Seite wählen

Siebel Systems ist im vierten Quartal 2002 im
EMEA Magic Quadrant für Kunden-Service und- Support als
führender Anbieter eingestuft worden

San Mateo / München, 19. Dezember 2002– Siebel
Systems, Inc. (NASDAQ: SEBL), ein führender Anbieter von
Multichannel eBusiness Applications, hat bekannt gegeben, dass das
Unternehmen als einziger Anbieter im „Leader Quadrant”
des „Customer Service and Support Magic Quadrant”
positioniert wurde, den Gartner im 4. Quartal 2002 für den
EMEA-Raum (Europa, Mittelost, Afrika) ermittelt hat.

In der Studie von Gartner, Inc., einer der angesehensten
Marktforschungs- und Beratungsfirmen, wurden 15 Anbieter im EMEA
CSS-Markt (Customer Service & Support) auf die
Vollständigkeit ihrer Vision und ihre Umsetzungsfähigkeit
untersucht. Branchenführer sind definitionsgemäß
Anbieter, die heute hohe Leistungsfähigkeit beweisen, eine
klare Vision der Marktentwicklung haben und aktiv Kompetenzen
aufbauen, um die Nachhaltigkeit ihrer führenden Position im
Markt zu gewährleisten. Die Bewertungskriterien von Gartner
für einen Marktführer sind im Einzelnen:

  • Mindestens 40 Referenzen im EMEA Bereich von
    mittelständischen Firmen und Großunternehmen zum
    Nachweis der CSS Applikationsfunktionalität, die für
    einen „Leader” erforderlich ist. Diese
    Funktionalität ist wie folgt definiert: anspruchsvolle
    Kundenservice-Funktionen für Call Center; Präsenz in
    allen sieben CSS-Funktionsbereichen; besondere Stärken in vier
    Bereichen, von denen drei eService, Analytics und Außendienst
    sein müssen.
  • Jährliche Mindesteinnahmen von US$ 50 Millionen mit
    CRM-Anwendungen im EMEA-Bereich.
  • Mindestens 150 geschulte Fachkräfte, die vom Anbieter oder
    einem Partner zur Betreuung der Service-Anwendungen angestellt
    sind. Fähigkeiten hinsichtlich CRM- und CSS-Vision sowie
    Strategie und Change-Management müssen ebenfalls nachgewiesen
    werden.
  • Bereitstellung von vertikalen Lösungen mit spezifischer
    Funktionalität sowie von Datenmodellen, Workflow
    und„Best Practices”, Geschäftsprozessen und
    Integration in branchenspezifische Systeme in mindestens sieben
    vertikalen Fachbereichen.
  • EMEA-weite Vertriebs- und Support-Strukturen mit
    Vor-Ort-Niederlassungen in mindestens fünf EMEA Ländern.
    Unterstützungsmöglichkeit EMEA-weiter Rollouts und
    lokalisierter internationaler Installationen.
  • Umstellung auf eine Web-basierte Architektur – eine
    Technologie-Plattform, auf der die Anwendung mit anderen
    Unternehmenssystemen bzw. Legacy-Systemen oder
    Best-of-Breed-Produkten einschließlich Telefonie-Anwendungen
    erweitert bzw. integriert werden kann.

„Die Positionierung von Siebel Systems im
„Leader”-Quadranten bestätigt unsere Kompetenzen,
die wir bei der Implementierung großer, branchenspezifischer
Kunden-Service- und Support-Systeme für Hunderte von Kunden im
EMEA-Gebiet bewiesen haben”, kommentierte Neil Morgan, Vice
President for European Marketing, Siebel Systems.

„Mit dem Siebel Call Center erzielte BT Retail eine
12-prozentige Steigerung der Kundenzufriedenheit in einem
Spitzenbelastungs-Monat und erreichte eine Erhöhung des
Umsatzes pro Kunde um 20 Prozent im Vergleich zu anderen
Kommunikations-Kanälen, die noch ohne Siebel eBusiness
Applications arbeiten”, erklärte Pierre Danon, CEO, BT
Retail. „Darüber hinaus trug Siebel Call Center
entscheidend dazu bei, dass die Zufriedenheit der Kundenberater um
eindrucksvolle 34 Prozent gestiegen ist.”

Führende europäische Organisationen aus allen Branchen
haben Siebel Systems als Standard-Lösung für ihren
Kunden-Service und -Support implementiert. Dazu zählen Bayer
AG, British Telecommunications, DGZ DekaBank, Leeds City Council,
Marks & Spencer und Telecom Italia Mobile.

Über Siebel Systems

Siebel Systems (Nasdaq: SEBL) ist ein führender Anbieter
von eBusiness Applications, die Unternehmen im Vertrieb, Marketing
und im Kundenservice über sämtliche
Kommunikationskanäle und Geschäftsbereiche
unterstützen. Mit mehr als 3.500 Kunden weltweit, bietet
Siebel Systems eine bewährte Palette branchenspezifischer
Best-Practices, CRM-Anwendungen und Geschäftsprozesse für
erstklassigen Kundenservice sowie für den Aufbau profitablerer
Kundenbeziehungen. Siebel Systems verfügt über Vertriebs-
und Serviceniederlassungen in 28 Ländern. Im deutschsprachigen
Raum befinden sich Niederlassungen in Frankfurt, München, Wien
und Zürich.

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter www.siebel.com/de