Seite wählen

Wien, 30. März 2009 +++ Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, hat von Panasonic ein Zertifikat darüber erhalten, dass update.seven sich nahtlos in die Telekommunikationssysteme des japanischen Elektronikkonzerns integrieren lässt. Panasonic hat zu diesem Zweck das Schnittstellen-Modul update.seven phone aus der CRM-Lösungssuite von update in den eigenen Labors ausführlich auf die Kompatibilität mit den modernen Panasonic Kommunikationssystemen KX-TDA, KX-TDE und KX-NCP getestet. Das Computer-Telephonie-Integrationsmodul update.seven phone hat bei den ausführlichen Tests sämtliche Telefonieszenarien erfolgreich bestanden. Als Schnittstelle zwischen CRM- und Telefoniesystemen bindet update.seven phone alle Telemarketing- und Call Center-Aktivitäten in das Kundenbeziehungsmanagement mit update.seven ein – ob für Marketing- und Sales-Mitarbeiter oder Call Center-Agents.

Durch die Verwendung des update.seven phone Moduls stellen Anwender eine professionelle Telefonie-Integration in die update.seven CRM-Welt sicher: professionelles Call-Handling, eine direkte Verbindung zur Kundendatenbank, Call-Unterstützung für alle kundenrelevanten Prozesse, einen automatischen In-Bound-Abgleich mit der Kundenhistorie sowie Out-Bound-Anrufe per Mausklick direkt aus dem CRM-System heraus. Die Zertifizierung durch Panasonic belegt, dass update.seven nicht nur Standardanforderungen in Sachen Telefonie-Integration abdeckt, sondern sich auch sehr effektiv mit modernsten, IP-basierten Kommunikationsanlagen integrieren lässt. Panasonic hat in seinen Labors zu diesem Zweck unterschiedlichste Use Cases und Testszenarien mit update.seven phone ausführlich erprobt. Die Panasonic Kommunikationssysteme der geprüften drei Produktfamilien KX-TDA, -TDE und -NCP sind modernste, IP-fähige Systeme. Die Panasonic KX-TDA Familie besteht aus hybriden IP-Telefonanlagen, die sowohl IP- und LAN-Funktionalitäten unterstützen als auch konventionelle Telefonnetzwerke im Unternehmen abdecken – daher eignen sie sich besonders für eine sanfte Migration hin zur VoIP-Technologie. Die KX-TDE Systeme von Panasonic sind rein IP-basierte Telekommunikationssysteme – ob für VoIP- oder SIP-Lösungen – und der ebenfalls vollständig IP-basierte Panasonic KX-NCP ist als Unified Communication Server eine umfassende Kommunikationsplattform für mittelständische Unternehmen.

Über die update software AG

Die update software AG (www.update.com) wurde 1988 in Wien gegründet und ist mit knapp 300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 36,6 Millionen Euro im Jahr 2008 (vorläufige, ungeprüfte Zahlen) der führende europäische Anbieter von Premium-CRM-Lösungen. Die update software AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert. Die Produkte von update werden heute bei über 1.400 Unternehmen von mehr als 160.000 Anwendern eingesetzt. Zu den update Kunden zählen unter anderem 3M, American Express Bank und Finanzmanagement, Anzeigenabteilung der Zeitungsgruppe BILD, AstraZeneca, BAWAG P.S.K., Canon, DuPont, ESTAG, Kärcher, LBS Nord, MagnaSteyr, Pernod Ricard, ratiopharm, Saint-Gobain Isover, Sony Deutschland, UnicreditBank Hungary sowie die Sparkasse Bremen und 200 weitere deutsche Sparkassen. Strategische Partnerschaften unterhält update zu Unternehmen wie Atos Origin, Hewlett Packard, Sensix und Steria Mummert Con

seven für Einsatz mit Panasonic IP-Telefonsystemen zertifiziert.       [30.03.2009]

Wien, 30. März 2009 +++ Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien, hat von Panasonic ein Zertifikat darüber erhalten, dass update.seven sich nahtlos in die Telekommunikationssysteme des japanischen Elektronikkonzerns integrieren lässt. Panasonic hat zu diesem Zweck das Schnittstellen-Modul update.seven phone aus der CRM-Lösungssuite von update in den eigenen Labors ausführlich auf die Kompatibilität mit den modernen Panasonic Kommunikationssystemen KX-TDA, KX-TDE und KX-NCP getestet. Das Computer-Telephonie-Integrationsmodul update.seven phone hat bei den ausführlichen Tests sämtliche Telefonieszenarien erfolgreich bestanden. Als Schnittstelle zwischen CRM- und Telefoniesystemen bindet update.seven phone alle Telemarketing- und Call Center-Aktivitäten in das Kundenbeziehungsmanagement mit update.seven ein – ob für Marketing- und Sales-Mitarbeiter oder Call Center-Agents.

Durch die Verwendung des update.seven phone Moduls stellen Anwender eine professionelle Telefonie-Integration in die update.seven CRM-Welt sicher: professionelles Call-Handling, eine direkte Verbindung zur Kundendatenbank, Call-Unterstützung für alle kundenrelevanten Prozesse, einen automatischen In-Bound-Abgleich mit der Kundenhistorie sowie Out-Bound-Anrufe per Mausklick direkt aus dem CRM-System heraus. Die Zertifizierung durch Panasonic belegt, dass update.seven nicht nur Standardanforderungen in Sachen Telefonie-Integration abdeckt, sondern sich auch sehr effektiv mit modernsten, IP-basierten Kommunikationsanlagen integrieren lässt. Panasonic hat in seinen Labors zu diesem Zweck unterschiedlichste Use Cases und Testszenarien mit update.seven phone ausführlich erprobt. Die Panasonic Kommunikationssysteme der geprüften drei Produktfamilien KX-TDA, -TDE und -NCP sind modernste, IP-fähige Systeme. Die Panasonic KX-TDA Familie besteht aus hybriden IP-Telefonanlagen, die sowohl IP- und LAN-Funktionalitäten unterstützen als auch konventionelle Telefonnetzwerke im Unternehmen abdecken – daher eignen sie sich besonders für eine sanfte Migration hin zur VoIP-Technologie. Die KX-TDE Systeme von Panasonic sind rein IP-basierte Telekommunikationssysteme – ob für VoIP- oder SIP-Lösungen – und der ebenfalls vollständig IP-basierte Panasonic KX-NCP ist als Unified Communication Server eine umfassende Kommunikationsplattform für mittelständische Unternehmen.

Über die update software AG

Die update software AG (www.update.com) wurde 1988 in Wien gegründet und ist mit knapp 300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 36,6 Millionen Euro im Jahr 2008 (vorläufige, ungeprüfte Zahlen) der führende europäische Anbieter von Premium-CRM-Lösungen. Die update software AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert. Die Produkte von update werden heute bei über 1.400 Unternehmen von mehr als 160.000 Anwendern eingesetzt. Zu den update Kunden zählen unter anderem 3M, American Express Bank und Finanzmanagement, Anzeigenabteilung der Zeitungsgruppe BILD, AstraZeneca, BAWAG P.S.K., Canon, DuPont, ESTAG, Kärcher, LBS Nord, MagnaSteyr, Pernod Ricard, ratiopharm, Saint-Gobain Isover, Sony Deutschland, UnicreditBank Hungary sowie die Sparkasse Bremen und 200 weitere deutsche Sparkassen. Strategische Partnerschaften unterhält update zu Unternehmen wie Atos Origin, Hewlett Packard, Sensix und Steria Mummert Consulting.

Weitere Informationen unter:www.update.com