Seite wählen

San Mateo / München, 09. April 2003 —
Siebel Systems (Nasdaq: SEBL), ein führender Anbieter von
Multichannel eBusiness Applications Software, gibt bekannt, dass
das Unternehmen im „EMEA Sales Applications Magic Quadrant
1H03 Report“1 von Gartner erneut im
„Leader“-Quadranten positioniert ist. Gartner bewertet
in dieser Studie 18 CRM-Anbieter , die eine breite Palette
vollständig integrierbarer Applikationen für den
Multichannel-Vertrieb bereitstellen und den Anforderungen von
Unternehmen jeder Größe innerhalb der EMEA-Region
(Europa, Naher Osten und Afrika) entsprechen. Siebel Systems ist
bislang der einzige Anbieter im dritten Jahr in Folge, der im
„Leader“-Quadranten positioniert ist. Dieser Erfolg
belegt sowohl die herausragende Funktio­nalität der
Siebel-Lösungen als auch den bewährten Einsatz seiner
CRM-Lösungen in den Vertriebsorganisationen der weltweit
führenden Unternehmen.

Laut Gartner „werden nur Anbieter in den ‚EMEA Sales
Applications Magic Quadrant’ aufgenommen, die nachweislich
die Anforderungen der verschiedenen EMEA-Märkte verstehen und
in der Lage sind, diese Regionen zu beliefern.“2 Die
Positionierung von Siebel Systems als einziger Anbieter im
„Leader“-Quadranten des Magic Quadrant von Gartner ist
ein Beleg dafür, dass das Unternehmen in der EMEA-Region am
besten in der Lage ist, bewährte Lösungen für den
Vertrieb bereitzustellen. Für Siebel Systems ist diese
Positionierung im „Leader“-Quadranten das direkte
Resultat des überzeugenden Finanzmanagements des Unternehmens
im Jahr 2002 sowie der bewährten und weit­reichenden
Implementierungen in verschiedenen Ländern, die mit einem
Verbund von externen Beratern in der Region einhergingen.

Um als „Leader“ in den „EMEA Sales
Applications Magic Quadrant“ aufgenommen zu werden,
müssen CRM-Anbieter mehrere erfolgreiche Implementierungen mit
einem nachweisbar hohen RoI aufweisen. Darüber hinaus
müssen sie eine Lösung mit einer umfassenden,
branchenspezifischen Funktionalität für die verschiedenen
Prozesse und die Analyse des Vertriebs anbieten und eine
überzeugende Vision im Hinblick auf zukünftige
Entwicklungen vorweisen. In den „Leader“-Quadranten
werden zudem nur Anbieter aufgenommen, die in der EMEA-Region
mindestens 50 Millionen Dollar Umsatz generieren, mindestens 40
Referenzkunden nennen und mehr als hundert professionelle,
geschulte Service-Mitarbeiter beschäftigen. Darüber
hinaus müssen sie über Vertriebs- und
Supportkapazitäten in der gesamten Region verfügen und
eine webbasierte Architektur vorweisen.

„Die Positionierung von Siebel Systems als einziger
Anbieter im ‚Leader’-Quadranten in diesem ‚EMEA
Sales Applications Magic Quadrant’ ist ein weiterer Beleg
dafür, dass wir in der Lage sind, die Vertriebseffizienz
für Hunderte von Unternehmen in der gesamten EMEA-Region zu
verbessern“, so Phill Robinson, Vice President, European
Marketing and Alliances, Siebel Systems. „Siebel Systems war
mit seinem CRM-Konzept für den Multichannel-Vertrieb
wegweisend und setzt auch weiterhin Standards für
Vertriebs­anwendungen. Wenn Unternehmen die Effizienz und
Produktivität ihrer Vertriebs­mannschaft erhöhen
möchten, wenden sie sich daher an uns.“

Weltweit führende Unternehmen erzielen hohen RoI mit Siebel
Multichannel Sales Für den „EMEA Sales Magic Quadrant
2003“ konnte Siebel Systems zahlreiche Referenz­kunden
von Siebel Sales aus der EMEA-Region nennen, die aus mehr als einem
Dutzend verschiedener Industriezweige kommen und einen hohen Return
on Investment erzielten.

