Seite wählen

München-10. Juni 2003-Siebel Systems, Inc.
(NASDAQ: SEBL), ein führender Anbieter von Multi­channel
eBusiness Applications Software bietet seinen Kunden mit
innovativen, neuen Produkten und Services noch umfassendere
Lösungen für die Implementierung und den Einsatz seiner
Pro­dukte. Siebel Global Services bietet unter der Bezeichnung
Rapid Deployment Offer­ings (RDOs) zahlreiche neue
Festpreis-Pakete für schnelle Implementierung und
Schu­­lun­­gen an. Hinzu kommen eine Reihe von
MultiChannel Effectiveness (Sales Methodology) Services, mit deren
Hilfe Kunden den optimalen Nutzen aus ihren
Technologieinvestitionen ziehen und sich Wett­bewerbsvorteile
sichern können. Siebel Systems hat darüber hinaus
Business Process Solu­tion Sets eingeführt, die
Unternehmen beim effizienten Management der in Verbindung mit einer
CRM-Strategie durch­geführten Veränderungen
unterstützen.

Rapid Deployment Offerings sorgen für maximale
Effizienz

Die kompletten RDO-Pakete von Siebel Systems ermöglichen
Kunden eine schnelle Implementierung der Siebel-Applikationen, um
eine umgehende Effizienzsteigerung der Unternehmen zu
reali­sieren. Die Lösungspakete sind für 15 Siebel
eBusiness Applications und Siebel 7 Upgrades erhältlich. Jedes
RDO-Paket enthält verschiedene Implementation-Services, die
eine erfolg­reiche Implementierung der jeweiligen Applikation
vereinfachen. Diese Serviceleistungen wur­­­den jetzt
erweitert um technische Schulungen, Expert Services Reviews und
zusätzliche branchenspezifische Komponenten.

Die RDO-Pakete sind gekennzeichnet durch einen genau definierten
Projektplan und -umfang, einen Festpreis und einen genauen
Zeitrahmen, der je nach Applikation zwischen 4 und 13 Wochen liegt.
Auch Anwenderschulungen sind Bestandteil der Serviceangebote, da
die Anwenderakzeptanz bei jeder Implementierung von wesentlicher
Bedeutung ist. Aufgrund der Definition klarer Richt­­linien
beschleunigen die RDOs den Return-on-Investment durch fristgerechte
Projekt­durchführung und reduzieren die Gesamtkosten (TCO)
für den Kunden.

„Mit den Rapid Deployment Offerings von Siebel erhalten Kunden
die Sicherheit, dass die Im­plementierung ihrer
Siebel-Lösungen fristgerecht und zu einem vorher festgelegten
Preis rea­li­siert wird“, erläutert Karen Riley,
Senior Vice President, Global Services. „Damit rea­gieren wir
auf die Nachfrage des Marktes. Zudem unterstreichen die Rapid
Deployment Offer­ings unser Engagement für den Erfolg
unserer Kunden und ermöglichen ihnen eine schnellere Nutzung
ihrer Investitionen.“

Mit Siebel MultiChannel Effectiveness Services Umsatzziele
übertreffen

Siebel MultiChannel Effectiveness Services ist eine
Consulting-Organisation, die sich auf die schnelle Implementierung
praktischer, reproduzierbarer Vertriebsprozesse spezialisiert hat.
Die Kompetenz von Siebel Systems mit Vertriebsmethoden wie Siebel
Target Account Selling (TAS), Enterprise Selling Process (ESP), und
Channel and Alliance Management Process (CHAMP) sorgt dafür,
dass Unternehmen ihre Absatzchancen besser nutzen und Verträge
schneller zum Abschluss bringen.

Paul Green, Vice President und General Manager, Siebel
MultiChannel Services, kommentiert: „Siebel MultiChannel
Effectiveness Services wurde für die Unternehmen realisiert,
die auf die bewährten Vertriebsprozesse von Siebel Systems
setzen, um Absatzchancen, Kunden und Partner effizient zu
verwalten. Mit MultiChannel Effectiveness Services können
Vertriebsorganisationen durch den Einsatz von integrierten
Vertriebsmethoden, Vertriebsschulungen und
Best-in-Class-Geschäftsprozessen effizienter agieren. Mit
diesen bewährten Serviceleistungen stehen wir
un­se­r­en Kunden als Berater zur Seite und
unterstützen sie dabei, mehr Absatzchancen mit weniger
Ressourcen zu nutzen.“

Die Methodologie von Siebel MultiChannel Services werden von
mehr als 500 Siebel-Kunden und über 250.000
Vertriebsfachleuten in unterschiedlichsten Branchen genutzt.
Mithilfe dieser Methodologie können Unternehmen Best-Practices
implementieren, die nachhaltige Verhaltens­änderungen im
gesamten Vertrieb bewirken. Kunden, die diese führenden
Methoden nutzen, ver­zeichnen im Allgemeinen innerhalb eines
Jahres eine um 15 Prozent höhere Effizienz im Ver­trieb
(gekennzeichnet durch erhöhtes Umsatzvolumen und reduzierte
Vertriebskosten). Siebel Systems ist der einzige Softwareanbieter,
der diese führenden Vertriebsstrategien für Account
Manage­ment, Opportunity Management und Partner Management
anbietet – vollständig integriert und unterstützt
innerhalb der Siebel eBusiness Applications.

