Seite wählen

Hannover, 12.09.2008 – Auf der
SYSTEMS 2008, die vom 21. bis 24. Oktober in München
stattfindet, wird die ERPII-Software Semiramis mit dem aktuellen
Release 4.4 gezeigt, das u.a. neue Funktionalitäten für
Business Intelligence, Business Process Management und
Qualitätsmanagement bietet. SoftM und die Semiramis-Partner
DV-Beratung Baumgart, KEK, SteinhilberSchwehr, SWING und update
Solutions präsentieren darüber hinaus neue
Branchenlösungen und Add-ons auf Basis von Semiramis.
Weiterhin ist auf dem Semiramis-Stand die SeReS Unit der
Universität Innsbruck vertreten, die Universitäten,
Hochschulen und anderen Bildungsinstitutionen den Einsatz von
Semiramis in Forschung und Lehre vermittelt.

Semiramis ist eine komplett in Java entwickelte,
internetbasierte ERPII-Software, die speziell für die
Anforderungen mittelständischer Handels- und
Fertigungsunternehmen konzipiert ist. Semiramis wurde bereits
mehrfach für wegweisende Technologie und Ergonomie
ausgezeichnet. Moderne Technologien ermöglichen einen
flexiblen, plattformunabhängigen Einsatz der Software; das
System kann von beliebigen Orten genutzt werden; Kunden,
Lieferanten und andere Partner lassen sich leicht in die
Anwendungen einbinden. Informationen bereitstellen, Prozesse
steuern Im aktuellen Release 4.4 bietet Semiramis eine neue
Lösung für Business Intelligence (BI). Mit
standardisierten Cockpit-Oberflächen wird ein hochmodernes
Informationssystem ohne die sonst für BI-Lösungen
üblichen Zusatzaufwände zur Verfügung gestellt. Die
Cockpits stellen Zahlen zu ausgewählten Arbeitsbereichen wie
z.B. „Finanzbuchhaltung“, „Controlling“ und
„Vertrieb“ grafisch dar. Erweitert wurden auch die
Möglichkeiten im Bereich der Prozessgestaltung: Kombiniert mit
den bisher bereits in Semiramis vorhandenen Workflow-Komponenten
steht jetzt eine voll integrierte Lösung für Business
Process Management (BPM) inklusive Designtool zur Verfügung.
Damit lassen sich komplexe Geschäftsabläufe auch
über die Grenzen von Firmen und IT-Systemen hinweg modellieren
und steuern. Im Bereich des Qualitätsmanagements bietet
Semiramis 4.4 u.a. neue Funktionen zum Generieren und Umsetzen von
Prüfplänen für die Qualitätskontrolle im
Wareneingang. Eine neu integrierte Partnerlösung
unterstützt die elektronische Ausfuhranmeldung im ATLAS-System
der deutschen Zollverwaltung. Neue Standardschnittstellen stehen
für die Dokumentenmanagement- und Archiv-Produkte d.3
(für die Plattformen Windows und Linux) und InfoStore
(für die Plattform System i) zur Verfügung. Mit beiden
Systemen lassen sich Dokumente aus Semiramis ebenso wie gescannte
Papierdokumente archivieren, verwalten und in Workflows
integrieren.

Semiramis inside – Branchenlösungen und
Add-ons

Die moderne Softwaretechnologie von Semiramis bietet ein ideales
Fundament für branchenspezifische Lösungen und Add-ons.
Semiramis hat sich zu einer der führenden ERP-Plattformen
entwickelt, die von Systemhäusern und Softwareentwicklern als
Lösungsbasis für ihre spezifischen Zielmärkte
genutzt wird. Ein breites Spektrum dieser Lösungen ist auf dem
Semiramis-Stand auf der SYSTEMS an zahlreichen Demopunkten von
SoftM und Semiramis-Partnern zu sehen. SoftM: Lösung für
Servicemanagement SoftM präsentiert auf der SYSTEMS das
umfassende Portfolio eines IT-Lösungspartners für den
Mittelstand mit ausgeprägter Branchen- und Prozesskompetenz.
Der Branchenfokus richtet sich insbesondere auf den Handel, die
Metall- und Elektrobranche sowie die Prozessindustrie. Einen
Schwerpunkt der SoftM-Präsentation bildet neben den neuen
Semiramis-Frameworks für BI, BPM und QM eine neue
„Semiramis inside“-Lösung für das
Servicemanagement. Das Add-on bietet Funktionen für Service
und Instandhaltung von technischen Produkten und Anlagen, um
Prozessabläufe sowohl bei der innerbetrieblichen
Instandhaltung von Betriebsmitteln als auch bei sämtlichen
Serviceaufgaben im Kundendienst zu unterstützen.

www.softm.com

DV-Beratung Baumgart: Lösung für mobile
Datenerfassung

Die DV-Beratung Baumgart & Partner GmbH, Köln, hat
verschiedene Add-ons für Semiramis entwickelt, wie
insbesondere den Produktionsleitstand BIS Leitstand –
Semiramis inside und die Lösung für mobile Datenerfassung
BIS MDE – Semiramis inside, die auf der SYSTEMS erstmals
präsentiert wird. Der Leitstand, der als integrativer
Bestandteil im logistischen Gesamtkonzept zum Einsatz kommt,
übernimmt die Daten von Semiramis und benutzt diese für
die Feinplanung und Feinsteuerung. Die neue MDE-Lösung
unterstützt mit webbasierter mobiler Datenerfassung die
Prozesse Wareneingang, Kommissionierung und Bestandsabfrage und
lässt sich auch in der Angebots- und Auftragsverwaltung sowie
für die Produktionsunterstützung mit
BDE-Funktionalität nutzen.