Deutsche Leasing ist eine herstellerunabhängige
Mobilien-Leasing-Gesellschaft. Sie hat Siebel Sales für die
Verwaltung aller Aspekte ihres Großkundenvertriebes
eingeführt. Das System stellt eine zentrale Ressource für
Kundeninformationen, die Firmenge­schichte der Kunden und
Vertragsdetails zur Verfügung. Mithilfe von Siebel Sales
steigerte Deutsche Leasing ihr jährliches Umsatzvolumen um 6,8
Prozent, während ihre Mitbewerber einen Rückgang von
durchschnittlich 5 Prozent verzeichneten.

„Einige unserer Vertriebsteams können ihren Umsatz
gegenüber ihrer Zielsetzung um 100 Prozent steigern. Der
durchschnittliche Anstieg des Umsatzvolumens innerhalb des gesamten
Unternehmens beträgt 6,8 Prozent“, erläutert
Friedel Jonker, CRM-Projektmanager bei der Deutschen Leasing.

Tausende von weltweit führenden Unternehmen haben ihre
Vertriebsprozesse bereits optimiert, indem sie Siebel eBusiness
Applications als CRM-Standard eingeführt haben. Dazu
zählen Agilent Technologies, Inc.; Bally Gaming Systems; BMC
Software; Bank of America; Bayer AG, Bellsouth Business Systems;
Biogen; Boehringer Ingelheim International GmbH; British Telecom;
Cable & Wireless UK; Caterpillar, Inc.; Country Financial; Cox
Communications; Dow Chemical Company; Fujitsu Siemens Computers
GmbH; Hewlett-Packard Company; Hoffman-La Roche AG; ING Ltd.;
Itron, Inc.; Level 3 Communications; Novell, Inc.; Pitney Bowes,
Inc.; Renault S.A; Reuters Ltd.; Roche Laboratories, Inc.; Telecom
Italia SpA; and Telstra Corporation Limited.

Die komplette EMEA Sales Application Magic Quadrant Studie von
Gartner steht unter www.siebel.com/gartner/emeasales zur Verfügung.

Über Gartner
Gartner, Inc. ist ein Marktforschungs- und Beratungsunternehmen,
das mehr als 10.500 Kunden bei ihrer Technologiewahl zur Steigerung
des Geschäftserfolges unterstützt. Zu den Kernbereichen
des Unternehmens zählen Marktforschung, Consulting, Analysen,
Veranstaltungen und Management-Programme. Das 1979 gegründete
Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Stamford, Connecticut,
beschäftigt an weltweit mehr als 75 Standorten rund 4.000
Mitarbeiter, darunter mehr als 1.000 Markt-Analysten und
Consultants. Das Unternehmen verbuchte im Geschäftsjahr 2002
einen Umsatz von 907 Millionen US-Dollar. Weitere Informationen
finden Sie unter www.gartner.com.

Über Siebel Systems
Siebel Systems (Nasdaq: SEBL) ist ein führender Anbieter von
eBusiness Applications, die Unternehmen im Verkauf, der Vermarktung
und im Kundenservice über sämtliche
Kommunikations­kanäle und Geschäftsbereiche
unterstützen. Mit mehr als 3.500 Kun­den weltweit, bietet
Siebel Systems eine bewährte Palette branchen­spezifischer
Best Practices, CRM-Anwendungen und Geschäftsprozesse für
erstklassigen Kundenservice sowie für den Aufbau profitablerer
Kundenbe­­ziehungen. Siebel Systems verfügt über
Vertriebs- und Serviceniederlassungen in 28 Ländern. Im
deutschsprachigen Raum befinden sich Niederlassungen in Frankfurt,
München, Wien und Zürich. Weitere Informationen erhalten
Interessenten unter www.siebel.com/de