus Interessenten Kunden zu gewinnen, ist eine systematische Vertriebsarbeit und Datenauswertung notwendig. Mit Lead Management werden Kontakte lückenlos verfolgt. Herkömmlich wurden breite Marketingkanäle wie beispielsweise Messestände, Zeitungsanzeigen und aufwendige Werbekampagnen aufgesetzt um genügend Interessenten für ein Produkt zu begeistern. Durch den Wandel der Telekommunikations- und Internettechnologien, hat sich ein breites Spektrum von neuen Möglichkeiten der Leadgenerierung eröffnet. Unternehmen gründen eigene Abteilungen und setzen spezielle Softwareprodukte für das Lead Management ein.

„Der Leadmanagement Consultant reagiert auf die schnellen technologischen Veränderungen des Marktes und ist ein wichtiger Baustein für die Qualifikation von Leads in einem Unternehmen“, sagt Edgar Reh, geschäftsführender Gesellschafter von SKILL. „Die Weiterbildung ist eine innovative sinnvolle Ergänzung zu unserem bisherigen Angebot.“

Der Lead Management Consultants werden u.a. Konzepte entwickeln, um Leadmanagementprozesse in Unternehmen einzuführen, Marketingkampagnen mittels der neuen Kanäle aufzusetzen, zu steuern, Leads zu qualifizieren und entsprechende Analysen der Prozesse vorzunehmen. Damit lassen sich neue Strategien für Unternehmen ableiten. Lead Management Consultants kennen sich mit dem Erstellen einzelner Produktinformationsseiten (sog. Landingspages), den dazugehörigen Formularen und den Skripten zur Traffic Messung im Hintergrund aus, haben einen sicheren Umgang mit Social Media Kanälen, wissen wie man Content für solche erzeugt, steigern die Kunden Konversationsraten, kennen die Prozeduren der Leadqualifizierung und generieren in dem Prozess „heiße“ Interessenten.

„Mehr als 90% aller Investitionsentscheidungen werden durch das Internet beeinflusst. Mit der Ausbildung ist es erstmals möglich, in Unternehmen ein tiefes Wissen über das Lead Management aufzubauen und moderne Kommunikationskanäle in einen einheitlichen Verkaufstrichter zu integrieren.“, so Reinhard Janning, Vorstand der DemandGen AG.

Das bewährte Theorie-Praxis-Konzept der TÜV Hessen und Arbeitsagentur (AZWV) zertifizierten CRM Kurse wird auch in das neue Kurskonzept übernommen. Die Leadmanagementprozesse, die unterschiedlichen Softwareanbieter (Bsp. Hubspot, Eloqua), die Software selbst und Analyse und Scoring-Verfahren werden als Handwerkszeug des Lead Management Consultant vermittelt. Dazu wird der Lead Management Consultant im Eigenstudium sich Wissen aneignen, praktisch Umsetzen und Checklisten als nützlichen Leitfaden für den Berufsalltag erarbeiten.

Der erste Kurs wird im Mai in Frankfurt am Main starten, die insgesamt 180 Kursstunden, werden in 4 jeweils 2-tägigen Präsenzmodulen und ca. 80 Stunden Eigenstudium mit eBook und Software genutzt Headhunter bezeichnen das CRM Manager Zertifikate als Jobgarantie!

Mehr Infos erhalten Sie unter :www.LeadManagementConsultant.SKILLsoftware.de