Seite wählen

Die Fachzeitschrift Consumer Goods Technology
Magazine zeichnet Siebel Systems als führenden Anbieter von
Software zur Steigerung von Vertriebseffektivität und
Absatzförderung aus

San Mateo / München, März 2003- Siebel Systems,
Inc. (NASDAQ: SEBL), ein führender Anbieter von Multichannel
eBusiness Applications Software, gab bekannt, dass die
Fachzeitschrift Consumer Goods Technology (CGT) Magazine den
Software-Hersteller Siebel in ihrer „2003 Best of
Breed”-Umfrage mit Bestnoten ausge­zeichnet hat. So
belegte Siebel Systems in der CRM-Kategorie den ersten Platz und
führte im zweiten Jahr in Folge auch die Kategorie
„Trade Promotions” an – und dies mit einer noch
besseren Bewertung in punkto Kundenerfahrung als im vergangenen
Jahr.

Die von CGT verliehene Auszeichnung und die erhebliche Expansion
im Konsumgütersektor verdeutlichen einmal mehr die
Führungsposition, die Siebel Systems als Anbieter von
eBusiness-Anwendungen für Konsumgüter-Hersteller inne
hat. Weltweit setzen immer mehr führende
Konsumgüter-Unternehmen auf Siebel Consumer Goods, eine
umfassende branchenspezifische Lösung, die Herstellern das
Management ihrer Geschäftsbeziehungen über die gesamte
Nachfragekette hinweg ermöglicht. Siebel Systems verfügt
in punkto CRM-Lösungen auf dem Konsumgüter­sektor
bereits über einen Marktanteil von 60 Prozent.

„Mit ‘Out-of-the-box‘-Funktionalitäten
und eingebetteten, speziell für den
Konsum­güter­sektor erstellten Best Practices ist
Siebel Consumer Goods die erste Wahl für führende
Konsumgüter-Unternehmen in aller Welt”, erklärte
Pete Krainik, Vice President und General Manager für
Konsumgüter bei Siebel Systems. „Auch und gerade in der
momentan angespannten Wirtschaftslage verzeichnen wir seitens der
Industrie größtes Interesse an unserer Software, denn
die Konsumgüter-Unternehmen arbeiten daran ihre
Kundenbeziehungen zu verbessern, operativen Arbeitsabläufe zu
rationalisieren sowie Unternehmenskosten zu senken.”

Mehr als 120 Unternehmen des Konsumgütersektors – darunter
14 der 20 weltweit größten Konsumgüter-Konzerne –
setzen Siebel eBusiness Applications ein, um mit dieser Software
die Vertriebseffektivität und -produktivität zu
erhöhen, die Profita­bilität des Handelsmanagements
zu steigern und die nahtlose Zusammen­arbeit über die
gesamte Nachfragekette hinweg zu verbessern. Unter der ständig
wachsenden Anzahl von Unternehmen, die Siebel Consumer Goods
einsetzen, befinden sich Branchenführer wie beispielsweise The
Clorox Services Company, Nestlé USA, Inc., Pfizer, Inc.,
Playtex Products, Inc., Productos Kraft S. de R.L. de C.V., Reckitt
Benckiser plc, Sara Lee Foods U.S., und Schering-Plough HealthCare
Products, Inc.. Seit kurzem zählt auch The Gillette Company zu
den Siebel-Kunden. Unternehmen wie Bayer, Hershey Foods Corporation
und Nestlé Waters erweitern ihre Siebel eBusiness
Applications Implementierungen und nutzen so die neuen und
verbesserten Möglichkeiten von Siebel Consumer Goods wie
beispielsweise das branchenspezifische Produkt Analytics für
verbesserte Business Intelligence sowie die PocketPC-fähige
Handheld-Lösung für mobile Aktivitäten im
Einzelhandel.

„Wir sind begeistert von Siebel Analytics und der
Möglichkeit, vorkonfigurierte
Absatzförderungs-Analyseberichte sowie leistungsstarke
Ad-hoc-Reporting-Fähigkeiten zu nutzen, um damit profundere
Einblicke in unser Geschäft zu gewinnen und die
Effektivität unserer Absatzförderungsmaßnahmen zu
steigern”, erklärte Jeff Howren, Manager für Sales
Information bei Bayer HealthCare LLC, Consumer Care Division.
„Siebel Analytics ermöglicht uns Echtzeitanalyse unserer
Geschäftsaktivitäten über unterschiedliche
Datenquellen hinweg.”

