Seite wählen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE vom 02.10.2001) – Der
CRM-Marktführer (Customer-Relationship-Management) Siebel
Systems wird die kalifornische Company Nquire übernehmen. Das
ebenfalls im kalifornischen San Mateo ansässige Unternehmen
stellt Web-basierende Datenanalysesoftware für Unternehmen
her, mit der Geschäftsinformationen in Echtzeit abgerufen
werden können. Nquires Technologien sollen zunächst als
horizontale Datenanalyse-Tools angeboten werden. Später will
Siebel die Software jedoch in seine neue Softwaregeneration „Siebel
7“ integrieren, die der CRM-Spezialist am gestrigen Montag
vorstellte (Computerwoche online berichtete). Zudem sollen die
Nquire-Lösungen künftig auch in Siebels vertikalen
Applikationen, etwa für die Branchen Gesundheitswesen,
Finanzdienstleister und Verbraucherprodukte zum Einsatz kommen.
Finanzielle Details zu dem Deal gaben die Unternehmen nicht
bekannt.