Seite wählen

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE vom 02.08.2001) – Der
kalifornische CRM-Spezialist (Customer-Relationship-Management)
Siebel hat eine sprachgesteuerte Software für Vertriebs-,
Marketing- und Service-Mitarbeiter vorgestellt. Mit „Siebel Voice“,
das in die Vertriebs- und Call-Center-Lösungen des Herstellers
integriert werden kann, lassen sich Kundeninformationen mittels
Spracheingabe aus Siebels E-Business-Applikationen
abrufen.´

„Die Anwendung erleichtert den Alltag der Vertriebsleute. Wenn
sie im Auto sitzen, können sie sich, ohne ihre Hände oder
Augen zu benutzen, via Handy und Headset in das System
einwählen“, erklärte Ashley Stirrup, Senior Director
für Produkt-Marketing. „Man wählt sich ein, und das
System sagt ´Willkommen, Sie haben Leads. Was würden Sie
heute gerne machen?´“

Siebel Voice bietet Vertriebsspezialisten Echtzeitinformationen
über Zielkunden, Verhandlungspartner, Umsatzprognosen und zur
Historie der Kundenaktivitäten. Weitere Funktionen beinhalten
Telefonverzeichnisse, automatischer Wählvorgang sowie
Kalender- und Aktivitäts-Management.