www.dvberatung.com

KEK: Schwerpunkt auf SCM-Frameworks
Die KEK Anwendungssysteme GmbH, München, ist ein Beratungs-
und Systemhaus mit Fokus auf Lösungen in den Bereichen ERP und
Geschäftsprozessmanagement. Im Bereich ERP umfasst das Angebot
die Implementierung und Betreuung von Komplettlösungen. Im
Bereich Geschäftsprozessmanagement werden Leistungen zur
methodischen Aufbereitung von Prozessen für Dokumentation,
Zertifizierung oder Qualitätsmanagement sowie zur Darstellung
und Umsetzung des Software-Life-Cycles angeboten. Einen besonderen
Schwerpunkt der Präsentation auf der SYSTEMS bilden die
SCM-Frameworks von Semiramis, die zusammen mit dem Projekt-Know-how
von KEK eine ideale Lösung für Industrie und Handel
darstellen.

www.kekmuenchen.de

SteinhilberSchwehr: Branchenlösung für
Zulieferer

Der IT-Dienstleister SteinhilberSchwehr mit insgesamt neun
Standorten im Bundesgebiet präsentiert auf der SYSTEMS
Branchenlösungen auf Basis von Semiramis. Das neue webbasierte
Branchenpaket „StS.supply – Semiramis inside“
für die Zulieferindustrie (Automotive und andere Branchen)
bietet zahlreiche Zusatzfunktionalitäten, die bei Zulieferern
von zentraler Bedeutung sind wie u.a. für Elektronische
Datenübertragung (EDI), Einbindung von Portalen, Lieferabrufe
und Feinabrufe mit Fortschrittszahlen, komplexe
Warenanhänger-Steuerung, Vendor Managed Inventory (VMI),
KANBAN- und Logistikcenter-Abwicklung (LLZ) und Einbindung von
externen Dienstleistern (EDL).

www.steinhilberschwehr.de

SWING und update: VlexPlus – Semiramis inside
Mit ihrer gemeinsam entwickelten Lösung „VlexPlus
– Semiramis inside“ speziell für
mittelständische Variantenfertiger sprechen die
Semiramis-Partner SWING Consulting GmbH (Achim) und update
Solutions AG (Kulmbach) vor allem Hersteller von
Schließsystemen, Türen, Toren, Rollläden und
Möbeln aller Art an. In die hochmoderne, JAVA- und webbasierte
ERP-Lösung auf Basis von Semiramis 4.4 haben Swing und update
Solutions insgesamt 30 Jahre Erfahrung mit komplexer, stark
kundenorientierter Variantenfertigung im Mittelstand eingebracht.
Die ausgeklügelten Artikel- und Modelllogiken sorgen
dafür, dass Produzenten mit einem Minimum an Daten effizienter
und kundenorientierter arbeiten können.

www.vlexplus.com

SeReS Unit: ERPII für Hochschulen
Über ihre Angebote zur Förderung von Forschung,
Hochschullehre, Providing, Netzwerkbildung und Know-how-Transfer in
Verbindung mit dem ERPII-System Semiramis informiert die Semiramis
Research and Service Unit (SeReS Unit) an der Universität
Innsbruck. Bildungsinstitutionen können über die SeReS
Unit die ERPII-Software wahlweise mit eigener Installation bzw. als
ASP-Lösung zu Lehr- und Forschungszwecken einsetzen. Dabei
wird auf die speziellen Ansprüche der Bildungseinrichtungen
(Support, Didaktik, e-Learning, Verfügbarkeit)
eingegangen.

www.SeReS-Unit.com

Über Semiramis
Semiramis ist eine komplett in Java entwickelte, internetbasierte
ERP-Software, die speziell für die Anforderungen
mittelständischer Unternehmen konzipiert ist. Das Produkt
befindet sich seit ca. vier Jahren auf dem Markt und wird von
über 230 Unternehmen eingesetzt. Semiramis hat verschiedene
Auszeichnungen erhalten, insbesondere für hervorragende
Ergonomie. Diese wurde u.a. in einem umfangreichen Usability-Test,
den die Uni Innsbruck mit der Software durchgeführt hat,
eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
Semiramis wird über ein Netzwerk von ca. 30
Implementierungspartnern vertrieben. Entwicklung, Vermarktung und
Partnerbetreuung liegen in den Händen der SoftM Semiramis GmbH
& Co. KG mit Sitz in Hannover. Das Unternehmen ist eine
100%-ige Tochter der SoftM Software und Beratung AG, eines
führenden Anbieters von IT-Komplettlösungen für den
Mittelstand. 1973 gegründet, betreut SoftM heute rund 4.000
Kunden mit 420 Mitarbeitern an 17 Standorten in Deutschland,
Österreich, der Schweiz, Frankreich, Polen und Tschechien.

Weitere Informationen: unter:www.softm.com