Siebel Consumer Goods unterstützt Unternehmen bei dem
Management von Handelsbrokern, Distri­bu­toren, Kunden und
Verbraucherbeziehungen über die gesamte Nachfrage­kette
hinweg. Dies führt zu den folgenden Vorteilen für den
Kunden:

  • Gesteigerte Effektivität in punkto Marketing und Account
    Management
  • Echtzeit-Tracking von Absatzförderungsmaßnahmen
  • Um 10 bis 12 Prozent verbesserte Forcast-Genauigkeit für
    beworbene Artikel
  • Täglich 25 Prozent mehr Vertriebsgespräche
  • Steigerung des Marktanteils von 15 bis 30 Prozent bei
    strategischen Marken in ausgewählten Geschäften
  • Umgehendes Tracking der Mitbewerbsaktivitäten
  • Kostensenkungen durch die Integration von kundenorientierten
    und Back-Office-Geschäftsprozessen über alle
    Kontaktpunkte hinweg
  • Kollaboration über die gesamte Nachfragekette hinweg,
    Positionierung der Hersteller zur Nutzung neuer
    Geschäftsmöglichkeiten
  • Höhere Verbrauchernachfrage und Markentreue durch bessere
    Kenntnis und Antizipierung der sich verändernden
    Verbraucherpräferenzen
  • Siebel Consumer Goods ist die einzige eBusiness-Lösung, die
    in enger Zusammen­arbeit mit weltweit führenden
    Konsumgüter-Unternehmen entwickelt wurde. So schlossen
    beispielsweise Procter & Gamble und Siebel Systems im Jahr 2000
    eine strategische Partnerschaft, in deren Rahmen umfassende
    Funktionalitäten und Best Practices des
    Konsumgütersektors erarbeitet wurden und anschließend in
    Siebel eBusiness Applications einflossen.

    „Wir arbeiten mit Siebel Systems zusammen, weil wir die
    geschäftliche Bedeutung von Customer Relationship Management
    erkannt haben”, erklärte Robert Scott, Vice President of
    Information Technology Global MDO bei Procter & Gamble.
    „Siebel Consumer Goods bietet heute all jene
    Funktionalitäten, die unsere kundenorien­tierten Teams auf
    globaler Basis benötigen, um effektiv und produktiv tätig
    zu sein. Hinzu kommt Siebels langjährige
    eBusiness-Marktführerschaft und sein exzellenter Ruf in punkto
    Kundenzufriedenheit.”

    Siebel Systems arbeitet eng mit Kunden aus dem
    Konsumgütersektor zusammen, um auf diese Weise kontinuierlich
    die Software-Funktionalität zu verbessern. Dies zahlt sich
    für Siebel eBusiness Applications Kunden in Form schnellerer
    Implemen­tierungen, höherer Endanwender-Akzeptanz und
    eines zeitnahen Return on Invest­ment aus.

    Über Siebel Systems
    Siebel Systems (Nasdaq: SEBL) ist ein führender Anbieter von
    eBusiness Applications, die Unternehmen im Verkauf, der Vermarktung
    und im Kundenservice über sämtliche
    Kommunikations­kanäle und Geschäftsbereiche
    unterstützen. Mit mehr als 3.500 Kunden weltweit, bietet
    Siebel Systems eine bewährte Palette branchen­spezifischer
    Best Practices, CRM-Anwendungen und Geschäftsprozesse für
    erstklassigen Kundenservice sowie für den Aufbau profitablerer
    Kundenbe­ziehun­gen. Siebel Systems verfügt über
    Vertriebs- und Serviceniederlassungen in 28 Ländern. Im
    deutschsprachigen Raum befinden sich Niederlassungen in Frankfurt,
    München, Wien und Zürich.

    Weitere Informationen erhalten Interessenten unter www.siebel.com/de