Business Process Solution Sets unterstützen Kunden bei
der Planung und Durchführung von Veränderungen

Nach Aussagen von Siebel-Kunden kann der Zeitaufwand für die
Dokumentation von Geschäfts­prozessen und die Zustimmung
zu Modifikationen dieser Prozesse bis zu 50 Prozent des gesamten
Zeitaufwands einer CRM-Implementierung in Anspruch nehmen. Das
Change-Management erfordert von den Kunden zudem eine Definition
der optimalen Standards, Tools und Softwarekomponenten, die zur
Unterstützung der im Rahmen der Analyse neu strukturierten
Prozesse erforderlich sind.

Siebel Business Process Solution Sets (BPSS) basieren auf
Best-Practices von mehr als 3.500 Implementierungen von Siebel
eBusiness Applications. Siebel Systems hat die wichtigsten der von
den Siebel-Applikationen unterstützten Geschäftsprozesse
abgebildet und ein Verfahren ent­wickelt, um Kunden schnell und
einfach mit optimalen Einsatzmöglichkeiten der Siebel-Software
für ihre individuellen Anforderungen vertraut zu machen. So
können Unternehmen beispielsweise mit den Siebel BPSS schnell
feststellen, welche Geschäftsprozesse ohne
Modifi­ka­tionen (out of the box) in Siebel-Applikationen
unterstützt werden, um somit unnötigen Aufwand für
Anpas­sungen zu vermeiden. Die BPSS definieren zudem
schrittweise den Informationsfluss zwischen Abtei­­lungen
und Systemen. Dadurch können Unternehmen
Kommunikationslücken erkennen und be­sei­tigen, um
eine globale Übersicht über Kunden, Mitarbeiter oder
Partner zu erhalten.

Siebel BPSS verwenden einen standardisierten Ansatz und eine
einheitliche Sprache für die Definition und Abbildung von
Geschäftsprozessen, die sowohl Applikationen von Siebel als
auch Applikationen anderer Anbieter einbeziehen. Dadurch wird eine
höhere Konsistenz und Agilität in der gesamten
Organisation erreicht. Darüber hinaus können Kunden einen
größeren ROI durch reduzierte Kosten für
Implementierung und Upgrades sowie eine höhere
Anwenderakzeptanz er­zielen.

Über Siebel Global Services
Siebel Global Services bietet zahlreiche Serviceleistungen, um
Kunden während der Planungs- und Implementierungsphasen eines
Siebel-Projekts zu unterstützen. Siebel Systems unterhält
zudem langfristige strategische Allianzen mit führenden
Consulting-Unternehmen, deren Leis­tungen die Angebote von
Siebel Professional Services ergänzen. Damit stehen umfassende
Lösun­gen zur Verfügung, um den wachsenden
Anforderungen der Unternehmenskunden gerecht zu werden.

Über Siebel Systems
Siebel Systems (Nasdaq: SEBL) ist ein führender Anbieter von
eBusiness Applications, der Unternehmen im Vertrieb, Marketing und
im Kundenservice über sämtliche Kommunikationskanäle
und Geschäftsbereiche unterstützt. Mit mehr als 3.500
Kunden weltweit bietet Siebel Systems eine bewährte Palette
branchenspezifischer Best Practices, CRM-Anwendungen und
Geschäfts­prozesse für erstklassigen Kundenservice
sowie für den Aufbau profitablerer Kundenbeziehungen. Siebel
Systems verfügt über Vertriebs- und
Serviceniederlassungen in 28 Ländern. Im
deutsch­sprachigen Raum befinden sich Niederlassungen in
Frankfurt, München, Wien und Zürich. Weitere
Informationen erhalten Interessenten unter www.siebel.com/de.

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete
Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der
Unternehmensleitung von Siebel Systems beruhen. Obwohl wir davon
ausgehen, dass unsere daraus abgeleiteten Prognosen realistisch
sind, können wir keine Gewähr dafür übernehmen,
dass sie sich auch als richtig erweisen. Die Annahmen und
Schätzungen können Unsicherheiten und Risiken beinhalten,
welche ggf. dazu führen, dass zukünftige operative
Ergebnisse von Siebel Systems wesentlich von den vorausschauenden
Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die solche Abweichungen
verursachen können, gehören u.a.: Veränderungen im
wirtschaftlichen und geschäftlichen Umfeld, Wechselkurs- und
Zinsschwankungen, Einführungen von Konkurrenzprodukten,
Änderungen der Beziehungen zu Kunden, dritten Verkäufern
und System-Integratoren, Konzentration des Umsatzes auf eine
relativ kleine Anzahl von Kunden, mangelnde Akzeptanz neuer
Produkte oder Dienstleistungen sowie Änderungen der
Geschäftsstrategie. Weitere Informationen zu
ergebnisrelevanten Faktoren sind in den jährlichen und
viertel­jähr­lichen Berichten auf den
Formblättern 10-K und 10-Q enthalten; diese und weitere an die
Securities and Exchange Commission gerichtete Berichte können
unter www.sec.gov im Internet eingesehen werden. Eine
Aktualisierung der vorausschauenden Aussagen durch Siebel Systems
ist weder geplant noch übernimmt Siebel Systems die
Verpflichtung hierzu. Siebel Systems übernimmt ferner keine
Haftung für etwaige in der Pressemitteilung enthaltene
Schreib-, Rechen- oder Übertragungsfehler.
Siebel ist Warenzeichen von Siebel Systems Inc. und ist
möglicherweise in bestimmten Gerichtsbarkeiten eingetragenes
Warenzeichen. Im Vorigen genannte Namen von Unternehmen und
Produkten sind möglicherweise Warenzeichen der jeweiligen
Besitzer.